HDCP-Bug verhindert 4K/HDR-Gaming auf dem LG C1/G1 OLED TV (Update)

30
Ein HDCP-Bug verhindert die Wiedergabe von 4K / HDR Bildsignalen auf den LG C1 / G1 OLED TVs
Ein HDCP-Bug verhindert die Wiedergabe von 4K / HDR Bildsignalen auf den LG C1 / G1 OLED TVs

LGs 4K OLED Fernseher der C1- und G1-Modellreihe (2021) leiden derzeit unter einem HDCP-Bug, der die Wiedergabe von 4K mit HDR, z.B. auf der PlayStation 5 verhindert. LG arbeitet bereits an einem Update.

Update: Erste Nutzer der C1-Serie wurde bereits mit einer neuen Firmware Version 03.20.80 versorgt. Erste Tester bestätigen, dass sich damit der HDCP-Bug beheben lässt. Auf Reddit gibt es aber einige Mitglieder, bei denen der Fehler (anscheinend bei der G1-Serie) nach dem Update auf 03.20.80 immer noch vorhanden sein soll. LG verteilt die neue Firmware seit dem 17. November 2021 in Wellen. Ihr solltet die automatische Update-Funktion eures betroffenen C1/G1 aktivieren und auch die Service-Seite von LG im Blick haben. Aktuell wird das Update nicht als Download zur manuellen Installation angeboten.

Originalbeitrag: Betroffen sind derzeit nur ausgewählte Geräte der C1- und G1-Serie, mit einem Produktionsdatum ab September/Oktober 2021. LG Electronics musste aufgrund des weltweiten Chipmangels seinen Produktionsablauf ändern, um die Verfügbarkeit der beliebten OLED Fernseher in der Vorweihnachtszeit gewährleisten zu können. Durch diesen schnellen Wechsel ist es wohl zu einer Inkompatibilität zwischen den neuen Hardware-Chipsätzen und der Software der Smart TVs gekommen. Genauer gesagt: Alle HDMI 2.1-Anschlüsse der C1/G1 4K OLED TVs sind nicht in der Lage kopiergeschützte Inhalte mit HDCP 2.2 zu verarbeiten. 

HDCP 2.2-Bug schränkt externe Player auf LGs C1/G1 ein

Bedeutet, ein Großteil der Videosignale können nicht in 4K Auflösung mit HDR verarbeitet werden. Auch nicht, wenn HDMI Deep Colour in den Einstellungen für den jeweiligen HDMI-Eingang aktiviert wurde (ansonsten funktioniert die Wiedergabe von 4K-Inhalten mit HDR und HFR – High Frame Rate 120Hz grundsätzlich nicht). Betroffen sind unter anderem Zuspieler wie der Sky Q Receiver, AV-Receiver, die PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X, Streaming-Player (Fire TV, Roku, Shield TV) usw. Die LG OLED TVs fallen automatisch auf HDCP 1.4 zurück und so können auch nur Inhalte innerhalb dieses Kopierschutz-Standards wiedergeben. Das betrifft eigentlich alle Streaming-Apps und Spiele von externen Quellen. Diese könnten entsprechend gar nicht, oder nur in verminderter Qualität wiedergegeben werden.

LG arbeitet an Software-Update für C1/G1 OLEDs

LG ist sich diesem Problem bereits bewusst und hat gegenüber HDTVTest bekannt gegeben, dass sich bereits ein Firmware-Update zur Behebung des HDCP-Bugs in Arbeit befindet: „Das Problem wurde bereits untersucht und LG bereitet ein Software-Update vor, dass in den kommenden Wochen veröffentlicht wird. Kunden erhalten eine Benachrichtigung auf ihren betroffenen Fernseher, sobald das Software-Update zur Verfügung steht. Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte das LG Service Center“ so LG gegenüber HDTVTest.

HDCP-Bug lässt sich ohne Hardware-Reparatur beheben

Glücklicherweise bedarf es wohl keiner Reparatur der Hardware, um das Problem zu beseitigen. Für Kunden ist dieser Umstand natürlich sehr ärgerlich, jedoch stellt der Software-Fix immer noch die weitaus bequemere Variante dar. Betroffene Nutzer sollten darauf achten, dass sie die automatische Update-Funktion des 4K OLED TV aktiviert haben, damit sie nicht verpassen, wenn die neue Software verteilt wird.



QUELLEHDTVTest
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

30 KOMMENTARE

  1. Also ich habe gerade das Update auf die 3.20.80 eingespielt und das Problem besteht bei mir immer noch mit dem SKY Q Receiver.

    Hat noch jemand eine Idee zw. hat es bei alle funktioniert? Ich habe einen C1 2021 Baujahr.

    • Bei mir hat es auch geholfen, beide Geräte mehrere Minuten auszuschalten und danach wieder zu starten. Jetzt funktioniert Alles ohne Probleme.

  2. Hallo liebe Community

    Mein G1 ist von November 2021 und ich hatte sowohl mit der Firmware 03.20.65 also auch der 80er Version mit der Ps4 Pro keine Probleme. In den Einstellungen der ps4 pro wird HDR und HDCP 2.3 angezeigt. Komisch.

    • Meine PS5 machte anfangs sogar mit der 03.20.80 Probleme am C1. Erst nachdem ich das Gerät 5 Minuten vom Netz genommen hab wurde HDCP 2.3 richtig erkannt.

  3. Macht mal einen KALTSTART AUF DEM TV, d.h. Netzstecker ziehen, drei Minuten warten, dann Stecker wieder dran. Das hat woanders geholfen und das Update funktionierte danach.

  4. Da sieht man mal, wie schnell sowas bei LG gefixed ist. Mit ein Grund, warum mein nächster aller Wahrscheinlichkeit nach wieder ein LG wird.

      • Vor allem, wenn wirklich mal was zum Release des TVs nicht verfügbar sein und nachgeliefert werden soll, dann dauert das bei LG kein Jahr, wie bei Sony, sondern maximal 2 bis 3 Monate.

  5. Lt. US Foren soll die neue FW ab 17.11. ausgeliefert werden und den Bug vollständig beheben.
    V 03.20.80 Leider in Deutschland noch nicht verfügbar.

  6. Toll, Freitag mein C1 bekommen und bin bin Wahnsinnig geworden, weil ich keine Blu-Ray in 4k/HDR schauen kann. Egal ob über meine Konsole oder Player. Jetzt weiß auch warum, ganz toll. 🙁

    • Lt. Video am Typschild. Da mein TV diese Probleme jedoch nicht aufweist brauch ich wohl nicht extra nachsehen. An die TV Rückseite kommt man nicht so leicht ran.

      • Also mein TV hat Fertigungsdatum 09/2021 und ist scheinbar doch von diesem Problem betroffen. Die PS5 zeigt HDCP 1.4 an und obwohl RGB aktiviert ist wird nur YUV420 angezeigt. Es kommt aber keine Fehlermeldung und auch eine HDR10 4k Disk wurde ohne Probleme abgespielt. TV ist im HDR Modus. Wenn ich die gleiche PS5 am Oled 55C9 anschließen wird HDCP 2.3 angezeigt und RGB bei 4k. Irgendwie werde ich nicht ganz schlau aus dieser Situation.

        • Die PS5 zeigt zumindest an unter Bildschirm Info dass HDCP 2.3 nicht unterstützt wird. Seltsamerweise meldet die XBox Series X keinerlei Probleme unter Bildschirm Info. Da ist alles grün.
          Echt toll die Katze im Sack gekauft zu haben und es nicht mal bemerkt zu haben.

    • Kann mal passieren.
      Einfach ein paar mal die Mute Taste auf der LG Fernbedienung drücken. Dann öffnet sich ein verstecktes Menü und dann über einen der farbigen Buttons einen AV-Reset machen.

      Vorher aber dann die Bild Settings notieren, da die ebenfalls resettet werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein