Lebenszeichen von der James Bond 007 „Daniel Craig 4K Blu-ray Collection“

1
Vier James Bond Filme mit Daniel Craig erscheinen in einer 4K Blu-ray Collection
Vier James Bond Filme mit Daniel Craig erscheinen in einer 4K Blu-ray Collection

Amazon.fr listet eine James Bond 007 Collection auf 4K Blu-ray mit allen vier Filmen in denen Daniel Craig den Geheimagenten verkörpert. Die Box soll am 25. September 2019 erscheinen. 


Anzeige

Im März 2019 gab es erste Gerüchte um ein Remastering der James Bond Filme, vorneweg der Daniel Craig Collection, die „James Bond – Casino Royale“, „James Bond – Ein Quantum Trost“, „James Bond – Skyfall“ und „James Bond – Spectre“ beinhaltet. Die physische Wiederveröffentlichung klang logisch, nachdem bereits alle James Bond Filme in 4K Ultra HD Qualität auf iTunes eingelistet wurden – leider ohne erweiterten Dynamikumfang (HDR / Dolby Vision). Bleibt die Hoffnung, dass der physische Release in puncto Bild- & Audioqualität noch eine Schippe drauflegt. Wir freuen uns schon jetzt drauf, wenn wir den Titel in einem der deutschen Online-Shops aufspüren können.

Englischer DTS-HD 7.1 Mix

Wer sich die Filme eh im englischen Originalton ansehen möchte, der könnte sich bereits jetzt die französische Variante bestellen. Diese enthält neben der französischen DTS 5.1 Audiospur auch einen englischen DTS-HD 7.1 Mix. Alle anderen sollten sich noch etwas Gedulden, bis 20th Century Fox (Rechte liegen nach der Übernahmen vielleicht ebenfalls bei Disney) seine Retail-Veröffentlichungen für den September/Oktober 2019 bekanntgegeben hat.

Casino Royale 4K Blu-ray

Wir freuen uns vor allem auf „James Bond 007 – Casino Royale“, der in Kennerkreisen als eine der besten Blu-ray-Veröffentlichungen gehandelt wird. Sequenzen aus dem Film werden immer wieder herangezogen um Farbdarstellung, Detailgrad und Kontrast von TV-Geräten und Projektoren zu testen. Bleibt zu hoffen, dass das Super 35mm Material als Basis für einen hochwertigen 4K Scan genutzt wurde und nicht das Kinomaster, welches nur in 2K vorliegt.

Vielen Dank an Leser „Harry Poldi“ der uns diese interessanten News zukommen hat lassen. Du hast etwas interessantes entdeckt, was wir mit unserer Berichterstattung noch nicht abgedeckt haben? Dann schreibe uns doch über unser Kontaktformular an!

1 KOMMENTAR

  1. Was hat 20th Century Fox damit zutun? Liegen die Rechte nicht bei Sony Pictures?
    Ich halte es aber eher für unwahrscheinlich, dass bei Casino Royale und Quantum of Solace ein neues Master angefertigt wurde. Hier wird man wohl auf das 2K DCI-Master zurückgreifen… obwohl es natürlich etwas komisch ist, dass die Teile bereits recht früh in UHD genutzt wurden. Selbst wenn hier kein HDR genutzt wird, sollte man sich dennoch über den vergrößerten Farbraum freuen dürfen. Wirklich interessant wird es aber erst bei Skyfall und Spectre, weil diese wurden in 4K und mit Dolby Atmos gemastert. Ich freue mich aber wohl besser schon mit dem Gedanken an, dass mal wieder höchstens die Originalspur in 3D vorliegen wird *rolleyes*

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein