JVC Projector DLA-X500R mit 4K-e-Shift im Hands-on Test

HDTV nimmt den Heimkino-Projektor DLS-X500R mit 4K-e-Shift etwas genauer unter die Lupe. Dieser hat die Besonderheit, dass das Full-HD-Panel über ein Shifting (verschieben) des Bildes die Auflösung eines 4K-Projektors (3.840 x 2.160 Pixel) erreicht. Das Full-HD Bild soll sich dadurch merklich verbessern. Ebenso wirbt JVC mit einem hohen Kontrastverhältnis und

Von |23. Februar 2014|Kategorien: Test|Tags: , , |0 Kommentare

Neue JVC Beamer mit nativem 4K und 8K Shifting – Release 2014? [UPDATE]

Es verdichten sich Gerüchte, dass JVC für 2014-2015 neue Heimkino-Beamer mit nativer 4K Auflösung veröffentlichen wird. Nachdem die aktuellen Projektoren der DLA-X90 und DLA-X55 Serie lediglich Full-HD Material auf 3.840 x 2.160 Bildpunkte hochrechnen, sind die neuen Modelle auch in der Lage eingehende 4K-Signale zu verarbeiten. Ein Nachfolger der e-shift2

Von |25. September 2013|Kategorien: 4K Beamer, 8K|Tags: , , , , , |7 Kommentare

JVC: Neue ProVerite 4K-Monitore mit 84 Zoll im Juni 2013

Die neuen professionellen ProVérité 4K-Monitore von JVC sind ab Juni 2013 verfügbar. Die Modelle PS-840UD und RS-840UD kommen mit der vierfachen Full HD-Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel) und 60Hz-Unterstützung (Bilder pro Sekunde). Bereits im Frühjahr diesen Jahres sollten die neuen Displays auf den Markt kommen. Auslöser für die Verzögerung könnte

8k Projektor von JVC für 261.000 $US in Japan

Bild: JVC Kenwood Japan Nach dem Prototypen eines 8K-Projektors auf der Ceatec 2008, kündigt JVC jetzt das fertige Produkt für 261.000 $US in Japan an. Ein Stolzer Preis für ein stolzes Produkt, möchte man meinen. Doch unter der Haube wird wieder einmal getrickst. Wie bereits bei den im Herbst letzten Jahres angekündigten „4K“-Beamern DLA-X95R, X75R, X55R und X35, kommt beim 8K-Projektor, DLA-VS4800, ebenfalls eShift zum Einsatz. Mit eShift wird jedes Zweite der 120 Halbbilder diagonal versetzt. Dadurch entsteht der Eindruck, als ob es sich um ein Bild mit 8.192 x 4.800 Pixel handeln würde. Es sind aber in Wirklichkeit nur 4,096 x 2,400 Bildpunkte.

Von |21. März 2013|Kategorien: 8K|Tags: , , |0 Kommentare

Beamer JVC DLA-X90 – ausführlicher Heimkino Test

Die Technikspezialisten von TakeOff Media haben den "4K"- Beamer JVC DLA-X90 einem ausführlichen Test unterzogen. Wieso stehen die 4K in Anführungszeichen? Ganz einfach: der Beamer kann kein natives 4K-Material verarbeiten. Stattdessen nimmt der Beamer das 1080p-Bild und simuliert mittels e-Shift-Technologie ein 4K-Bild. Bei dieser Technik wird jedes Halbbild um einen

Von |26. Februar 2013|Kategorien: 4K Beamer|Tags: , , , |0 Kommentare