DTS:X Sound für Xbox One Konsolen geht in den „Insider-Test“

8
Microsoft Windows und die Xbox One Konsolen unterstützen bald DTS:X 3D Sound
Die Xbox One Konsolen unterstützen bald DTS:X 3D Sound

Die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und DTS hat Früchte getragen. Teilnehmer des Xbox One „Insider“-Programms können bereits das 3D Soundformat DTS:X für Kopfhörer testen!

Obwohl sich die neue Konsolengeneration mit der Xbox Series X (und vielleicht einer Xbox Series S) mit großen Schritten nähert, denkt Microsoft überhaupt nicht daran die Xbox One Plattform zu vernachlässigen – ganz im Gegenteil. Das Unternehmen versorgt das System nicht nur weiterhin mit neuen Spielen, sondern liefert auch immer neue Features, die das Spiel- und Medienerlebnis positiv beeinflussen. Bereits seit Januar 2019 kooperiert Microsoft mit den Klangspezialisten von DTS, um deren 3D-Soundformat auf der Xbox One zum Laufen zu bringen. Jetzt können die Beta-Tester des „Xbox Insider Programms“  bereits in den Genuss von DTS:X for Headphones kommen.

DTS Sound Unbound App

Mit Update Nr. 2007.200616-000 ist es den Testern möglich, die „DTS Sound Unbound“ App auf die Konsole zu laden. Diese erlaubt die Auswahl des neuen Audioformats „DTS:X for Headphones“. Wie der Name bereits deutlich macht, ist das objektbasierte 3D Soundformat bislang nur für Kopfhörer verfügbar. Die Audio-Ausgabe der App via HDMI an AV-Receiver oder Soundbar ist bislang noch nicht möglich. Dagegen ist die DTS:X Audioquelle nicht beschränkt. Der 3D Klang kann somit von einem Spiel, 4K Blu-ray oder von einem Mediaplayer stammen.

DTS:X ist nicht kostenlos

Wir denken, dass es bald eine vollwertige DTS:X-Integration inkl. Ausgabe an externe Sound-Anlagen geben wird. Im ersten Schritt möchte Microsoft jedoch erst einmal alle Fehler beheben, bevor die App an die komplette Xbox-Community ausgerollt wird. Bevor ihr euch jedoch zu früh freut, einen Haken hat das Ganze. Tester können die App während des Beta-Zeitraums kostenlos nutzen. Hierfür wird ein 24-stündiges Testfenster immer wieder erneuert. Als Endkunde wird man sich jedoch eine Lizenz für das DTS-Format kaufen müssen. Die Lizenz für das Konkurrenzformat Dolby Atmos kostet im Microsoft-Store um die 14.99 Euro. Wir erwarten einen ähnlichen Preis für DTS.

8 KOMMENTARE

  1. Ich habe gestern zwei 4K Blu Rays, Gladiator und Apollo 13, beide haben eine DTS:X Spur, auf meiner Xbox One X ausprobiert. DTS App vom Microsoft Store runtergeladen (wobei diese allerdings nirgendswo zu finden ist) und mein Ton ist standardmässig auf Bitstream eingestellt. Dolby Atmos funktioniert einwandfrei, aber meine Soundbar gibt nur 6 Kanal DTS Ton aus, kein DTS:X. Habe die Sennheiser Ambeo, die kann DTS:X vom PC problemlos abspielen. Mache ich irgendetwas falsch oder geht das mit der Xbox One (noch) nicht?

  2. „Eine Ausgabe via HDMI an AV-Receiver oder Soundbar ist noch nicht möglich“

    Das geht tatsächlich nicht, wenn ich eine Blu Ray bzw einlege? Der Sound wird doch per Bitstream in diesem Fall übertragen, was stoppt hier die Wiedergabe? Ich denke, dass bezieht sich eher auf Spiele, oder?

    Seit 2017 funktioniert laut diesem Artikel bereits DTS-X:
    https://www.engadget.com/2017/04/06/xbox-one-dolby-atmos-dts-x/?guccounter=1&guce_referrer=aHR0cHM6Ly93aW5mdXR1cmUubW9iaS9uZXdzLzk2OTkx&guce_referrer_sig=AQAAAKLEGa2WhFp_hc93cjBtK-2In2WIdfE5MVqOE2bEiGC1J0rB25XlhkV-F99mjZ14lMdXc1_EJho2hXuvmNKoGmg9UuDMPtqrJh7nuw_6zRiJNFUBZ6KltnrI6_leC1U21OZJmG66kAkjME85nEAZUteDvCJiMOd-reRrTwMfKrHt

    Wer hat nun Recht?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein