Google TV: Lange verzögerte Nutzerprofile kehren endlich ein

Google TV erhält endlich die bereits Ende 2021 angekündigten Benutzerprofile. Doch dahinter steckt nicht nur die Absicht mehr Komfort zu gewährleisten.

So hatte Google bereits im Oktober 2021 angekündigt, dass der Launcher Google TV die Möglkichkeit erhalten werde, systemweite Benutzerprofile zu aktivieren. Das ist besonders für Familien und Wohngemeinschaften eine tolle Sache. Denn dann wird es für jeden Benutzer möglich, sich über sein individuelles Google-Konto einzuloggen. Folgerichtig kann auch jeder User dank seines separaten Profils angepasste Empfehlungen erhalten, eine persönliche Watchlist verwalten und optimiert mit dem Google Assistant kommunizieren.

Voraussetzung ist eben nur je Nutzer ein eigenes Google-Konto. Allerdings ist der Hintergedanke freilich nicht nur, mehr Bequemlichkeit und Personalisierung für die Nutzer zu ermöglichen. Stattdessen geht es im Hintergrund sicherlich auch darum, persönliche Daten gezielter erfassen und auswerten zu können. Und dadurch verdient Google bekanntermaßen sein Geld. Die individuellen Nutzerprofile sind also auch ein Vorteil für Google und dessen Werbepartner.

So sind persönliche Empfehlungen, böswillig könnte man auch sagen „Werbung“, ein zentraler Bestandteil von Google TV. Wie ihr jene abschalten könnt, haben wir bereits in diesem Beitrag erklärt. Google wird im Übrigen auch Kinder-Profile erlauben, was sicherlich eine sinnvolle Sache ist, um direkt die verfügbaren Inhalte einzuschränken.

Google TV: Eine Oberfläche, die euch zusagt?

Google TV ist dabei kein eigenes Betriebssystem, sondern vielmehr ein spezieller Launcher, der auf Android TV aufsetzt. Laut Google werden die systemweiten, individuellen Benutzerprofile ab sofort verteilt und sollten in den kommenden Wochen bei allen Nutzern ankommen. Wir vermuten, dass es zunächst in den USA losgehen wird. Nach und nach wird man dann sicherlich alle Anwender bedienen.

Google TV erhält eigene Benutzerprofile.
Google TV erhält eigene Benutzerprofile.

Google TV kommt nicht nur auf dem Chromecast mit Google TV zum Einsatz, sondern etwa auch auf Smart-TVs von Sony, TCL und anderen.

 

QuelleGoogle
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge