Die 10 beliebtesten Serien und Filme auf dem Peacock-Streamingdienst

Der neue Streamingservice Peacock startete vor ca. einem Jahr in den USA. Wir zeigen euch die 10 beliebtesten Filme und Serien und geben euch damit einen Einblick, was uns auf Peacock erwarten könnte. 


Peacock, ein Service von NBCUniversal, wird in Deutschland wohl nicht als eigenständiger Streamingdienst an den Start gehen. Nach längeren Gerüchten wurde vor Kurzem bestätigt, dass Inhalte mit über 7.000 Stunden Laufzeit über Sky an den deutschen Nutzer gebracht werden sollen. Wie genau, das steht jedoch noch offen. Es ist gut möglich, dass die Inhalte von Peacock über eine eigenständige App in den Sky Q-Receivern abgerufen werden können, oder Filme und Serien werden direkt in das Video-On-Demand-Angebot aufgenommen. Wie dem auch sei, mehrere der nachfolgend genannten Filme und Serien werdet ihr vielleicht auch bald bei Sky vorfinden (die Datenbasis lieferte übrigens justwatch.com):

Top 10 TV-Serien auf Peacock (US):

Top 10 TV Shows auf Peacock (US) innerhalb des ersten Jahres
Top 10 TV Shows auf Peacock (US) innerhalb des ersten Jahres || Bild: Justwatch.com

Bei den Zehn beliebtesten Serien sehe ich auf Anhieb drei Titel, die ich immer wieder bingen könnte: „Parks & Recreation“ (Yeah Ron Swanson), „The Office“ und „Modern Family“. Die drei Titel sind auch bei den Abonnenten von Peacock sehr beliebt, können es jedoch alle nicht mit der etwas neueren Drama-Serie „Yellowstone“ aufnehmen. Fast ein Drittel interessieren sich für den Neowestern, in dem John Dutton (Kevin Costner) versucht seine Ranch zu beschützen. Yellowstone läuft seit 2018 und liefert 3 Staffeln. Auf Platz zwei finden wir „Battlestar Galactica“ wieder, was von 2004 bis 2009 lief. Auch „Blacklist“ ist sehr beliebt, welches hierzulande unter anderem über Netflix gestreamt werden kann.

Top 10 Filme auf Peacock (US):

Die Top 10 Filme auf Peacock (US) besteht eigentlich nur aus Klassikern und Harry Potter
Die Top 10 Filme auf Peacock (US) besteht eigentlich nur aus Klassikern und Harry Potter || Bild: Justwatch.com

30 Prozent der Peacock-Streamer schauen sich einen oder mehrere Filme von Harry Potter an. Am beliebtesten natürlich die erste Verfilmung „Harry Potter und der Stein der Weisen“, danach folgen „HP… und die Kammer des Schreckens“ und „HP… und der Gefangene von Askaban“. Die restlichen Titel werden sich auch sicherlich irgendwo in den Top 20-30 wiederfinden. Aber gehört Harry Potter-Franchise nicht eigentlich zu Warner? Korrekt! Jedoch hält Peacock in den USA die digitalen Vertriebsrechte. Hierzulande würde Harry Potter wohl eher über HBO Max abgebildet werden, welches ebenfalls zu Sky kommen soll.

Neben Harry Potter gönnen sich die Peacocker (kein guter Name für die Peacock-Nutzergruppe) Filmklassiker wie „American Psycho“ (Hier geht es zu unserem Test), „Beetlejuice“, „Fear and Loathing in Las Vegas“ oder „Der Pate“. Mit „Sie Leben“ (OT: They Live) finden wir auch einen John Carpenter-Klassiker in den Top 10 wieder.

Bingewatching-Serien und Filmklassiker

Also sollte Peacock zu Sky Q dazustoßen, oder irgendwann als eigenständiger Streaming-Service in Deutschland starten, wisst ihr nun was euch erwartet. Im Prinzip ein paar neue, zum Großteil bereits abgedrehte Serien zum Bingewatchen sowie Filmklassiker „die man schon lange nicht mehr gesehen hat“.

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

2 Kommentare
  1. Und wieder ein streemingdienst mit nur ollen Filmen die jeder kennt, nur um höhere Beiträge zu rechtfertigen und um Zuschauer zu melken, traurig, traurig

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge