Apple TV+-App auf dem Fire TV Stick 4K MAX jetzt mit Dolby Atmos

3
Der Fire TV Stick 4K MAX unterstützt Dolby Atmos via Netflix und Prime Video || Bild: Amazon
Der Fire TV Stick 4K MAX unterstützt Dolby Atmos via Netflix und Prime Video || Bild: Amazon

Ab sofort kann Dolby Atmos 3D Sound über die Apple TV+-App des Fire TV Stick 4K MAX wiedergegeben werden. Ein erfreuliches Update für Kunden des Streamingservice!

Apple TV+ auf dem neuen Fire TV Stick 4K Max (2021) klingt jetzt noch besser. Viele der hochwertig produzierten Filme und Serien können ab sofort mit Dolby Atmos-Sound auf dem Amazon Streamingplayer wiedergegeben werden. Das Feature ist wohl erst in den letzten Tagen über ein Update freigeschaltet worden. Ob die Apple TV+-App oder die Firmware des Fire TV Stick die Einschränkungen verursachte, ist derzeit nicht bekannt. Man sollte somit App sowie Streaming-Player mit den jüngsten Updates versorgen. Apple TV+ setzt natürlich ein aktives Abonnement voraus, was man sich auch von Apple schenken lassen kann. Es gibt unzählige kostenlosen Testphasen, z.B. für Besitzer eines LG Smart TV ab 2016 oder einer PlayStation 5. Meist erhält man zwischen 3-6 Monate Apple TV+ kostenlos.

Mit tvOS 12 ist der Apple TV 4K in der Lage Dolby Atmos Sound wiederzugeben
Seit tvOS 12 ist der Konkurrenzplayer Apple TV 4K in der Lage, Dolby Atmos Sound wiederzugeben

Amazon.de bietet übrigens im Rahmen der „Black Friday“-Aktion seine Fire TV Streaming-Sticks ab 14,99 Euro an. Mit dabei sind auch das Top-Modell Fire TV Stick 4K Max für 36,99 Euro.

Fire TV: Keine klare Linie bei Dolby Atmos

Etwas nervig ist es, dass Amazon keine klare Linie bei seinen Streaming-Playern in puncto 3D-Sound fährt. Eigentlich sollten externe Apps auf jedem Streaming-Player die gleichen Features bieten, sofern vom Player unterstützt. So wird derzeit Dolby Atmos über Disney+ nicht über den Fire TV Stick 4K MAX angeboten, über den älteren Fire TV Cube jedoch schon. Auch hier stellt sich wieder die Schuldfrage, Amazon oder App-Anbieter? Was uns auf jeden Fall erhalten bleibt, ist die praktisch nicht existierende Auswahl an Dolby Atmos-Inhalten auf Prime Video. Das Feature wurde die letzten Jahre groß vermarktet, selbst bietet Amazon Prime Video aber gar keine deutschsprachigen Dolby Atmos Tonspuren.

Dolby Atmos über den Fire TV Stick 4K MAX wiedergeben

Da es sich beim Fire TV Stick 4K MAX um einen HDMI-Player handelt, kann 3D Sound nicht einfach wie z.B. bei einem externen 4K Blu-ray Player mit Dual-HDMI-Ausgang an einen Receiver oder Soundbar mit Dolby Atmos-Funktionalität geleitet werden. Entsprechend muss man den Audiostream über eARC/ARC vom TV/Projektor über die HDMI-Verbindung an das Ausgabegerät leiten. Oder man verbindet den Fire TV Stick direkt mit dem AV-Receiver oder Soundbar (falls diese jeweils mindestens einen HDMI Ein-/Ausgang besitzt).



QUELLEstadt-bremerhaven.de
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

3 KOMMENTARE

  1. Habs probiert. Leider kein atmos über die Apple tv app auf dem fire tv 4k max.
    Meine Anlage ist atmos aber nicht 4k fähig. Bei prime video weiß ich, dass atmos an die 4k Ausgabe gekoppelt ist. Aber bei bei der apple tv app?

  2. Doofe Frage: also für Dolby Atmos kann man jetzt auch n aktuellen Fire TV stick verwenden, aber 4K und Dolby Vision muss man weiterhin deren eigenen & überteuerten Apple TV Dingens kaufen? Seh ich das richtig? Weil bei iTunes steht ja immer „4K nur via Apple TV 4K“. Danke.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein