LG erweitert seine Lifestyle-TVs der Objet Collection um die Easel und Posé

LG hat neue Lifestyle-TVs für seine Objet Collection vorgestellt. Die neuen OLEDs hören auf die Bezeichnung Easel und Posé.

Die Südkoreaner präsentieren die neuen Fernsehgeräte im speziellen Design im Rahmen der Milan Design Week. Schon das macht dann sicherlich auch klar, dass man hier eine Zielgruppe anvisiert, welcher die Optik mindestens genauso wichtig ist, wie das Innenleben.

Neben Posé (LX1) zeigt LG aber auch noch ein Modell namens Easel (65Art90). Wer im Wörterbuch blättert, wird entdecken, dass Easel das englische Wort für Staffelei ist und daran sollen die Fernsehgeräte dann auch erinnern. Das erinnert uns wiederum dann doch an Samsungs Konkurrenzmodelle namens The Serif. So richtig können wir die Verbindung jedoch nicht herstellen. Das System lässt sich wohl nur an die Wand gelehnt installieren, zumindest hat man uns dies auf der LG Roadshow so mitgeteilt.

Die LG Easel der Objet Collection sollen an Staffeleien erinnern.
Die LG Easel der Objet Collection sollen an Staffeleien erinnern. (Übrigens, das „Bild“ links ist der OLED TV)

Die LG Easel sind mit einem beweglichen Cover aus Stoff versehen, welches sich über die Fernbedienung steuern lässt. So könnt ihr die Abdeckung nach oben verschieben, damit sie einen Teil des Screens verdeckt. Dieser Teilbereich kann dann etwa die Uhrzeit anzeigen oder einen Audioplayer. LG gibt zwar nicht so viele technische Daten bekannt, nennt aber ein evo-Panel, den Prozessor Alpha 9 Gen5 und ein Lautsprechersystem mit 80 Watt bzw. 4.2-Klang.

Lifestyle made by LG: Die Objet Collection mit Easel und Posé

Der Posé (LX1) wiederum soll sich möglichst nahtlos ins Mobiliar einfügen. Laut LG solle der Fernseher an Kunstwerke erinnern. Hat aber aus unserer Sicht mit seinem Ständer eher etwas von einem Whiteboard. Auch hier setzt LG auf ein evo-Panel. Zudem bietet man einen Galerie-Modus, der Bilder anzeigen kann.

Der LG OLED Posé erinnert uns an ein Whiteboard.
Der LG OLED Posé erinnert uns an ein Whiteboard.

Laut LG wird man die OLED Easel mit 65 Zoll Diagonale anbieten. Die Posé kommen mit 42, 48 und 55 Zoll in den Handel. Konkreter wird LG leider noch nicht. Es gibt also noch keine genauen Preisangaben oder Termine. Vage erwähnen die Südkoreaner nur das dritte Quartal 2022.

QuelleLG
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge