Samsung 4K-Player aus 2017 erhalten HDR10+ Update

12
Samsung UBD-M9500 wird ebenfalls das HDR10+ Update erhalten
Samsung UBD-M9500 wird ebenfalls das HDR10+ Update erhalten

Samsung wird alle 4K UHD Blu-ray Player aus 2017 mit dem neuen HDR10+ Standard ausstatten. Das neue HDR-Format unterstützt dynamische Metadaten und soll via Firmware-Update den Geräten UBD-M9500, UBD-M8500 und UBD-M7500 zur Verfügung gestellt werden.

Ultra-HDTV.net 300 x 250Anzeige

Lediglich Samsungs „Auftakt-Gerät“ UBD-K8500 aus 2016 wird somit kein HDR10+ Udpate erhalten. Viele Nutzer haben haben auf ein solches Update gehofft, Samsung konnte dieses aber erst ankündigen, nachdem HDR10+ offiziell in den Ultra HD Blu-ray Standard aufgenommen wurde. Auch die Unterstützung unter HDMI 2.0 musste gewährleistet werden. Die Kompatibilität unter der HDMI 2.0 Schnittstelle ist wohl der Grund, wieso die Ankündigung so lange auf sich warten lies.

HDR10+ Vorfühung mit Samsung 2017 4K-Player

Im Samsung Technical Briefing auf der CES 2018 hatten wir die Möglichkeit ein 4K Player aus 2017 mit neuer Software in Aktion zu erleben. In einem Vergleichsaufbau wurde HDR10+ mit regulärem HDR10 verglichen. Die Unterschiede sind teils deutlich erkennbar. Mit dynamischen Metadaten können die Helligkeitswerte für jede Szene, wenn nötig sogar für einzelne Bilder bestimmt werden, um natürlichere Farbverläufe, höhere Kontraste und mehr Details zu ermöglichen. Der Standard konkurriert direkt mit Dolby Vision HDR, welche bereits in unzähligen TV-Geräten, Streaming-Anbietern und einigen 4K Playern zum Einsatz kommt.

Wir sind gespannt, wann die ersten Filme mit HDR10+ von Warner Home und 20th Century Fox angekündigt werden. Bislang unterstützen nur diese Filmstudios den HDR10+ Standard, was nicht bedeutet, dass nicht weitere Studios in naher Zukunft folgen.

Wann kommt das HDR10+ Update?

Leider gibt es noch kein fixe Aussage, wann das HDR10+ Update für die 4K Player UBD-M9500, UBD-M8500 und UBD-M7500 kommen soll. Wir denken aber, dass spätestens mit dem Marktstart des 2018er TV-Lineups das Update bereitstehen wird.

Samsung UBD-M9500 Blu-ray Player (Ultra HD, WLAN, Bluetooth) dunkel titan

Price: EUR 277,99

(0 customer reviews)

36 used & new available from EUR 236,39


Samsung UBD-M8500 Curved Blu-ray Player (Ultra HD, WLAN) schwarz

Price: EUR 201,99

(0 customer reviews)

40 used & new available from EUR 174,95


Samsung Blu-ray-Player UBD-M7500/ZG, schwarz

Price: EUR 157,90

(0 customer reviews)

25 used & new available from EUR 132,64

Samsung 4K-Player aus 2017 erhalten HDR10+ Update
5 (100%) 3 Bewertung[en]

12 KOMMENTARE

  1. Wieder einmal tut Samsung die Käufer einer Gerätegenaration vergraulen in dem es kein Update dafür gibt.
    Das Gleiche ist mir schon bei meinem 4K-Fernseher (UE55JS8090) passiert. Ich werde mir überlegen müssen,
    ob ich nochmal ein Samsung-Gerät kaufen werde. Schade eigentlich.

  2. Frage: Soll es in 2018 überhaupt neue Ultra HD BlueRay Player geben von Samsung?
    Ich dachte, dass Samsung immer gesagt hat, dass die 2017 Player die endgültigen für die Ultra HD BlueRay aus den Hause Samsung sind. So habe ich es zumindestens an verschiedenen Stellen im Internet eindeutig gelesen.
    Außerdem habe ich aktuell auf verschiedenen Seiten im Internet gelesen, dass die 2017 Player ein HDR10+ Softwareupdate bekommen sollen im ersten Halbjahr 2018, nur der 2016 K8500 nicht oder habe ich da eventl. etwas mißverstanden?
    Im Samsung Newsroom in deutsch und englisch hat Samsung in 2017 ja auch mehrfach HDR10+ bestätigt für Samsung 2016 UHD TVs. Ich habe aktuell nochmals nachgeschaut. Ich glaube jetzt den Aussagen dort einfach Mal.
    Ich möchte mich bei Dominic Jahn und Team hiermit Mal bedanken für die vielen ausführlichen Berichte von der CES 2018.

  3. Das ist ja schon eine sauerei.
    Wieso bekommt der erste Player dieses Update nicht??? Was ist bitte an diesem Gerät anders als an den anderen drei?
    Was spricht dagegen, das der Player dieses Update nicht auch bekommt?
    Das ist mal wieder reine Geldmacherei!

  4. Ich habe in einem englischsprachigen Forum gelesen, dass das Samsung-Personal auf der CES dem User persönlich das Update bestätigt hat. Es soll auf jeden Fall im ersten Halbjahr kommen, womöglich auch schon gegen Ende des 1. Quartals.

  5. Frage: Sollen nach dem aktuellen Stand die Samsung 2016 UHD TVs ein HDR10+ Update erhalten auch mit HDMI Unterstützung? Ursprünglich war diese ja Mal angekündigt worden von Samsung z.B. im Samsung Newsroom. Weiß das eventl. jemand vom 4kfilme.de Team oder ein Leser dieser Webseite?

    • Das frage ich mich auch. Laut einem Member im AVS Forum, der angeblich Kontakt mit höheren Menschen bei Samsung hat, wird es kommen.

      „I had a telephone conversation with one of the executives a couple of hours ago. The position of his group at the US headquarters is that the company announced the HDR10+ upgradeability of the 2016 sets early this year, and they feel it should be done…regardless of the difficulty and in spite of any delays in implementation. The same holds true as far as he’s concerned for the GAME MODE HDR patch.

      As for gaming, the product development director is on his way to SK and will not be attending CES2018, but he told me a few days ago that for 2018 the sets will feature AUTO GAME MODE, VRR, Frame Rate Conversion, and 15.4 millisecond input lag.“

      Mal sehen ob sich das bewahrheitet.

      Andere Frage. Wenn man jetzt, wie in meinem Fall, den UBD M8500 hat und einen KS8080 (Österreich) hat, kann man dann trotzdem HDR10+ über den UBD Player abspielen auch wenn der TV das nicht kann?

        • Danke für die Info.

          Dann hoffe ich mal, dass das Update wirklich kommt. Wäre eine riesige Schweinerei es anzukündigen und dann doch nicht zu bringen.

          • Wir haben HDR10+ Material schon mit eigenen Augen auf einem 2017er Player gesehen. Denke nicht, dass Samsung den HDR10+ Support auf einen 2018 Player beschränkt. Samsung ist ja auch daran interessiert das dynamische HDR-Format weiter voranzutreiben. Ich glaube dem koreanischen Hersteller ist die Reichweite und der Mehrwert für den Kunden in diesem Fall mehr Wert, als Umsatz und Gewinn.

      • Ich habe von Samsung die Bestätigung bekommen, dass es keine HDR10+ Software Updates für Modelle von 2016 (SUHD KS Serie) geben wird.
        Schade viel Geld ausgegeben für nichts.
        „Samsung Support Switzerland über samsung.com
        11. Jan. (vor 6 Tagen)

        Guten Tag Herr Trabucco

        Vielen Dank, dass Sie SAMSUNG Electronics Switzerland kontaktiert haben.

        Ihr Fernseher unterstützt mit seinem Display bereits die Wiedergabe von HDR-Bilderweiterungs-Inhalten, wenn diese in dem wiedergegebenen Bild-Material mit anliegen. In Ihrem Fall unterstützt Ihr Fernseher dabei das Format HDR1000.

        Wenn Sie mit Ihrer Frage den neuen Bildmodus „HDR 10 Plus“ meinen, dieser wird für die Fernseher der MU- und Q-Serie zur Verfügung stehen oder diese Geräte haben die Funktion bereits erhalten. Für die Fernseher der KS-Serie und älter wird der Bildmodus nicht zur Verfügung gestellt. Dies auch entgegen anders lautender Meldungen in den Medien.

        Bei weiteren Fragen stehe ich jederzeit für Sie zur Verfügung.
        Waren Sie zufrieden mit diesem Service? Dann freue ich mich über Ihre positive Bewertung mit einem einfachen Klick am Ende dieser E-Mail.

        Freundliche Grüsse aus Zürich

        Beatrice Söllner

        Samsung Electronics Switzerland GmbH“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here