Laute Lüfter der PlayStation 5 nerven viele Gamer

18

Unser YouTube-Video zu den Lüftergeräuschen der PlayStation 5 hat in diesen Tagen über 125.000 Aufrufe erreicht. Laut Bewertungen und Kommentaren sind wir nicht die einzigen mit einer lauten PS5.

Worum geht es? Nun, die Sony PlayStation 5 ist bereits erschienen. Leider ist die Konsole aktuell ausverkauft. Wer also bei den Vorbestellungen leer ausgegangen ist, hatte vermutlich Pech. Doch eventuell sind diejenigen glücklicher dran, die keine Next-Generation-Konsole erhalten haben? Denn in einem Video haben wir nachgewiesen, dass die PS5 über verschiedene Lüftermodelle verfügt. Darüber hatten wir auch bereits berichtet.

Ging man zunächst von zwei unterschiedlichen Lüftern aus, so hat sich herauskristallisiert, dass mindestens drei verschiedene Varianten im Umlauf sind. Leider ist aber weder an der Verpackung noch der Konsole selbst auf den ersten Blick erkennbar, welcher Lüfter zum Einsatz kommt. Es ist also ein Glücksspiel, ob ihr ein leises oder ein lautes Modell erwischt. Das eröffnet für viele sicherlich die Frage: Warum verbaut Sony überhaupt verschiedene Lüfter in der PlayStation 5?

Die Sony PlayStation 5 kommt vorerst nicht in den stationären Handel.
Die Sony PlayStation 5 ist aktuell ausverkauft.

Diese Verfahrensweise ist generell bei technischen Produkten üblich: Man setzt auf unterschiedliche Zulieferer und Komponenten, um die Versorgung zu sichern. Hat dann etwa ein Fertiger Probleme oder ein Bauteil kann nicht ausreichend geliefert werden, dann hat man Alternativen. Alle Komponenten müssen dabei natürlich Sonys Vorgaben entsprechen. Das heißt auch, dass eine der lauteren Lüftervarianten kein Grund zum Umtausch ist. Alle Versionen laufen im Rahmen von Sonys vorgegebenen Spezifikationen.

Aktuelle Situation ist für manche Spieler enttäuschend

Dennoch sind natürliche viele Spieler, die ein lauteres Modell der Konsole erwischt haben, enttäuscht. Denn bei der Xbox Series X gibt es eine derartige Serienstreuung nach unserem Eindruck nicht – alle Modelle sind flüsterleise. Allerdings kann es sein, dass zukünftige Einheiten der PlayStation 5 und der Xbox Series X noch einmal andere Lautstärken erzeugen werden. Es ist üblich, dass die Hersteller im Detail immer wieder kleinere Veränderungen an der Technik im Inneren vornehmen, ohne diese vorab zu kommunizieren.

18 KOMMENTARE

  1. Da haut Sony mal einen Prototypen raus und verärgert treue Kunden.

    Wie werden sich die Erstkunden erst ‚Freuen‘, wenn die Playstation 5 Pro auf den Markt kommt!

    Somit warte ich gerne, bis die PS5 Serienstatus erreicht hat und die PS5Pro dann den erwarteten Mehrwert bringt.

    Aber die Masche geht auf, denn die Kunden stehen Schlange und kaufen sofort verfügbare Geräte zu Traumpreisen!

  2. Unerträglich laut? Sorry wenn ich lache bei solch einer maßlosen Übertreibung.
    Arbeite mal ohne Gehörschutz im Presswerk (Metallverarbeitung), stell dich ohne selbigen neben nen F1 Wagen bei Vollgas mit den guten alten V12 aus Schumis Zeiten … dann kannste hier mit unerträglich laut kommen…

  3. Sony verarscht mal wieder seine Treue Fan Gemeinde. Aber Sony kann noch so einen scheiss machen. Die jünger bleiben bei Sony. Dabei ist die x stärker und vor allem so leise das man sich fragt ob die Box überhaupt an ist. Selbst bei hoher Leistung hört man max die CD im Laufwerk. Ohne hört man so gut wie nix

  4. Ich habe bis jetzt Glück
    Meine ist vom Launch und keine Geräusche. Darüber bin ich echt happy. Aber die meiste Zeit läuft die Series X bei mir. Der trau ich mehr über den Weg. Nicht desto trotz zwei sehr gute Konsolen. Ärgerlich natürlich für diejenigen die auch viel Geld hingelegt haben und ne zusätzliche Geräuschkulisse haben

  5. Irgendwie beruhigt mich die Laute Variante sogar weil ich das von ps3 und ps4 gewohnt bin XD. Aber auch wenn hört Mann das durchs Headset?

    • Denkst du Sony bringt für diejenigen, die eine leise PS5 erwischt haben vielleicht noch so eine zusätzliche Box raus, die das Lüftergeräusch imitiert? So wie manche Walgesänge oder Naturgeräusche zum Einschlafen brauchen 😉

  6. Ich bin mit Lob mittlerweile auch vorsichtiger geworden, alleine mein TV ärgert mich aktuell gewaltig… aber, meine PS5 ist bisher immer noch flüsterleise. Ich spiele Immortals FR und selbst nach 5 Stunden bleibt die Konsole leise, einzig das Laufwerk überprüft ab und an ob die Disc noch drinnen ist, dass ist aber nie lange und nervt mich fast überhaupt nicht. Ich hoffe es bleibt so, bei den ganzen Negativ-Schlagzeilen, bekomme ich schon leicht Schiss, dass das nicht mehr lange so bleibt…

  7. Wer ein Dolby Atmos System zuhause hat und sich eine Ps5 kauft dem ist nicht mehr zu helfen. Spiele ohne natives Atmos sicher nicht mit mir.

    • Du suchst deine Spiele nach dem Sound-Format aus? Auf der Xbox sind es bisher ~20 Spiele, dann ist das alles was du spielst? Dann konntest du ja von den metacritic-Top Ten diesen Jahres immerhin ein ganzes Spiel spielen 😀

  8. Meine Lüfter sind leise, bei mir war es das Dashboard und jetzt das Laufwerk was Probleme macht.
    Erst konnte ich Spiele nicht installieren, jetzt klappert mein Gehäuse, wenn sich das Laufwerk zu schnell dreht.
    Also mal ehrlich, das Ding ist eine Enttäuschung, die PS5 hätte noch Entwicklungszeit gebraut.
    Alles fühlt sich billig an, die Anschlüsse, das Plastik/Gehäuse, sogar der Controller.
    Keine Next Gen würdig. Naja von Next Gen zu sprechen ist auch übertrieben.
    Der einzige positive Punkt, sind die Ladezeiten…lol

  9. Meine PS5 ist auch etwas lauter geworden.
    Gut zu hören bei Astro Bot.
    Das Geräusch kommt da auch definitiv vom Lüfter.
    Sobald man dort vom Spiel in den Home Screen wechselt (Spiel weiterhin offen),
    ändert sich die Frequenz des Geräusches, das vom Lüfter kommt.

    Andere Spiele haben so oder so ein leiseres Geräusch, und das ändert sich dann auch nicht.
    Ist mir bis jetzt so auch nur bei Astrobot aufgefallen. Ansonsten ist es aber noch im Rahmen.

    P.S.: Wenn ihr den Lüfter mal ausbaut, zum reinigen o.Ä. seid vorsichtig. Die Gewinde
    für die Schrauben taugen rein gar nichts und gehen teilweise schon beim reindrehen der Schrauben kaputt, obwohl diese noch nicht mal angezogen wurden oder sonst wie falsch ins Gewinde eingeführt worden ^^

  10. Habt ihr denn schon mal versucht euch an Sony zu wenden und diese einzuschicken? Laut diversen Kommentaren in Foren dauert der Austausch in der Regel nur 10 Tage.

    • In welchen Foren warst du denn unterwegs?
      Ich habe beim PlayStation Support angerufen, aber ein Austauschgerät hat man mir nicht angeboten, lediglich eine Reparatur…
      Und ob man direkt seine PS5 zurück bekommt, ist auch nicht sicher.
      Es ist schon frech, was Sony sich da bei brandneuen Geräten erlaubt.

      • Habe ich auch schon gelesen.
        Aber das waren Leute in den USA und GB.
        kP ob die es hier in DE auch so machen.

        Da hatte Sony dann direkt eine Ersatzkonsole geschickt und dann noch
        ein Karton, in der man die Defekte zurücksenden konnte.

      • Also natürlich habe ich keine Garantie obs stimmt. Aber in den Kommentaren bei MyDealz wurde es ein paar mal von verschiedenen Personen geschrieben. Die haben die PS5 zur Reperatur eingeschickt und eine neue PS5 erhalten. Von Sony kam bei der Anfrage, dass es wohl 14 Tage dauern würde, aber die meisten hatten sie dann nach ca. 10 Tagen wieder.

  11. Das ist wirklich ärgerlich und tut mir für alle Besitzer sehr leid. Alleine schon die Tatsache, dass man darauf hoffen muss bei einem 500 Euro teuren Gerät auf ein leises Exemplar zu stoßen ist schon böse.

    Ich habe meine Konsole erst vergangenen Samstag erhalten (bestellt am 25.09 während der zweiten Welle über Saturn) und hatte Glück ein leises Exemplar bekommen zu haben. Man hört vom Lüfter rein gar nichts, sowohl beim Start der Konsole, beim Spielen oder gar beim Abspielen von UHDs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein