Marvels MCU „The Infinity Saga Collection“ auf 4K Blu-ray existiert wirklich

5
Es gibt sie wirklich: Die Marvel MCU The Infinity Saga Collection auf 4K Blu-ray
Es gibt sie wirklich: Die Marvel MCU The Infinity Saga Collection auf 4K Blu-ray

Es gibt sie wirklich! Disney veröffentlicht in den USA die „Marvel The Infinity Saga Collection“ mit allen 23 Filmen auf 4K UHD Blu-ray. Die Gesamtedition erscheint am 15. November und kostet 550 US-Dollar.


Anzeige

Die Handelskette BestBuy hat sich die exklusive Gesamtkolletion aus dem Marvel Cinematic Universe (MCU) gesichert. Für 549.99 US-Dollar erhält der Kunde alle Filme der Phasen 1-3 der Infinity Saga auf 4K Blu-ray + HD Blu-ray. Somit werden je Film um die 24 $ fällig. Sammler werden hier auf jeden Fall zugreifen, da die Collectors Edition limitiert und durchnummeriert ist. Somit besteht nicht die Gefahr, dass Disney bei einer hohen Nachfrage eine weitere Charge produzieren lässt.

Gesamtedition im enttäuschenden Design

Wie es sich für eine Gesamtedition gehört, kommt „The Infinity Saga Collection“ in einer auffälligen Verpackung daher. Der Deckel der Box trägt die Aufschrift „The Infinity Saga“ sowie die Unterschriften der Produzenten und Regisseure (aufgedruckt). Der Box liegt auch eine exklusive Lithografie von Matt Ferguson, sowie ein „persönlicher“ Brief von Kevin Feige bei. 23 individuell gepackte 4K & Blu-ray Cases werden um eine zusätzliche, exklusive Bonus-Disc erweitert. Auf dieser befindet sich zwei Stunden noch nie zuvor gesehenes Zusatzmaterial, Extended Scenes uvm. Diesen Content gibt es nicht einmal online.

Ich persönlich muss sagen, dass ich etwas enttäuscht bin vom Design. Für eine der größten und erfolgreichsten Filmerzählungen der Welt hätte ich mir etwas Auffälligeres gewünscht. Vor allem die Cases der einzelnen Filme sind recht lieblos gestaltet. In Photoshop ist dieses Design in kürzester Zeit umgesetzt.

Kommt die MCU Collection nach Deutschland?

Die Chancen auf eine „The Infinity Saga Collection“ Gesamtedition in Deutschland sind eher gering. Das liegt nicht daran, dass Disney keine Lust an dem zusätzlichen Umsatz hätte, sondern, dass die Rechtesituation in Deutschland eine andere ist. Die Iron Man Filme werden hierzulande z.B. von Concorde vertrieben. Die Spider-Man-Filme dagegen von Sony. Der „Rest“ kommt nach der Übernahme von Marvel von Disney.

Sollen wir der Collection der US-Kollegen nachtrauern oder uns lieber die einzelnen Filme auf UHD Blu-ray kaufen?

Alle bisher erschienenen MCU Filme

5 KOMMENTARE

  1. Jetzt sind alle MCU-Filme irgendwo auf der Welt auf 4K-BD veröffentlicht. Nur Spider-Man: Far From Home fehlt noch in Europa und den gibt es auch schon in Nordamerika. Best Buys Collection lohnt sich also für kaum irgendwen in Europa.

    Wer sich vor Allem für die dritte Phase interessiert, gut Englisch kann und Interesse an zusätzlichen Bonus-Disks hat, könnte vielleicht an dem beiden MCU-Third-Phase-4K-Sammlungen Interesse finden, die im November im UK rauskommen.
    https://smile.amazon.co.uk/gp/product/B07XW6T84M/ und
    https://smile.amazon.co.uk/gp/product/B07Y99XLKN/

    • Mit Sicherheit nicht bei Allen. Bei Incredible Hulk und Avengers (I) definitiv nicht. Die Beiden habe ich in der US-Version.
      Best Buy liefert auch nicht direkt nach außerhalb der USA. Die Sammlung über Umwege zu kaufen würde dann noch teurer.

  2. Mehr als 400$ ist das Set nicht Wert 24$ pro Film viel zu unrealistisch außerdem mich interessieren nur 13 Filme aus dem Set in 4K

  3. Ich habe ja eine Schwäche für zusätzliche Bonus-Disks, aber das ist einfach zu teuer, vor allem, weil ja voraussichtlich am Donnerstag alle MCU-Filme auf 4K-BD rausgekommen sein werden. Die Iron-Man Trilogie habe ich sogar in der deutschen und der UK-Version.
    Das ist dasselbe Problem wie bei der Game of Thrones Limited Edition Collection. Und bei der ist das Design anscheinend viel cooler.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein