Mega-Koop: Sky und Amazon machen gemeinsame Sache!

14
Prime Video ab sofort bei Sky Q. Sky Ticket ab 2021 auf Fire TV Geräten
Prime Video ab sofort bei Sky Q. Sky Ticket ab 2021 auf Fire TV Geräten

Sky Deutschland und Amazon Prime Video sind ab Weihnachten an „einem Ort“ verfügbar. Fire TV-Geräte erhalten die Sky Ticket App, während sich Sky Q-Kunden auf die erste Integration von Amazon Prime Video freuen dürfen.

Bei der aktuellen Fülle an Streaming-Apps ist es nicht nur schwer den Überblick zu behalten. Es ist zudem mehr als ärgerlich, wenn die gewünschte App auf einem oder mehreren smarten Geräten nicht zur Verfügung steht. Dahinter steckt meist nicht die Unfähigkeit der Anbieter, die Apps auf den jeweiligen Plattformen zur Verfügung zu stellen, sondern eher „politische Entscheidungen“. Mit der neuen Kooperation zwischen Sky Deutschland und Amazon fällt endlich eine dieser Beschränkungen. Ab dem heutigen Tag (14. Dezember) hält die Amazon Prime Video-Plattform auf Sky Q und Sky Ticket Einzug.

Sky Ticket App ab 2021 auf Fire TV-Geräten

Im Gegenzug dafür kommt die Sky Ticket App auf die beliebten Fire TV-Geräten von Amazon – leider erst in der ersten Jahreshälfte 2021. Im ersten Schritt erhalten Kunden in Großbritannien, Irland, Deutschland, Österreich und Italien Zugriff auf Tausende von preisgekrönten Filmen und Serien von Sky und Prime Video (jeweiliges Abonnement vorausgesetzt). Und Unterhaltung und Ablenkung können wir aktuell alle sehr gut gebrauchen.

Prime Video ab sofort auf Sky

Neben dem bereits verfügbaren Portfolio auf Prime Video starten im Dezember zudem Serien wie das Survival-Drama „The Wilds“ oder „The Grand Tour presents: A Massive Hunt“. Pünktlich zu Weihnachten gesellen sich noch Blockbuster wie „Knives Out – Mord ist Familiensache“, „Borat Anschluss Moviefilm“ und „Parasite“ dazu. Wie sich die Pressemitteilung liest, handelt es sich bei der Integration von Prime Video auf Sky Q und Sky Ticket um eine direkte App-Integration. Eine Vertiefung und somit eine Abfrage von Inhalten z.B. über die Sprachfernbedienung von Sky, soll erst zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

Wer bereits über Sky Ticket oder Sky Q verfügt, jedoch noch kein Prime-Kunde ist, kann das Angebot 30 Tage kostenlos testen.

14 KOMMENTARE

  1. Ich habe sky und meine Frau Amazon prime! Wenn ich auf sky die Amazon App öffnen will, verlangt er von mir zusätzlich eine primemitgliedschaft. Wie kann ich dieses Problem lösen?

  2. Und wann kommt sky go endlich auf die fire tv Sticks?
    Klassisch sky… Ist quasi schon ein hinkendes pferd…
    Das wird nix mehr

  3. Also kommt Prime Video mit 4K/HDR/Atmos zu Sky und Sky Ticket mit 1080p/SDR/Stereo auf Amazon. Super Werbung. Aber vielleicht ja mal Anlass für Sky, im Streaming-Jahr 2016 anzukommen (okay, Atmos kam später).

    • Schauen wir mal, ob die Streams in der Sky App dann mit der korrekten Bildwiederholrate auf den FireTV-Geräten läuft oder es genauso eine Ruckkelei wie bei ZDF und ARD ist. Dann kann man die App auch gleich wieder aus dem Store entfernen.

  4. Solange der Sky Receiver nicht
    in der Lage ist 24p als 24p auszugeben,
    ist es nur in der Theorie schön, dass die Sachen
    in Sky Q integriert werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein