Asus PG32UQX: Traum-Monitor mit miniLED Backlight, 144Hz und 1.400 nits

6
Asus PG32UQX mit miniLED Backlight, 1400 nits und 144Hz
Gamer-Traum: Asus PG32UQX mit miniLED Backlight, 1400 nits und 144Hz

Der Asus ROG Swift PG32UQX ist für Gamer konzipiert, die keine Kompromisse bei der Bildqualität eingehen wollen. Der 4K Monitor mit miniLED Backlight überzeugt dankt 144Hz, G-Sync Ultimate und DisplayHDR 1400-Zertifizierung.


Anzeige

Bildqualität ist beim Gaming genauso wichtig, wie bei Filmen und Serien. Doch leider waren PC-Monitore lange Zeit in ihrer Fähigkeit, ein optimales Bild darzustellen, eingeschränkt. Gamer konnte hier nur neidisch auf die Entwicklungen im TV-Segment blicken. In den letzten beiden Jahren zeichnet sich jedoch so etwas wie eine kleine Revolution am Displaymarkt ab. Der Asus ROG Swift PG32UQX 4K-LCD-Monitor mit miniLED Backlight ist der Beweis dafür, dass optimale Bildqualität mit erweitertem Dynamikumfang (HDR) auch mit einem Bildschirm möglich ist. Wie der Name impliziert, handelt es sich um ein 32 Zoll Modell mit 16:9 Bildformat und typischer 4K Auflösung (3.840 x 2.160 Bildpunkte). Das neue Modell ist DisplayHDR1400 zertifiziert und ist somit in der Lage, HDR-Inhalte mit einer maximalen Helligkeit von bis zu 1.400 nits darzustellen. Asus PG32UQX 4K Monitor miniLED

Das futuristische Design steht der Ausstattung des Asus PG32UQX in nichts nach

miniLED Backlight mit 1.152 Dimming-Zonen

Ermöglicht wird dies durch das neue miniLED Backlight, welches sich auf 1.152 Dimming-Zonen verteilt. Horizontal ist das Display in 46 Zonen unterteilt, vertikal sind es 25 Zonen. Laut Angaben von Asus besitzt das Modell ein natives 10-bit Panel und soll bis zu 90% des DCI-P3 Farbraums abdecken. Die G-Sync Ultimate Zertifizierung ist ein weiterer Indikator, dass die Bildqualität nicht nur auf dem Datenblatt, sondern auch in realen Nutzungsszenarien begeistert. Für G-Sync Ultimate muss das Display frei von Bildartefakten sein, über 300 Tests bestehen und eine HDR-Darstellung von mindestens 1.000 nits ermöglichen.

Die Rückseite des Asus PG32UQX mit Funktionstasten und der Kabelführung
Auch ein Rücken kann entzücken: Die Rückseite des Asus PG32UQX mit Funktionstasten und der Kabelführung

Displayport 1.4 & HDMI 2.0

Rein optisch schreit der ROG Switft PG32UQX geradezu „Hardcore Gamer!“. Der Standfuß mit dem Lichtelement und das ROG-Logo auf der Rückseite des Bildschirms lassen sich mit Asus Aura Sync steuern und mit weiteren Lichtelementen (z.B. am PC Chassis) synchronisieren. Bei den Anschlüssen gibt es nichts zu meckern. Ein Displayport 1.4 und drei HDMI 2.0 Eingänge sind vorhanden. Preis und Verfügbarkeit des PG32UQX wurden im Rahmen der CES-Präsentation nicht kommuniziert. Es steht lediglich fest, dass das Gaming-Display

Highlights Asus ROG Swift PG32UQX

  • ROG Swift PG32UQX monitor 32-Zoll  Wide Screen (16:9) Display
  • Mini-LED Panel Backlight mit 1400 nits maximaler Helligkeit
  • 4K (3.840 x 2.160) 144Hz Bildwiederholungsrate (10 bit)
  • 90% DCI-P3 Farbraum
  • 1152 Zonen für lokales Dimming
  • Nvidia G-Sync Ultimate Zertifizerung
  • DisplayHDR 1400 zertifiziert
  • Displayport 1.4 (1x)
  • HDMI 2.0 (3x)

6 KOMMENTARE

  1. Ja und mit hdmi 2.0 definitiv nich zukunftssicher….
    Aber wer will das schon in der Preisklasse
    (Zwinker,zwinker)
    Und wahrscheinlich auch n lüfter der nervt
    Brauch kein Mensch…….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein