Apple TV+ startet auf Sky Q und Sky Glass Smart-TV

2
Die Apple TV+ Originals sind jetzt auch über Sky Q und Sky Glass (in Deutschland Ende 2022) verfügbar!
Die Apple TV+ Originals sind jetzt auch über Sky Q und Sky Glass (in Deutschland Ende 2022) verfügbar!

Apple TV+ ist der neuste Zugang für die Sky Q und Sky Glass-Plattform. Das Film- und Serienangebot mit Originals wie „Foundation“, „Ted Lasso“ oder „Greyhound“ stehen bald allen Sky-Kunden zur Verfügung. 

Kunden in Deutschland, Österreich, Italien, Irland und Großbritannien können ab sofort des hochkarätigen Originals von Apple TV+ genießen. Voraussetzung ist ein aktives Abonnement, welches derzeit 4.99 Euro im Monat kostet, oder beim Kauf ausgewählter Apple-Hardware oder einer PlayStation 5 für mehrere Monate kostenlos dazugelegt wird. Anders als Netflix oder Prime Video setzt Apple TV+ fast ausschließlich auf exklusive Inhalte und produziert diese in bester Qualität. Und hier kommt auch schon der erste Wermutstropfen. Während die Filme und Serien wohl in 4K Auflösung über den Bildschirm flimmern, liefert Sky Q immer noch keine Unterstützung für HDR10 geschweige denn Dolby Vision. Hier muss Sky endlich mal nachliefern (Großbritannien streamt schon seit Monaten mit 4K UND HDR).

Apple TV+ auf Sky Q ohne HDR

Tom Hanks Greyhound - Apple TV Plus
Eigentlich eine Schande, dass hochwertigen Inhalte wie „Greyhound“ auf Sky Q nur in SDR über den Bildschirm schippern || Bild: Sony Pictures

Die Apple TV+ Applikation sowie die Integration in die Suche steht auch ab sofort für die Sky Glass Smart TVs zur Verfügung. Die 4K/HDR-Fernseher werden in Deutschland erst Ende 2022 in den Handel kommen, bzw. direkt über Sky vermarktet. Dagegen steht die Sky Q App bereits seit 2018 auf Apples Streaming-Playern, wie dem Apple TV 4K (1. und 2. Generation) bereit. Die Sky Q App wird auch bis Mitte 2022 in allen oben genannten Territorien zur Verfügung stehen.

Apple TV+ braucht mehr Reichweite

Hinter den Kulissen verhandelten natürlich Sky-Eigentümer Comcast und Apple über die weitere Zusammenarbeit der Unternehmen. Das Unternehmen aus Cupertino hat seine Plattform auf so ziemlich jedem populären Wiedergabegerät platziert, egal ob Smartphone, Amazon Fire TV, Roku Streaming-Player, Chromecast, PlayStation und Xbox oder den Smart TVs von Samsung, LG, Sony, TCL uvm. Ob Apple mit dem Service jedoch Gewinn erzielt, darf bezweifelt werden. Erst kürzlich wurde bekannt, dass die Streaming-Plattform in den USA+Kanada über weniger als 20 Millionen Abonnenten verfügen soll. Ein Witz verglichen mit Netflix, Prime Video oder Newcomer Disney+, der in Rekordzeit die 100 Millionen Abonnenten knackte.

Es ist auf jeden Fall schön zu sehen, dass Sky sein Angebot weiter ausbaut und populäre Streaming-Plattformen integriert. So müssen Nutzer noch weniger zwischen verschiedenen Zuspielern oder integrierten Smart TV-Apps wechseln.



Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein