„Game of Thrones“-Macher für neue „Star Wars“ Trilogie verpflichtet

Die Schöpfer der HBO-Serie „Game of Thrones“, David Benioff und D.B. Weiss, wurden von Lucasfilm und Disney verpflichtet eine neue „Star Wars“ Trilogie zu entwickeln. Die Produzenten werden aber frühestens Ende von GoT ihre Arbeit an diesem neuen Mega-Projekt in Angriff nehmen.


Im Jahr 2019 soll die achte und letzte Staffel von „Game of Thrones“ auf Sendung gehen. Damit endet eine der erfolgreichsten TV-Serien aller Zeiten. Die Produzenten werden aber nicht viel Zeit haben um sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen. Mit der Erstellung einer neuen Star Wars Trilogie wartet bereits das nächste Mamut-Projekt auf das Duo. Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy ist sich aber sicher, die richtigen Leute für den Job engagiert zu haben. „David und Dan gehören derzeit zu den besten Geschichtenerzählern“ sagte Kennedy und lobte ihre Fähigkeiten komplexe Figuren und reiche Sagenwelten zu schaffen.

„Eine große Ehre“

Benioff und Weiss wissen, dass es eine große Ehre ist an der Star Wars Geschichte aktiv mitzuwirken, haben aber auch großen Respekt vor der Aufgabe. Die Trilogie soll komplett unabhängig sein von der Skywalker Saga und einer bereits angekündigten Trilogie von Regisseur Rian Johnson. Zuletzt hatte Johnson im Dezember 2017 Episode 8 „Star Wars: Die letzten Jedi“ in die Kinos gebracht. Episode 9 soll im Dezember 2019 erscheinen und wird hingegen wieder von J.J. Abrams realisiert, der bereits bei Episode 7 „Das Erwachen der Macht“ Regie geführt hat.

Das Star Wars Universum wächst weiter. Neue Charaktere, neue Geschichten und vor allem viele Stunden audiovisuelle Unterhaltung. Auch Besitzer eines 4K UHD Fernsehers oder Projektors dürfen sich freuen. Disney findet so langsam Gefallen am neuen Format und bringt mit „Star Wars: Die letzten Jedi“ und „Thor: Tag der Abrechnung“ zwei weitere UHD Blu-ray Discs auf den Markt. Das die neuen Episoden ebenfalls auf 4K Blu-ray veröffentlicht werden ist also nicht unwahrscheinlich. Bleibt nur zu hoffen, dass das Filmstudio das neue Format nicht vernachlässigt, sobald Disneys eigener Streaming-Service online geht.

Star Wars: Die letzten Jedi (2D & 3D Steelbook Edition) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
Preis: 17,99 €
(Stand von: 16. August 2022 04:14 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
18 neu von 17,99 €12 gebraucht von 3,46 €
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Thor: Tag der Entscheidung - 4K UHD Edition [Blu-ray]
Preis: 23,99 €
(Stand von: 16. August 2022 07:45 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
7 neu von 22,99 €8 gebraucht von 17,20 €
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
Guardians of the Galaxy Vol. 2 [4K Ultra HD] [Blu-ray]
Preis: 23,99 €
(Stand von: 16. August 2022 04:31 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
3 neu von 23,99 €8 gebraucht von 15,44 €
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

2 Kommentare
  1. So schön diese Neuigkeit auch ist, nach Episode 8 hab ich ernste Zweifel an Herr Johnson, Stichwort Snoke, was komplett auf seinem Mist gewachsen ist, wenn man seine Interviews dazu liest. Kann man nur hoffen, dass er nicht auch in der neuen Trilogie auf tolle Ideen kommt, wie man etwas „anders“ als sonst macht.

    • Da bin ich völlig anderer Meinung. Ich fand es super gut, wie Johnson so viele Erwartungen völlig unterlaufen und Klischees ins Gegenteil verkehrt hat.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge