Denon aktualisiert die HEOS-App und mehrere Multiroom-Lautsprecher

3
Denon HEOS Bedienung
Denon spendiert der HEOS-App und mehreren Lautsprechern ein Update

Denon hat gute Nachrichten für Multiroom-Nutzer: So erhält die HEOS-App ein Update. Außerdem spendiert man mehreren Lautsprechern zeitgleich eine neue Firmware.

HEOS ist quasi das Multiroom-System von Sound United. Nicht nur Denon unterstützt es, auch beispielsweise Marantz. Die Schaltzentrale zur Steuerung ist dabei, wie sollte es auch anders sein, eine App. Und jene offizielle HEOS-App erhält nun ein Update und damit auch neue Funktionen. So sollen sich Multiroom-Speaker leichter steuern lassen und die Klangwiedergabe im Raum wird durch eine neue Lautsprecheraufstellungsoptimierung verbessert.

So hilft die bereits vorhandene Bass- und Höhenregelung nicht, wenn Lautsprecher in Ecken des Raumes oder nahe an der Wand stehen. Dann leidet der Tiefbass normalerweise erheblich. Das neue Update der App bringt deswegen jetzt eine zusätzliche Aufstellungsoptimierung mit, welche die Basswiedergabe unter Berücksichtigung des Aufstellungsortes steuert. Das bedeutet es gibt als Optionen „freistehend“, „in der Nähe einer Wand“, „im Regal oder in der Ecke“.

Denon HEOS App
Denon HEOS: Die App erhält neue Funktionen

Zwischen diesen drei Settings lässt sich dann in der App wählen, was sich laut dem Hersteller Denon auch direkt auf den Klang auswirke. Doch das ist nicht das Einzige, was sich getan hat. Denn die Bedienung der Speaker der Reihe Denon Home wird komfortabler.

Denon versorgt Lautsprecher mit einer neuen Firmware

Außerdem erhalten auch die Speaker selbst ein Update – sie verfügen ja über Lautstärke-, Play/Pause- und Schnellwahltasten, welche sich auf dem oberen Bedienfeld, direkt am Lautsprecher befinden. Das neueste Firmware-Update ermöglicht es ab sofort, Songs direkt am Denon-Home-Lautsprecher zu überspringen. Dazu musste man vorher leider zum Smartphone greifen.

Denon HEOS Update
Denon verteilt ab heute das HEOS-Update

Wenn Musik spielt und der Nutzer nun Play/Pause drückt, wird der aktuelle Titel wie gewohnt angehalten. Bei zweimaligem Antippen von Play/Pause springt man aber zum nächsten Song, bei dreimaligem zum vorherigen oder zum Anfang des aktuellen Titels.

Das Update wird am 25. Juni 2020 für alle Denon Home Multiroom-Lautsprecher freigeschaltet. Das Update ist direkt bei eingeschaltetem und verbundenem Lautsprecher über die HEOS-App möglich. Folgende Modelle werden versorgt:

  • Denon Home 150
  • Denon Home 250
  • Denon Home 350

3 KOMMENTARE

  1. Danke Denon das Update hat meinen AVR X4500 zerschossen. Seit dem Update steht bei mir im Display Please Wait. Alle nachfragen bei Denon hat ergeben Gerät kann nicht mehr in Betrieb genommen werden. Bin sehr enttäuscht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein