Finale der Snooker Scottish Open kommt via Eurosport 4K auf UHD1

0
Snooker-Finale mit Eurosport 4K auf UHD1: Auch Titelverteidiger Neil Robertson ist mit dabei!
Snooker-Finale mit Eurosport 4K auf UHD1: Auch Titelverteidiger Neil Robertson ist mit dabei!

Wer gerne Sport in bester Qualität schaut, der darf sich auf ein neues Ereignis freuen. So wird Europort über UHD1 by HD+ das Finale der Snooker Scottish Open in 4K übertragen. Den 16. Dezember 2018 sollten sich Interessierte dafür als Termin vormerken.


Anzeige

Die BetVictor Scottish Open finden vom 10. bis zum 16. Dezember in Glasgow statt. Das Finale wird also am 16. Dezember 2018 übertragen. In Deutschland ist eben Eurosport 4K für die Übertragung in Ultra HD verantwortlich. Dafür arbeitet man mit UHD1 by HD+ zusammen. In Frankreich ist beispielsweise Canal der Kooperationspartner. In Russland kann man das Ereignis via Tricolor und MTS verfolgen.

Für den Empfang von UHD1 by HD+ in Ultra HD ist neben einem passenden 4K-Fernseher bzw. -Receiver auch ein Satellitenanschluss notwendig. Der Director Distribution & Commercial Strategy GSA bei Discovery, Thomas Bichlmeir, erklärt dazu: „Nach dem Bundesliga-Spiel Köln gegen Dortmund im Februar und dem Tennis Grand Slam Roland Garros in Paris können wir gemeinsam mit HD+ das nächste Sportevent in UHD präsentieren. Es freut uns sehr, dass unsere große Snooker-Fangemeinde in den Genuss einer faszinierenden Eurosport 4K-Übertragung kommt.

Somit beginnt man nun mehr und mehr Sportarten mit UHD-Übertragungen zu würdigen. Laut Eurosport 4K liegen Übertragungen von Sportartne in Ultra HD voll im Trend. Etwa wurden 2018 über HD+ ca. 200 Stunden Sporthighlights in 4K gezeigt. das möchte man natürlich 2019 gerne noch ausbauen. Bei den BetVictor Scottish Open verteidigt der Australier Neul Robertson seinen Titel gegen andere Top-Spieler wie Ronnie O’Sullivan (ENG), Judd Trump (ENG), Shaun Murphy (ENG), Mark Allen (NIR), Ding
Junhui (CHN) und John Higgins (SCO).

Nach Fußball und Tennis kommt nun Snooker in UHD

Der Geschäftsführer für Operations und Produktentwicklung bei HD+, Georges Agnes, hat den Schritt ebenfalls kommentiert: „Sport in UHD bietet ein fantastisches ‚Ich-bin-hautnah-mit-dabei‘-Feeling. Nach Fußball oder Tennis nun also ein Präzisionssport: Mit den Scottish Open präsentiert Eurosport 4K den Zuschauer auf UHD1 ein komplett neues Seherlebnis.

Als weitere Voraussetzung für den Empfang sei nicht unterschlagen, dass auch ein HD+ Modul bzw. ein HD+ UHD Receiver mit aktiver HD+ Karte vorhanden sein sollte. Dann steht dem Genuss des Finales der BetVictor Scottish Open fam 16. Dezember in Ultra HD voraussichtlich nichts mehr im Wege. UHD1 by HD+ ist dabei als Standard, kann je nach TV-Hersteller abweichen, auf dem Sendeplatz 1401 zu finden.

Die Empfangsparameter von UHD1:

  • Satellit: ASTRA 19,2° Ost
  • Transponder: 1.035
  • Frequenz: 10.994 MHz (Horizontal)
  • Modulation: DVB-S2, 8PSK
  • Symbolrate: 22.000 Ms/s
  • FEC 5/6
Finale der Snooker Scottish Open kommt via Eurosport 4K auf UHD1
5 (100%) 1 Bewertung[en]
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here