44% der TV-Haushalte ist 4K / Ultra HD ein Begriff

0
SES Astra Satellite
SES testet 8K-Fernsehübertragungen via Satellit auf seinen Industry Days

Erster Platz für Deutschland – zumindest wenn es nach einer Statistik des Satellitenbetreibers SES geht. Rund 44 Prozent der deutschen TV-Haushalte ist 4K / Ultra HD ein Begriff was den besten Wert im westeuropäischen Raum darstellt. Doch wie viele Deutsche besitzen bereits einen 4K Fernseher?


Fast der Hälfte aller deutschen TV-Haushalte hat bereits von 4K / Ultra HD gehört bzw. interessiert sich für dieses Thema. Bei so einer guten Wahrnehmung müssten die Verkäufe doch ebenfalls in die Höhe schießen? Leider besitzen gerade einmal 1% aller TV-Haushalte einen 4K Fernseher (was immerhin 380.000 Geräten entspricht). Die Deutschen befassen sich gerne mit neuer Technik, lassen aber viel Zeit vergehen bis sie auf neue Standards und Unterhaltungselektronik umsteigen. In anderen Ländern ist die Wahrnehmung von 4K / Ultra HD geringer, dafür wurden anteilig mehr 4K Fernseher als in Deutschland verkauft.

Anteil an „4K-Haushalten“ in anderen Ländern höher

In Frankreich ist nur 38% aller TV-Haushalte Ultra HD ein Begriff, dafür haben bereits 3% sich einen Fernseher mit 4K Auflösung angeschafft. In England ist die Wahrnehmung mit 39% ähnlich, hier besitzen aber bereits 4% ein TV-Gerät mit vierfacher Full-HD Auflösung. In Spanien gehen die Zahlen am weitesten auseinander. Gerade mal ein Viertel (26%) der Medienhaushalte ist Ultra HD ein Begriff, aber bereits 3 Prozent besitzen einen 4K TV.

47% der Deutschen nutzen Satellitenfernsehen

Im deutschen Raum empfangen 47% der Haushalte ihr TV-Programm über Satellit, 44% über Kabel. Der größte Teil der Satellitenkunden schaut über Astra 19.2°. Bisher können nur über Satellit Ultra HD Inhalte im TV empfangen werden. Der Astra Ultra HD Testkanal sendet rund um die Uhr ein hochauflösendes Signal mit 50Mbit/s, HEVC-kodiert und in voller 4K Auflösung (3.840 x 2.160 Pixel). Viele 4K Fernseher wären bereits in der Lage 4K Inhalte über Satellit zu empfangen, leider ist der Marktanteil an UHD TV-Geräten noch viel zu gering, als dass sich ein UHD Sender von einer Sendeanstalt gewinnbringend betreiben lassen würde. Bleibt zu hoffen, dass der Anteil an hochauflösenden 4K Fernsehern in Deutschland weiter steigt und bald erste Medienhighlights wie die Fußball EM oder WM in 4K übertragen werden.

Via: digitaltveurope.net[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

44% der TV-Haushalte ist 4K / Ultra HD ein Begriff
5 (100%) 2 Bewertung[en]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here