„Forrest Gump“ und „Der Soldat James Ryan“ Remaster erscheinen auf 4K Blu-ray

15
Tom Hanks im Doppelpack. Paramount veröffentlicht die Filmklassiker
Tom Hanks im Doppelpack. Paramount veröffentlicht die Filmklassiker "Forrest Gump" und "Der Soldat James Ryan" auf 4K Blu-ray

Paramount bestätigt die Remaster von „Forrest Gump“ und „Der Soldat James Ryan“ auf 4K Blu-ray. Ab dem 14. Juni 2018 erscheinen die Filmklassiker mit Tom Hanks in der Hauptrolle über Vertrieb von Universal Pictures Home Entertainment. 

Update 06-04-2018: Amazon.de hat die 4K Blu-rays von „Forrest Gump“ und „Der Soldat James Ryan“ in sein Programm aufgenommen. Die Filme können ab sofort für 32 EUR vorbestellt werden. Dabei sollte es sich aber noch um einen vorläufigen Verkaufspreis handeln. Die Differenz zum endgültigen Preis wird Vorbestellern durch die Amazon Preigarantie erstattet.

Originalbeitrag: Die 2-Disc Versionen (4K UHD + Blu-ray Disc) sollen auf einer neuen 4K-Abtastung des Negativ-Materials beruhen. Auch der Einsatz von High Dynamic Range ist eigentlich so gut wie sicher. Fest steht aber noch nicht, ob es neben HDR10 auch eine Unterstützung für Dolby Vision geben wird. Die deutsche Tonspur könnte auch eine neue Abmischung des Sounds vertragen. Bislang wurden die Filme maximal mit DTS-HD Master Audio 5.1 auf Blu-ray veröffentlicht. Eine Erweiterung auf 7.1 Kanäle oder DTS:X wäre für Fans der Filme sicherlich ein Grund sich „Forrest Gump“ oder „Der Soldas James Ryan“ nochmals auf 4K UHD Blu-ray ins Haus zu holen.

Die Neuzugänge haben wir bereits in unsere 4K Blu-ray Übersicht aufgenommen. Die Filme können auch bereits über Amazon.de vorbestellt werden:

Der Soldat James Ryan (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)

Preis: EUR 24,91

(0 Rezensionen)

28 Neu & Gebraucht erhältlich ab EUR 18,99


Forrest Gump (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)

Preis: EUR 22,97

(0 Rezensionen)

28 Neu & Gebraucht erhältlich ab EUR 18,99

„Forrest Gump“ und „Der Soldat James Ryan“ Remaster erscheinen auf 4K Blu-ray
5 (100%) 1 Bewertung[en]

15 KOMMENTARE

  1. Ist bei der „Forrest Gump“ 4K Blu-Ray etwas über Tonproblemen bei der deutschen Tonspur bekannt? Ich hatte am Anfang eine Tonschwankung und gegen Ende sogar einen kurzen Tonaussetzer! Und die Bildqualität ist teilweise auch einer solchen Veröffentlichung nicht würdig! Da traue ich mich ja fast nicht, mir die „Der Soldat James Ryan“ anzuschauen…

  2. Ist doch schön, wenn Dir Deine Betamax-Version gefällt. Ich mag meine Blu-ray-Version auch.

    Es wäre auch etwas zu teuer, sich jeden Film, von dem man Fan ist, in 4K zuzulegen. Dazu kommt noch, dass selbst zwei Filme von James Cameron (The Abyss und True Lies) immer noch nicht auf Blu-ray erschienen sind.

    • Jo, vor 5 Jahren haben die Leute auch gesagt, dass man nicht jeden Film, den man auf DVD hat, noch mal auf BluRay haben muss. Und davor war es VHS und DVD. Ist doch immer wieder das gleiche…

      • Stimmt. Darum hoffe ich, dass nicht alle Filme, von denen ich Fan bin, in 4K rauskommen. 😉

        Aber The Abyss und True Lies sollten wirklich mal langsam zumindest auf Blu-ray rauskommen. Die sind vom Regisseur der beiden erfolgreichsten Filme aller Zeiten. Ich verstehe echt nicht, dass die anscheinend nirgendwo in HD zu haben sind.

  3. Forrest Gump sollte in 4K ganz brauchbar aussehen. Ist zwar in 35mm gedreht, aber wenigstens im anamorphem Panavision, wie Blade Runner auch.

    • Neu abgemischt? Wohl eher maximal durch ein Tool gejagt. Dafür wird in Deutschland sicherlich kein Tonmeister herangezogen. 😉

  4. Brauch ich nicht. Habe den Film auf Blu Ray für 3€ gekauft. Top Bild. Wegen 1 Pixel mehr braucht man den Film nicht noch auf UHD 4K für 38-30€!

    • Manche haben einfach zu viele Sorgen!!
      Tut es ein Kommentar auf einer 2K Newsseite nicht auch, anstatt einer 4K Version.

      Kein Gruß

    • Tut es die DVD Version nicht auch statt einer BluRay? Und überhaupt: VHS sind auch wieder total angesagt. Ich hab meine VHS sogar auf Video2000 kopiert um beim Hipster-Limbo vorzulegen.

      Der Titel ist restauriert sicher ein guter Kauf. Allerdings habe ich die DVD schon ewig nicht und die BluRay noch gar nicht gesehen. Ist also für mich nicht so eilig, vielleicht mal im Angebot für 15 Euro.

      • Guck dir mal die Preise an auf Amazon von DVD zu Blu Ray! Bei James Ryan findest du kaum einen Unterschied. Deswegen dann zur Blau Ray greifen. Ist zu 90% fast der selbe Preis.

    • Kommt darauf an. Wenn jemand die Filme wirklich gut findet und das die bisher beste erhältliche Version darstellt, wieso solltw man sich seine. „Liebling“ dann nicht nochmal holen. Die Preise sind oft noch sehr hoch, aber es gab bereits erste Aktionen mit mehreren 4K Blu-rays unter 15€. Es wird also langsam. Und man darf nicht vergessen, die Filme haben schon ein paar Jahre auf dem Buckel, sind aber deswegen nicht unbedingt schlechter. So können jüngere Generationen vielleicht auch eher etwas mit einem „Stirb langsam“, „Forrest Gump“ oder „Blade Runner“ anfangen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here