Wird es eine Harry Potter 8-Film-Bundle auf 4K Blu-ray geben?

5
Harry Potter alle 8 Filme auf 4K Blu-ray in einem Bundle
Harry Potter alle 8 Filme auf 4K Blu-ray in einem Bundle

Auf Amazon.co.uk ist ein Bundle aller 8 Harry Potter Filme auf 4K Blu-ray aufgetaucht. Erscheint die Complete Collection auch in Deutschland? 


Anzeige

Solche Komplett-Kollektionen oder Bundles würden sich die deutschen Kunden sicherlich auch wünschen. Alle Filme eines Franchises überarbeitet auf 4K Blu-ray in einem Bundle. Warner veröffentlicht die Harry Potter 8-Film Collection am 06. November 2017 in Großbritannien. Dabei verzichtet Warner auf die zusätzlichen HD Blu-rays und kann damit einen recht günstigen Preis von 89.99 Britische Pfund, oder umgerechnet 99,- EUR erreichen. Wer sich die Harry Potter Filme gerne in 4K/HDR Qualität in Originalton zu Gemüte führen möchte, für den ist das Bundle womöglich die günstigste Möglichkeit, alle Filme auf einmal zu erhalten. In Deutschland erscheint die Kollektion womöglich nicht aufgrund eines Exlusiv-Deals mit einem Technik-Fachhändler.

Zwei 4K Blu-ray Bundles auf MediaMarkt.de

Hierzulande gibt es bislang nur zwei „Die Jahre 1-4“ und „Die Jahre 5-7B“ Bundles, die exklusiv über MediaMarkt.de vertrieben werden. Die Bundles sind aber zusammen gerechnet fast doppelt so teuer wie die 8-Film-Edition, haben dafür aber auch die HD-Blu-rays mit dabei. Die Filme sind aber auch einzeln erhältlich. „Harry Potter und der Stein der Weisen“, „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“, „Harry Potter und der Gefangen von Askaban“ sowie „Harry Potter und der Feuerkelch“ erscheinen aber erst am 09. November 2017.

Wird es eine Harry Potter 8-Film-Bundle auf 4K Blu-ray geben?
5 (100%) 4 Bewertung[en]

5 KOMMENTARE

  1. Die Blurays waren schon sehr schlecht, bei Teil 1 gabs glaub ich sogar nur eine AC3 Tonspur in Englisch.
    Definitiv lohnt sich der Kauf, 12€ pro Film, da kann man nicht meckern.
    Dafür bekommt man DTS:X und ein vom analog Master neu eingescanntes Bild.

    • Also, meine Ultimate Edition 2K-Blu-ray von Teil1 hat DTS 5.1 Englisch. Es kann natürlich theoretisch sein, dass das bei der ersten BD-Version noch nicht so war. AC3 wäre Dolby Digital, wenn ich das richtig sehe.

  2. Kein Mehrwert gegenüber der BR. Das ist eines der schlechtesten 4K Transfers das ich gesehen haben. Schade für diese super Reihe. Lohnt sich definitiv nicht für mich.

    • Okay, was die Auflösung angeht, sehe ich das genauso. (Die Filme sind ja leider in Super 35 aufgenommen.) Aber die HDR-Bearbeitung bedeutet, dass man auch in dunklen Szenen alles besser sehen kann. Natürlich ist es Ansichtssache, ob man das immer für eine Verbesserung hält. Es gibt in den letzten vier Filmen auch Szenen, die in der HDR-Version seltsam farbentsättigt sind und fast wie ein Schwarz-Weiß-Film aussehen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here