Sony entwickelt eine neue Version seiner Spielekonsole Playstation 4. Ein Entwickler teilte dem Online-Magazin Kotaku mit, dass die “Playstation 4K” nicht nur UHD Blu-rays abspielen kann, sondern auch Games in 4K Auflösung ermöglicht. 


Die Informationsquelle auf die sich Kotaku bezieht, soll im engen Kontakt mit den Entwicklern von Sony Computer Entertainment stehen. Die neue “Playstation 4K” oder “Playstation 4.5” wie sie seit der Konzeptionsphase genannt wird, soll eine erhöhte Rechen- und Grafikleistung erhalten. Diese soll es den Nutzern erlauben Ultra HD Blu-rays sowie Spiele in 4K Auflösung zu genießen. Die verbesserte Performance soll auch aktuellen Spielen zu gute kommen, die dadurch entweder mit höheren Bildwiederholungsraten, oder gar mit höheren Auflösungen gespielt werden können.

Playstation VR könnte von PS4K profitieren

Auch im Hinblick auf den Start von Playstation VR (Playstation Virtual Reality) welche im Oktober 2016 auf den Markt kommt, ist ein “Upgrade” der Hardware empfehlenswert. Während bei aktuellen Top-Titeln auf der PS4 die Bildwiederholungsrate sich meist um die 30 Bilder pro Sekunde bewegt, soll die Framerate bei VR-Anwendungen nicht unter 60 FPS liegen um z.B. das Headtracking nicht zu verzögern.

PlayStation VR – [PlayStation 4]

Price: EUR 379,00

4.1 von 5 Sternen (528 customer reviews)

103 used & new available from EUR 326,90

Die Playstation 4 ist bereits in der Lage 4K Videos und Bilder abzuspielen, die Wiedergabe der Ultra HD Blu-ray und Spiele sind aber noch nicht in dieser Auflösung möglich. Das bestehende PS4-Kunden mit einem Hardware- oder Software-Upgrade ihre Konsole nachrüsten können ist mehr als unwahrscheinlich. Für die verbesserte Bildperformance und die erweiterten Features müssen Playsation-Fans sicherlich nochmals tief in die Tasche greifen.

Das es sich hierbei um mehr als Gerüchte handelt, konnte Kotaku anhand von mehreren unabhängigen Quellen untermauern. Auf der letztwöchigen Game Developers Conference in San Francisco wurden zudem mehrere Spiele-Entwickler “hinter verschlossenen Türen” von Sony über deren Hardware-Pläne informiert. Development-Kits, also Entwickler-Versionen der “Playstation 4K” sind aber noch nicht im Umlauf.

Bringt die Playstation 4K die UHD Blu-ray nach vorne?

Die Playstation 4.5 könnte dem neuen Medium “Ultra HD Blu-ray” einen Schub verleihen, so wie damals die Playstation 3 die Blu-ray nach vorne gebracht hat. Bestehende PS4-Kunden werden aber sicherlich nicht erfreut sein, wenn eine neue Hardware zum Vollpreis auf den Markt kommt, die ein besseres Spielerlebnis und erweiterte Features bietet. Ein “Alt-gegen-Neu”-Programm von Sony, könnte den “Zorn” der Spieler in Zaum halten, wobei eine solche Aktion sich für Sony auch auf Lange Zeit wohl nicht rechnen dürfte. Die erhöhten Kosten für die Entwicklung und die besseren Hardware-Komponenten sind eigentlich auch Faktoren, die gegen ein PS4K Modell sprechen.

Bild: Konzept Playstation 4[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Sony entwickelt “Playstation 4K” für UHD Blu-rays und Games
5 (100%) 2 Bewertung[en]