LG versorgt seine TVs mit ThinQ AI ab sofort mit Apple AirPlay 2 und HomeKit

6
Der LG 88Z9 unterstützt HDMI 2.1
Anzeige

LG versorgt ab heute seine TVs des Jahres 2019 mit einer Aktualisierung. Die neue Firmware liefert endlich die versprochene Unterstützung für Apple Airplay 2 sowie HomeKit nach. Auch Dolby-Vision-Inhalte lassen sich damit übertragen!


Anzeige

Konkret verteilt der südkoreanische Hersteller die Aktualisierung für die NanoCell-, OLED- und UHD-Modelle, die sich in die Reihe ThinQ AI einreihen. Wann die neue Firmware jeweils bei euch eintrudelt, kann aber variieren. Zwar bestätigt LG, dass die Verteilung heute in mehr als 140 Ländern begonnen hat, man dürfte das Update aber sicherlich in Schritten ausrollen, um die Server nicht zu überfordern. Wann ihr also jeweils individuell an die Reihe kommt, ist schwer zu sagen. Der eine wird früher, der andere später in den Genuss kommen.

Für 4K-Fans ist sicherlich die Unterstützung für Apple AirPlay 2 die größere Sache. Dabei ist besonders hervorzuheben, dass via AirPlay 2 nicht nur generell das weitertratschen von Audio- und Videostreams funktioniert, sondern sogar Dolby Vision einbezogen wird. Ihr könnt also an einem Apple iPhone, iPad oder Mac das Video starten und dann an den TV weiterreichen – mit Dolby Vision. Voraussetzung ist natürlich, dass der Inhalt das HDR-Format auch einsetzt.

LG versorgt ThinQ-AI-TVs mit Apple AirPlay 2 und HomeKit

Auch Fotos lassen sich auf diese Weise weitergeben und am TV darstellen. Wer wiederum nicht nur visuelle Inhalte konsumiert, kann auch Musik und Podcasts von etwa Apple Music übertragen. Die Möglichkeiten sind dank Apple AirPlay 2 an den ThinQ-AI-Modellen also recht vielfältig.

Auch Apple HomeKit kommt an den LG-TVs an

Wer sich mit Smart-Home-Komponenten versorgt hat, dürfte sich zudem über die HomeKit-Unterstützung freuen, die parallel zu Apple AirPlay 2 an den Fernsehern mit LG ThinQ AI ankommt. Der einzige Wermutstropfen dürfte hier darin zu sehen sein, dass LG das erwähnte Update eben nur für Fernseher aus dem Jahr 2019 verteilt. Sicherlich wäre da mancher Besitzer eines High-End-TVs aus dem Jahr 2018 auch gerne mit von der Partie gewesen.

Wer jedoch einen LG-Fernseher aus dem Jahr 2019 besitzt, der ThinQ AI bietet, sollte ab sofort nach der neuen Firmware Ausschau halten – viel Spaß mit Apple AirPlay 2 und HomeKit!

6 KOMMENTARE

  1. Seid Ihr sicher, dass das nur die 2019er-Modelle betrifft? Ich hatte gestern ein Update auf meinem 2018er NanoCell-TV. Kann im Moment nicht überprüfen, ob das mit AirPlay2 und Home Kit zu tun hat, weil ich unterwegs bin.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein