Am 21. Mai kündigte Microsoft seine neue Konsole, die Xbox One an. Diese ist auch in der Lage, 4K-Signale über den HDMI Ein- und Ausgang zu verarbeiten, z.B. für Blu Rays und Videos.

Sehr interessant ist eine Aussage von Yusuf Mehdi, Head of Marketing bei Microsoft. Auf die Frage:”Ist die Xbox über die Fähigkeit hinaus, 4K-Material von Blu-Ray oder Festplatte abzuspielen, auch in der Lage Spiele in 4K Auflösung wiederzugeben?” war seine Antwort: “Es in keinster Weise Hardware-Einschränkungen”.

Daraus lässt sich schließen, das Games, egal ob es sich um High-End, Arcade oder Indie-Titel handelt, grundsätzlich in 4k-Auflösung möglich wären. Microsoft schiebt hier keinen Riegel vor. Es liegt wohl allein an den Entwicklerstudios, ob sie 4K-Auflösung in ihren Titeln unterstützen möchten. Bei High-End-Titeln wird das sicherlich schwer. Hier wird man das letzte aus der Gaming-Konsole holen müssen. Arcade und Indie-Titel wie 2D Side-Scroller und Casual-Games sind hier sicherlich einfacher in 3.840 x 2.160 Pixel darzustellen.

Spiele in 4K-Auflösung lohnen sich einfach nicht – noch nicht!

Ob sich eine Implementierung von 4k bei Xbox One-Spielen lohnt, ist eine Frage die man aktuell sicherlich mit “Nein” beantworten kann. Die installierte Basis an 4K-fähigen Wiedergabegeräten ist noch sehr gering, wodurch 4K bei der Produktion eines Gaming-Titels nicht rechnen würde, auch wenn die 4K-Option nur einen Zusatz darstellt. Die Kosten einen Titel in den Xbox Marktplatz zu bekommen sind für Xbox 360-Spiele enorm hoch. Bereits kleinere Updates kosten mehrere Tausend Euro. In ein paar Jahren könnte das bereits etwas anders aussehen. Dann wird die Gaming-Gemeinde vielleicht gezielt nach Spielen suchen die 4K-Auflösung unterstützen und dann sind die Entwickler gefragt diese Nachfrage zu befriedigen.

Xbox One Kinect und Controller

Xbox One, der neue Xbox Kinect Sensor und der überarbeitete Xbox Controller

Vielleicht bringt sogar Microsoft als erstes ein 4K-Spiel oder eine 4K-App auf die neue Konsole. Die Marketingaussage “Die einzige 4K-Gaming-Konsole der Welt” könnte in den nächsten Jahren ein sehr wichtige werden, vor allem da Sony Spiele in 4K-Auflösung auf der Playstation 4 komplett ausgeschlossen hat.[/fusion_builder_column]
Bewerte diesen Artikel