Apple TV: App erscheint 2021 für Android TV

6
Apple TV Plus
Apple TV Plus: Neue Inhalte für 2020 und 2021 sind auch schon geplant

Apple rollt seine App für Apple TV nun noch breiter aus. 2021 soll die Anwendung endlich Android TV offiziell erreichen.

Nicht nur das reguläre Android TV und damit Fernseher von beispielsweise Sony oder natürlich die beliebte Nvidia Shield TV (hier unser Test) werden versorgt, sondern auch der noch recht frische Google Chromecast mit Google TV. Damit erreicht Apple nun eine immer breitere Zielgruppe für seinen Streaming-Dienst Apple TV+, der nun auch für sonstige Nicht-Apple-Kunden immer leichter erreichbar wird. Schließlich gibt es die entsprechende App auch schon für beispielsweise Smart TVs von LG und Samsung.

Die Apple-TV-App erlaubt aber nicht nur den Zugriff auf die Inhalte von Apple TV+, sondern auch von iTunes. Google hat zunächst aber nur bestätigt, dass die App für Apple TV den Chromecast mit Apple TV als Erstes im Jahr 2021 beglücken wird. Man hebt hervor, dass der kleine Dongle damit zu einer der wenigen externen Streaming-Lösungen wird, die Zugriff auf so gut wie alle wichtigen Streaming-Dienste gewähren. Mit von der Partie sind da ja auch Amazon Prime Video, Disney+ und Netflix.

Der Google Chromecast mit Google TV kostet 69,99 Euro.
Der Google Chromecast mit Google TV kostet 69,99 Euro.

Via Apple TV+ stehen beispielsweise Serien wie „Ted Lasso“ und „The Morning Show“ zur Verfügung. Aber auch Filme wie „Greyhound“ mit Tom Hanks finden sich dort. Apple TV+ setzt dabei weniger auf Quantität und mehr auf Qualität. Man kann also nicht in der Breite mit anderen Anbietern konkurrieren, hält dafür aber recht hochwertige Inhalte bereit. Das Angebot zählt mit 4,99 Euro pro Monat zudem zu den günstigsten.

Apple TV: Inhalte tauchen in den personalisierten Empfehlungen von Google TV auf

Google hat auch bestätigt, dass die Inhalte von Apple TV+ in den personalisierten Empfehlungen in der Oberfläche von Google TV mit auftauchen werden. Auch über die Suche können sie dann gefunden werden. Leider ist nun nur noch der genaue Termin unklar, an dem Apple TV auch für weitere Geräte mit Android TV starten wird. Am Chromecast mit Google TV soll es schon im Frühjahr 2021 so weit sein. Andere Geräte mit Android TV sollen im weiteren Jahresverlauf an die Reihe kommen.

6 KOMMENTARE

  1. Die Apple App kann keine Extras. Glaube auch nicht das sich das so schnell ändern wird. Man will ja nicht den Apple tv überflüssig machen

  2. Gibt es denn einen Qualitätsunterschied zwischen Apple TV App auf Android TVs vs. über das Apple TV 4K Gerät?
    Oder fällt dann die Notwendigkeit sich eigene Apple-Hardware für den Fernseher zu kaufen einfach weg?

    • Sowas ist schwer zu sagen. Man kann nicht immer von einer Version einer App auf eine andere schließen. Die für den Fire-TV Stick 4K war am Anfang nicht so gut wie die für’s Apple TV. Das scheint aber besser geworden zu sein. Ich würde die Android App auf jeden Fall erst mal testen.
      Aktuell bin ich der Meinung, dass Apple TV+ noch nicht genug must-see-content hat, dass sich ein permanentes Abo oder zusätzliche Hardware lohnen würde. Im Moment habe ich aber auch kein Apple TV+ Abo. Das wird sich allerdings spätestens mit der Foundation-Serie wieder ändern.

  3. Finde ich grundsätzlich erst mal gut, eine für das Shield TV zu haben. Diese App ist längst noch nicht verbreitet genug und Apple TV+ hat ja doch zwischendurch immer mal wieder was Sehenswertes.
    Vielen Dank für die Info!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein