Update des Sky+ Pro-Receivers verrät HDR-Pläne des Pay-TV-Anbieters

1
Sky Logo
Sky Logo
Anzeige

Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland bereitet sich wohl auf die Verteilung erster High Dynamic Range (HDR) Inhalte vor. Das jüngste Update für den Sky+ Pro UHD Receiver bringt einige Neuerungen mit sich, darunter Einstellungsmöglichkeiten für die Farbtiefe für die HDR-Standards PQ (HDR10) und HLG (Hybrid Log-Gamma). 


Anzeige

Die Software-Version 6-1-15 behebt einige Probleme, die in Zusammenhang mit angeschlossenen Geräten auftreten können. so werden nun TV-Signale auf Sonys 4K Projektoren endlich mit 50p statt nur mit 25p übertragen. Weitaus interessanter sind die Neuerungen, die man im Service-Menü des Sky+ Pro UHD Receivers entdecken kann. In den Systemdaten steht hinter der bevorzugten Auflösung der HDR-Modus der gerade aktiv ist (also PQ oder HLG). In den Bildschirm-Einstellungen kann man zudem die Farbtiefe einstellen und kann zwischen 8-bit oder 10-bit mit SDR, PQ, HLG oder PQ & HLG wählen. Kurz nachdem der DVB-UHD Standard finalisiert und freigegeben wurde (beinhaltet unter anderem auch HLG-HDR) macht sich Sky daran den neuen Baustein des Ultra HD Standards in sein Ecosystem zu integrieren.

Sky - Wählen Sie Ihr Lieblingsprogramm!

Sky findet HDR-Technik „besonders vielversprechend“

Sky wartet aber natürlich nicht ab bis alle Standards und Techniken offiziell verabschiedet werden, sondern leistet bereits ausreichend Vorarbeit um zeitnah neue Technologien nutzen zu können. So verriet Skys Senior Vice President Product Manager, May Yin Oh gegenüber dem Fachmagazin satvision, dass man bereits „verschiedene Tests durchgeführt hat, um den Kunden zukünftig Ultra HD mit HDR anzubieten.“. Zudem sieht Sky Deutschland die HDR-Technik als besonders vielversprechend an „vor allem bei Live-Sport“. Somit ist eigentlich fast klar, dass 4K/HDR für Fußball-Übertragungen kommen wird. Auch ein Ausbau des Video-on-Demand-Angebotes mit HDR-Inhalten ist sehr wahrscheinlich.

Im Bildschirm-Menü des Sky+ Pro UHD Receivers findet man nun Einstellungsmöglichkeiten für die Farbtiefe und den HDR Modus (HLG & PQ)
Im Bildschirm-Menü des Sky+ Pro UHD Receivers findet man nun Einstellungsmöglichkeiten für die Farbtiefe und den HDR Modus (HLG & PQ) Bildquelle: grobi.tv

Via: grobi.tv (Facebook)

Update des Sky+ Pro-Receivers verrät HDR-Pläne des Pay-TV-Anbieters
3.6 (72.5%) 16 Bewertung[en]

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here