Diese Oscar-Gewinner gibt es auf 4K Ultra HD Blu-ray

2
Diese Oscar-Gewinner erscheinen auf 4K Blu-ray
Diese Oscar-Gewinner erscheinen auf 4K Blu-ray

In Hollywood fanden in der Nacht zum Montag die 92. Oscar-Verleihnungen statt. Nachfolgende Gewinner könnt ihr auf 4K Ultra HD Blu-ray bestellen!

Die Verleihung der 92. Academy Awards gingen nicht ganz ohne Überraschung über die Bühne. Bereits im Vorfeld hat es sich abgezeichnet, dass es ein spannendes Event wird. Mehrere Filme, darunter auch „Joker“, „Parasite“, „1917“ oder die Netflix-Eigenproduktion „The Irishman“ waren für 10 oder mehr Kategorien nominiert. Bereits in der wichtigsten Kategorie „Bester Film“ gab es eine große Überraschung und ein Novum. Bei anderen Kategorien wie „Bester Hauptdarsteller“ gewann derjenige, der auch in den letzten Wochen vor den Oscars als Favorit gehandelt wurde. Ohne weitere Umschweife präsentieren wir euch die wichtigsten Auszeichnungen der Academy Awards mit den entsprechenden 4K Blu-ray Vorbestellern:

Bester Film: Parasite

Parasite (Mediabook A, UHD, Blu-ray, Bonus-Blu-ray)

Preis: 27,99 €

20 gebraucht & neu ab 26,99 €


Parasite (Mediabook B, UHD, Blu-ray, Bonus-Blu-ray)

Preis: 29,23 €

18 gebraucht & neu ab 17,51 €

Die Überraschung des Abends war das Mystery-Drama „Parasite“ aus Südkorea. Als erster nicht-englischsprachiger Film gewann „Parasite“ die Auszeichnung für den besten Film. Damit nicht genug. Bong Joon-ho räumte zudem einen persönlichen Oscar für „Beste Regie“ und „Bestes Originaldrehbuch“ ab. Zum Schluss gab es noch eine Auszeichnung für „Bester internationaler Film“ und somit vier Oscars für „Parasite“. Ihr habt den Film vielleicht noch nicht auf dem Schirm gehabt? Dann solltet ihr euch die 4K Blu-ray / Blu-ray vorbestellen. Der Titel erschein am 5. März 2020:

Bester Hauptdarsteller: Joker

Joker (4K Ultra HD) (+ Blu-ray)

Preis: 20,99 €

16 gebraucht & neu ab 20,99 €


Joker 4K UHD + 2D Steelbook [Limited Edition] [Blu-ray]

Preis: 64,99 €

13 gebraucht & neu ab 56,47 €

Auch für uns war „Joker“ mit Joaquin Phoenix eigentlich DER Anwärter auf den Oscar für „Bester Hauptdarsteller“. Nach einer überragenden Leinwand-Performance hat sich Hr. Phoenix seinen Award auch wirklich verdient. „Joker“ gewann zudem den Preis für die „Beste Filmmusik“. Obwohl der Titel die begehrte Auszeichnung um den „Besten Film“ nicht klarmachen konnte, wird „Joker“ trotzdem einen Ehrenplatz in unserem 4K Blu-ray-Regal bekommen. Auf 4K / HD Blu-ray bereits vorbestellbar. Ausgeliefert wird ab dem 12. März 2020:

Beste Kamera: 1917

1917 [Blu-ray]

Preis: 14,51 €

28 gebraucht & neu ab 10,15 €

Das Weltkriegs-Drama „1917“ bekam den Oscar für die „Beste Kamera“, „Bester Ton“ und „Beste visuelle Effekte“ überreicht. Auch hier stand der Gewinner für viele bereits vor der Verleihung fest. Der Epos wurde als sogenannter „One Shot“ oder „Single Take“ Film aufgezeichnet. Bedeutet, es gibt keinen Schnitt zwischen Szenen, die Kamera läuft die ganze Zeit mit, ähnlich wie beim Drama-Film „Birdman“. Die Positionierung und Fahrten der Kameras mussten also perfekt geplant werden, damit das Geschehen und die Schauspieler immer perfekt eingefangen werden konnten. Universal Pictures hat in Deutschland bislang nur die Blu-ray Variante angekündigt. Die 4K Blu-ray haben wir bereits auf amazon.fr ausfindig gemacht. Hoffentlich liefert Universal noch nach, sobald der Veröffentlichungstermin (Juni 2020) näher rückt:

Bester Nebendarsteller: Once Upon A Time In… Hollywood

Once Upon A Time In… Hollywood (UHD) [Blu-ray]

Preis: 18,99 €

3 gebraucht & neu ab 18,99 €


Der 9. Film von Quentin Tarantino wird von vielen Fans teils sehr kritisch beurteilt. Inhaltlich können wir dem Film sehr viel abgewinnen, wie ihr in unserer Review lesen könnt. Und Brad Pitt hat den Award für „Bester Nebendarsteller“ auch nicht unverdient gewonnen. Die bereits erhältliche 4K Blu-ray Variante zeigt aber einige Schwächen in puncto Bild- und Tonqualität. Das „Gesamtbild“ passt jedoch, wieso der Titel auch den Preis für das „Beste Szenenbild“ einheimsen konnte. Für uns vielleicht kein „Must-Have“, aber definitiv ein Film, den man zumindest einmal angesehen haben sollte.

Bester Schnitt: Le Mans 66 – Gegen jede Chance

Le Mans 66 - Gegen jede Chance (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)

Preis: 21,99 €

13 gebraucht & neu ab 21,34 €


Wieder in die Kategorie „Unbedingt holen“ fällt dagegen „Le Mans 66 – Gegen jede Chance“. Der Film hat uns im Kino bereits umgehauen und wird es sicherlich in unsere Top-Liste 2020 schaffen. Mit „Bester Schnitt“ und „Bester Tonschnitt“ gibt es noch zwei begehrte Oscar-Trophäen für den Film. Wer Lust hat auf rasanten Motorsport gepaart mit etwas Tiefgang, der muss sich Le Mans 66 auf 4K Blu-ray besorgen. Erhältlich ab dem 2. April 2020:

Bestes Kostümdesign: Little Woman

Little Women - UHD + Blu-ray

Preis: ---

0 gebraucht & neu ab

Sony Pictures kann sich auch über einen Oscar für seine Produktion „Little Woman“ mit „Emma Watson“ in der Hauptrolle freuen. Es ist „nur“ das „Beste Kostümdesign“ aber immer noch besser als nichts. Der Titel erscheint auf regulärer HD-Blu-ray sowie 4K Blu-ray und ist für den 20. Juni 2020 geplant:

Bester Filmsong: Rocketman

Rocketman (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)

Preis: 21,92 €

22 gebraucht & neu ab 18,96 €

Bereits vor dem Biopic „Rocketman“ war der Song „(I’m Gonna) Love Me Again“ ein Hit. Die Oscars untermalten dies mit einer Auszeichnung für den „Besten Filmsong“. Der Film ist bereits auf HD und 4K Blu-ray erhältlich und ist laut unserer Review ein Titel, den man in die Filmsammlung aufnehmen sollte.

Weiter gab es noch Awards für „Toy Story – Alles hört auf kein Kommando“ für „Bester Animationsfilm“ und „JoJo Rabbit“ für „Bestes Adaptives Drehbuch“. Beide Titel werden in anderen Ländern auf 4K Blu-ray gelistet. Hierzulande haben wir den Titel noch nicht in der UHD-Variante entdecken können.

2 KOMMENTARE

  1. Zwar freue ich mich für Brad Pitt, aber für die Rolle in once upon a time in Hollywood hat er den Oscar nicht verdient, sondern eher für Ad Astra und da war er nicht einmal nominiert als beste.. Hauptdarsteller hätte er in meinen Augen den Oscar auf jeden Fall verdient gehabt aber leider ging der Oscar Ja, wie erwartet an Joachim!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein