Erscheint die „Bad Times at the El Royale“ 4K Blu-ray mit HDR10+? (UPDATE)

1
Erscheint die 4K Blu-ray
Erscheint die 4K Blu-ray "Bad Time At The El Royale" auch hierzulande mit HDR10+?
Anzeige

In den USA wurde mit „Bad Time At The El Royale“ ein erster Blockbuster-Release auf 4K Blu-ray mit dem dynamischen HDR-Format „HDR10+“ veröffentlicht. Wird die deutsche Veröffentlichung auch mit HDR10+ ausgestattet sein?


Anzeige

Update 25-01-2019: Fox hat gegenüber heise.de bestätigt, dass die 4K UHD Blu-ray mit HDR10+ ausgeliefert wird. Ob auch Dolby Vision auf der Disc vorhanden ist, wurde nicht bestätigt. Leider hatte die Presseabteilung von Fox sich auf unsere Anfrage hin nicht gemeldet =(

Originalmeldung: HDR10+ soll in diesem Jahr so richtig durchstarten. Erst vor kurzem hat Samsung neue Content und Geräte-Partner vorgestellt. Auch eine große Content-Offensive soll im neuen Jahr starten. Diese beschränkt sich laut der Kommunikation von Samsung bislang nur auf Streaming-Anbieter wie Prime Video oder Rakuten.tv. Was womöglich weitaus wichtiger für das HDR10+ (Plus) Format wäre, ist eine 4K Blu-ray Disc-Veröffentlichung mit dem neuen dynamischen HDR-Format. Bislang sind nur in den USA einige Filme/Dokumentationen mit HDR10+ erschienen. Jüngst wurde mit „Bad Time At The El Royale“ ein erster Blockbuster auf 4K Blu-ray mit HDR10+ in den Handel gebracht.

In Deutschland erscheint der Film leider erst am 21. Februar 2019 und somit noch genug Zeit, um der Presseabteilung von 20th Century Fox auf den Zahn zu fühlen. Wir haben bereits Kontakt aufgenommen und hoffen, dass man uns verlässliche Informationen zukommen lassen kann, ob „Bad Times At The El Royale“ mit dem dynamischen HDR10+ Format erscheint. Aus den Spezifikationen und den Listungen diverser Händler lässt sich diese Information leider herauslesen.

Bad Times at the El Royale (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)

Preis: EUR 28,99

(0 Kundenbewertungen)

16 Neu und gebraucht erhältlich ab EUR 21,79

Es wird langsam Zeit, dass man sich einen richtigen Eindruck von HDR10+ machen kann. Selbst wenn Amazon Prime Video bereits seit einigen Monaten angeblich seine Inhalte im dynamischen HDR-Format bereitstellt, fehlt durchaus die Vergleichbarkeit. Das wechselnde Setting von hellen zu dunklen Szenen bei „Bad Time At The El Royale“ wäre dafür ideal. Am besten wäre es natürlich wenn es Content gäbe, der in Dolby Vision sowie HDR10+ bereit steht. Leider ist das bislang noch nicht der Fall.

Sobald wir Rückmeldung von 20th Century Fox erhalten, werden wir den Beitrag entsprechend aktualisieren. Bis dahin könnt ihr euch etwas in unserer 4K Blu-ray Komplettliste umsehen.

Erscheint die „Bad Times at the El Royale“ 4K Blu-ray mit HDR10+? (UPDATE)
5 (100%) 1 Bewertung[en]

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein