LG OLED und NanoCell: Nvidia GeForce Now erreicht Smart TVs des Jahres 2021

0
GeForce Now erreicht TVs von LG aus dem Jahr 2021
GeForce Now erreicht TVs von LG aus dem Jahr 2021

Nvidias Cloud-Gaming-Dienst GeForce Now steht ab sofort an Smart TVs von LG zur Verfügung. Leider versorgt man aber lediglich Modelle aus dem Jahr 2021.

So kommen die OLED-TVs und NanoCell-LCDs aus diesem Jahr in den Genuss. Es ist möglich, dass auch andere LCD-Modelle versorgt werden, da könnt ihr selbst einmal prüfen. Denn LG hat leider keine komplette Modellliste veröffentlicht, die uns mehr Aufschluss geben könnte. Auch sei erwähnt, dass ihr 4K bei 60 fps weiterhin nur über den Tarif RTX 3080 an einer Nvidia Shield TV verwenden könnt.

Zum Launch lassen sich über GeForcw Now an den LG-TVs etliche kompatible Spiele zur Auswahl – vom neuen „Marvel’s Guardians of the Galaxy“ über „Rocket League“ bis hin zu „Crysis Remastered“. Letzteres erhalten Neukunden der kostenpflichtigen Priority- und RTX-3080-Abonnements sogar gratis. Wer bereits RTX 3080 vorbestellen konnte, wird noch nachträglich einen Code erhalten.

GeForce Now steht an den Smart TVs als Beta über den Content Store zur Verfügung. Die App erreicht ausgewählte LG 4K OLED, QNED Mini LED und NanoCell-TVs un 80 Regionen. An den Fernsehgeräten könnt ihr das Cloud-Gaming mit bis zu 1080p bei 60 fps nutzen. Auch Google Stadia soll webOS und damit die Smart TVs im Übrigen noch erreichen.

Cloud Gaming: Die Zukunft des Spielens?

Cloud Gaming könnte langfristig die Zukunft des Spielens sein, bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg. So sind sehr schnelle Internetverbindungen notwendig und durch die Videokompression und die Übertragung müssen Nutzer mit einer schlechteren Bildqualität und Latenzen sowie höherem Input Lag leben. Gerade für Gelegenheitsspieler können Dienste wie Google Stadia, GeForce Now oder Amazon Luna aber schon jetzt eine Alternative zu PC oder Konsole darstellen.

Immer noch rundum gelungen: Der Nvidia Shield TV Pro Streaming-Player
GeForce Now in 4K mit 60 fps bleibt weiterhin der Shield TV vorbehalten

An den TVs von LG könnt ihr zum Zocken über GeForce Now dabei diverse Controller wie den DualShock 4 der PS4, den DualSense der PS5 oder die Xbox-Controller nutzen. Wir wünschen viel Spaß!



QUELLELG
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein