Limitiert: ‚An American Werewolf in London‘ in der 4K Blu-ray Ultimate Edition (Update)

2
Auf 2626 Stück limitiert:
Auf 2626 Stück limitiert: "An American Werewolf in Lodon" als 4K Blu-ray Remaster (Ultimate Edition)

Turbine hat seine neue 4K Restaurierung „An American Werewolf in London“ angekündigt. Die 4K Blu-ray erscheint als limitierte Ultimate Edition mit umfassendem Bonus-Content und Goodies!

Update II: Die limitierte Variante ist bereits in allen Online-Shops vergriffen. Auf MediaMarkt.de gibt es die „An American Werewolf in Lodon“ Box mit alternativem Design und Limitierung auf 1313 Stück. Schnell sein uns sich eine der begehrten Sammlerstücke sichern:

ASSET_MMS_77640695

Update: „An American Werewolf in London“ kann jetzt auf Amazon.de und jpc.de vorbestellt werden!

Originalbeitrag: Turbine hat einen weiteren Klassiker auf 4K Blu-ray angekündigt. Am 6. November 2020 erscheint „An American Werewolf in London“ von John Ladis in einer restaurierten 4K-Fassung mit HDR (High Dynamic Range). Neben der verbesserten Bildqualität, welches mit einer neuen 4K Abtastung erstellt wurde, gibt es eine verbesserte Synchronisation. Diese wurde nicht nur korrigiert, sondern auch restauriert und kommt im 2.0 (Stereo) oder als 5.1 DTS-HD Master Audio (Deutsch und Englisch) aus den Boxen. Das Box Artwork stammt aus der „Feder“ des begabten Künstlers Grzegorz Domaradzki. Dieses wurde vom Regisseur John Landis persönlich abgesegnet.

Liebhaber des Grusel-Klassikers werden mit der Ultimate Edition ihre wahre Freude haben
Liebhaber des Grusel-Klassikers werden mit der Ultimate Edition ihre wahre Freude haben

Neben dem Film auf 4K Blu-ray und Blu-ray gibt es noch eine zusätzliche Bonus-Blu-ray mit 6 Stunden Laufzeit inkl. exklusiver Features. Auch der Original Soundtrack mit Score und Songs auf Audio-CD ist mit dabei. Um das ganze abzurunden, gibt es mehrere Art-Cards, ein Wendeposter (The Slaugthered Lamp / An American Werewolf in London), Bierdeckel, Sticker und ein 100-seitiges Buch „Man or Monter“ zur Filmgeschichte.

Diese aufwendig zusammengestellte Box ist auf 2626 Stück limitiert. Anbei haben wir noch en US-Trailer für euch (nicht die 4K Restaurierung) um euch etwas auf den Filmklassiker von 1981 einzustimmen.

An American Werewolf in London (1981) - US-Trailer

Kompletter Umfang „An American Werewolf in London“ 4K Blu-ray:

Inhalt:

  • Film auf UHD mit HDR und remastered Blu-ray
  • restaurierte Tonspur (2.0 & 5.1 DTS-HD Master Audio) Englisch & Deutsch
  • korrigierte deutsche Sprachfassung (Nachsynchro mit Originalsprecher)
  • Bonus-Blu-ray mit 6 Stunden Laufzeit inkl. exklusiver Features
  • erstmalig Original Soundtrack mit Score und Songs auf Audio-CD
  • 100-seitiges Buch „Man or Monster“ zur Filmgeschichte
  • Artcards, Poster, Bierdeckel und Sticker

Neue Features & Interviews (HD):

  • Das Vermächtnis der Bestie – mit John Landis, David Naughton, Joe Dante u.v.m. (77 min)
  • Artefakte des American Werewolf (8 min)
  • Das Geheimnis des Werwolfs (11 min)
  • Storyboard-Filmvergleich der Verwandlung (3 Min)
  • American Werewolf in Bobs Keller (4 min)
  • Piccadilly Circus – damals & heute (7 min)
  • Ein amerikanischer Regisseur in London (12 min)
  • Der Ruf des Werwolfs (12 min)

Archiv (SD):

  • Fürchte den Mond (98 min)
  • Fear on Film – Talk mit John Carpenter, John Landis & David Cronenberg (26 min)
  • Post Mortem – Talk mit John Landis (HD 35 min)
  • Interview mit John Landis (18 min)
  • weltexklusives Interview mit David Naughton (13 min)
  • Rick Baker über die Universal-Monster (8 min)
  • Making an American Werewolf (5 min)
  • Monster Maker Rick Baker (11 min)
  • Casting der Klaue (11 min)
  • Outtakes (3 min)
  • Showdown-Storyboard-Filmvergleich (4 min)
  • Fotogalerie (4 min)

2 KOMMENTARE

  1. Knapp 57 Öcken? Sorry, aber TURBINE haben sie allmählich echt in´s Hirn gesch…..!

    Das meiste von dem Bonusmaterial (das teilweise nur in SD-Qualität angeboten wird) schaut man sich vielleicht einmal an oder auch nicht – und dafür soll man fett zur Kasse gebeten werden? Nee, danke, ohne mich!

    Wenn der Film und vielleicht noch der Trailer als stinknormale reguläre Version für wegen mir 20 Öcken angeboten werden, dann werde ich zuschlagen (so halte ich es auch bei der „Wixxxer“-Box), ansonsten sollen die sich einen anderen dummen suchen (davon gibt es ja anscheinend genug)!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein