‚Crank‘ mit FSK 18 im Extended Cut als 4K Blu-ray vorbestellbar

1
'Crank' (2006) erscheint auf 4K Blu-ray
Jason Statham auf Speed: 'Crank' (2006) erscheint auf 4K Blu-ray

Mit ‚Crank‘ erscheint einer der womöglich besten Action-Blockbuster mit Jason Statham auf 4K Blu-ray! Leider müssten wir uns noch bis zum 21. Januar 2022 gedulden.

‚Crank‘ (2006) gehört bei mir derzeit in die Film-Kategorie „Schon lange nicht mehr gesehen“. Doch spätestens im Januar liegt die wilde Action-Sause in meinem 4K Blu-ray-Player. Der Film mit Jason Statham, Amy Smart und Efren Ramirez in den Hauptrollen erscheint am 21. Januar 2022 als restaurierte Fassung auf 4K Blu-ray. Es ist bereits bekannt, dass es sich um den Extended Cut mit 94 Minuten Laufzeit und der FSK 18-Einstufung handelt. Zudem erscheint ‚Crank‘ wohl als reguläres Amaray (Keep-Case).

‚Crank‘ in 4K mit Dolby Vision

Zur genauen Ausstattung hält sich LEONINE noch bedeckt. Die vorläufigen Angaben auf jpc.de machen uns jetzt auch nicht gerade schlauer. Hier steht DTS-HD 5.1 als deutsches Tonformat, diese Angabe ist bei so frühen Vorbestellern aber leider „Standard“ bei jpc.de. Der Sound könnte (und muss) noch besser werden. Der US-Variante kann man bereits entnehmen (erschien bereits 2019), dass neben HDR10 wohl auch das dynamische Dolby Vision zum Einsatz kommen wird. Die Original-Tonspur liegt in Dolby Surround 7.1 und Dolby Atmos 3D Sound ab. Als Quellmaterial wird wohl der Scan der regulären Blu-ray genutzt, also ggf. handelt es sich um ein 4K Upscale.

Beim Bonus-Content werden derzeit „Audiokommentare, B-Roll und Making-of“ aufgelistet. Ich werde das audiovisuelle Upgrade von ‚Crank‘ auf jeden Fall in meine Filmsammlung aufnehmen. Wie sieht es bei euch aus? Vorbestellen oder abwarten? Mehr Katalogtitel, Neuheiten und Vorbesteller auf 4K Ultra HD Blu-ray findet ihr in unserem Special!

Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

1 KOMMENTAR

  1. LEONINE müsste den Film neu einscannen, wenn ich das richtig sehe. Da es den Extended Cut nur in Deutschland gibt und die Amerikaner nur eine Kinofassung haben. Ergo kann LEONINE nicht auf deren Master und Atmos Spuren zugreifen.

    Crank hat auch nur ein DVD/1k Master, also viel kann man da nicht erwarten, die US UHD sah schon unterirdisch aus. Bleibe auch dabei, mehr als DTS-HD 5.1 in Deutsch/Englisch wird es nicht geben. Glaube aber, dass LEONINE eine etwas bessere UHD rausbringt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein