freenet TV bringt neues Jahres-Modul für 89 Euro

0
Freenet TV
Freenet TV bringt ein neues Jahres-Modul

freenet TV hat ein neues Jahres-Modul angekündigt. Im Grunde handelt es sich dabei um eine Art Kombi-Angebot. Käufer erhalten neben einem CI+ TV Modul nämlich auch Zugang zu freenet TV für ein komplettes Jahr. Als Preis hat man 89 Euro ausgerufen.


Anzeige

Bis zu 20 Privatsender in HD-Qualität lassen sich dann via freenet TV empfangen. Wer es also auf TV-Sender in Ultra HD abgesehen hat, muss sich weiterhin mit anderen Alternativen behelfen. Beispielsweise will Zattoo ja bald ausgewählte Inhalte auch in Ultra HD als Stream zur Verfügung stellen.

Das Angebot von freenet TV gilt ab dem 1. Oktober 2018. Selbst spricht der Anbieter von einem Jahres-Modul. Laut dem Unternehmen sparen Neukunden durch das Angebot 39 Euro. Denn wer ein CI+ Modul sowie Guthaben für freenet TV separat kauft bzw. bucht, muss mit höheren Kosten rechnen. Sobald das im Preis von 89 Euro inbegriffene Jahr abgelaufen ist, fallen allerdings monatlich 5,75 Euro pro Monat bzw. 69 Euro im Jahr für den weiteren Empfang der Privatsender in HD an.

Einsetzbar ist das neue Modul für sowohl Satellit Astra 19,2° Ost als auch DVB-T2 HD. Letzteres gilt zumindest für die Regionen, in denen das neue Antennenfernsehen zum Empfang von freenet TV genutzt werden kann. Wer sich in diesem Bezug unsicher ist, sollte eventuell einmal auf dieser Site eine Überprüfung durchführen.

freenet TV Connect soll das Angebot aufwerten

Zusätzlich zu den via Antenne bzw. Satellit via freenet TV empfangbaren HD-Sendern bietet man auch noch über die App freenet TV Connect weitere Inhalte an. Über eine Online-Verbindung gibt es dann weitere Programme, Mediatheken und auch ein Portal mit News und Programminformationen.

Freenet TV
Freenet TV will mit dem neuen Angebot mehr Abonnenten gewinnen

Schenkt man freenet TV Glauben, dann zählt dessen hauseigenes Angebot für den HD-Empfang der privaten TV-Sender aktuell zu den günstigsten und auch erfolgreichsten in ganz Deutschland. Mit dem neuen Rundum-Sorglos-Paket will man nun natürlich noch weitere Abonnenten ködern und selbstverständlich möglichst auch halten. Schließlich hat das lineare Fernsehen mittlerweile neue Konkurrenten durch die Streaming-Anbieter.

freenet TV bringt neues Jahres-Modul für 89 Euro
2.1 (42%) 10 Bewertung[en]
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here