Sony ver­sorgt Nut­zer, die sich für den ZD9 Pre­mi­um-UHD-TV aus 2016 ent­schie­den haben mit neu­en Fea­tures. Im lau­fe des Jah­res bekommt die ZD9 Serie Dol­by Visi­on, Andro­id TV 7.0 und Youtube HDR via Firm­ware-Update zuge­spielt!


Anzei­ge

Erst im Herbst letz­ten Jah­res brach­te Sony sein Flagg­schiff-Modell ZD9 auf den Markt, aus­ge­stat­tet mit hoch­wer­ti­gen tech­ni­schen Kom­po­nen­ten inkl. Mas­ter Back­light Dri­ve. Die TV-Gerä­te schaff­ten es in kür­zes­ter Zeit zum Lieb­ling der Tech­nik-Redak­tio­nen auf­zu­stei­gen. Nach der Ankün­di­gung des Sony A1 4K OLED und den XE94 und XE93 LCD TVs möch­te Sony dem „hät­te ich doch lie­ber gewartet“-Gefühl der ZD9-Käu­fer erst gar kei­ne Chan­ce geben. Par­al­lel zur Ankün­di­gung der neu­en TV-Gerä­te für 2017 gab Sony bekannt die ZD9 Serie mit allen High­light-Fea­tures der 2017er Gerä­te ver­sor­gen zu wol­len.

Dolby Vision-Hardware bereits im ZD9 integriert

Vor­ne­weg die Unter­stüt­zung von Dol­by Visi­on HDR ist sicher­li­ch ein „Bonus“ der vie­len ZD9-Käu­fern gefal­len dürf­te. Die­sen Schritt hat­te Sony wohl bereits in 2016 vor­be­rei­tet, da Dol­by Visi­on auch eine spe­zi­el­le Hard­ware benö­tigt. Die­se ist bereits in der ZD9 Serie ent­hal­ten. Ein Geheim­nis das Sony sowie die Mit­ar­bei­ter der Dol­by Labo­ra­to­ries bis jetzt für sich behal­ten haben.

Dolby Vision & Android TV 7.0 Mitte 2017?

Einen fixen Zeit­rah­men für die Ver­tei­lung des Dol­by-Visi­on-Updates gibt es noch nicht. Sony hofft, dass man Mit­te des Jah­res das neue Andro­id TV 7.0 für alle 2017er Model­le und den ZD9 ver­tei­len kann. Die neus­te Andro­id TV-Ver­si­on ist näm­li­ch Vor­aus­set­zung, damit Dol­by Visi­on via Apps genutzt wer­den kann. Par­al­lel dazu soll auch die Youtube App mit 7.0 HDR-Inhal­te wie­der­ge­ben kann.

Sony ZD9 erhält Dol­by Visi­on, Andro­id TV 7.0 und Youtube HDR via Update
4.67 (93.33%) 6 Bewertung[en]