Dolby Vision Update für Sony UHD-Fernseher erscheint Ende Januar 2018

10
Auch der Sony A1 OLED TV ist vom Dolby Vision Problem betroffen
Auch der Sony A1 OLED TV ist vom Dolby Vision Problem betroffen

Sony hat ganz besondere Neujahresgrüße für seine Kunden parat! Der Termin für das lang ersehnte Dolby Vision Update für ausgewählte Sony 4K UHD Fernseher wurde bekanntgegeben. Ende Januar 2018 verbessert der dynamische HDR Standard die Bildqualität auf UHD TVs mit X1 Extreme Prozessor. 


Anzeige

Es hatte sich bereits angekündigt, doch Fans werden sich noch gut einen Monat gedulden müssen. Das Dolby Vision Update für die Sony BRAVIA ZD9, OLED A1, XE93 und XE94 Modelle soll Ende Januar 2018 zur Verfügung stehen. Ob der Roll-Out für alle Geräte gleichzeitig startet, oder (vorsichtig wie Sony ist) doch in Wellen erfolgt, ist noch nicht bekannt. Fest steht nur, dass lediglich TV-Geräte die den X1 Extreme Prozessor besitzen das Firmware-Update erhalten werden. Ob die Neuerung in Zusammenhang mit einem größeren Android-Update steht, können wir bislang nur vermuten.

Dolby Vision in allen Sony 2018 TVs?

Wir wären nicht überrascht, wenn es auf der CES 2018 weitere Ankündigungen von Sony in Richtung Dolby Vision geben würde. Vielleicht integriert der japanische Hersteller das dynamische HDR-Format in alle seine BRAVIA 4K Fernseher. Es ist aber auch gut möglich, dass Sony dieses Feature bewusst für seine Premium-UHD-Modellreihen nutzt, um eine gewisse „qualitative Abgrenzung“ zu schaffen.

Wir werden dieses Jahr wieder direkt von der CES 2018 berichten und euch natürlich auch mit aktuellsten Informationen zu Sony Technik-Lineup versorgen.

Dolby Vision Update für Sony UHD-Fernseher erscheint Ende Januar 2018
4.3 (85.45%) 11 Bewertung[en]

10 KOMMENTARE

      • Der X1000ES ist nicht für den Massenmarkt gedacht, eher nur für Enthusiasten. Es gibt schon seit einigen Wochen Gerüchte das wohl ein X900 kommt, halt zwischen den beiden und mit Dolby Vision. Der X1000ES könnte wohl auch ein Update noch bekommen. Werden wir aber bestimmt bald alles Erfahren.

        • Weiß ich…daher musste ich ihn mir über einen autorisierten Fachhändler besorgen. Gerade aus dem genannten Grund – für den professionellen Einsatz – erwarte ich definitiv von Sony das DV Update für den X1000!!

        • Sony hat ein Dolby Vision Update für den X800 und X1000 ausgeschlossen. Es würde mich für die Nutzer aber natürlich freuen, wenn Sony zurückrudert und eine Dolby Vision auf seinen Playern bereitstellt. Vielleicht liegt es auch an der Leistungsfähigkeit des Prozessors sowie der nachträglichen Zahlung der Lizenzgebühren, dass keine Software-Implementierung fokussiert wird.

          • Und wie soll der Endverbraucher dann bei Besitz eines X1000 in den vollständigen Genuss von DV kommen, wenn nur die TVs das Update erhalten??

    • Das kann ich dir ganz einfach beantworten. Dolby „verlangt“ das auf den Geräten die das Dolby Vision Zertifikat bekommen und Unterstützen wollen, das es auch zu 100% Dolby Vision geht. Darum gibt’s ja auch „unter anderem“ Probleme bei LG mit dem 970, Tests laufen aber immer noch. Es werden Software und Hardware Tests gemacht. Leider machen sich bei solchen Tests Programmierer Fehler schnell bemerkbar. Diese werden dann stück für stück behoben und dann geht’s von vorne los mit den Tests. Bis es irgendwann so funktioniert wie es soll. Denn anderes wie bei Bild verbessere Software oder ähnliches von Diversen Firmen, muss bei Dolby Vision Gerechnet werden in Millisekunden mit verschiedenen Algorithmen die auf Daten des TVs und Quellen beruhen. Dies erzeugt ja erst das Perfekt HDR Bild.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here