Neuer Stoff für Fanboy-Wars: adidas & Microsoft planen Xbox Sneaker

⏲ Lesezeit: 2 Minuten

0
adidas und Microsoft sollen Xbox-Sneaker planen
adidas und Microsoft sollen Xbox-Sneaker planen

Konsolenhersteller finden offenbar am Markt für Schuhe gefallen. So sollen Microsoft und adidas gemeinsam Sneaker im Xbox-Design planen.

Das kommt einem bekannt vor: Denn auch Sony bringt Sneaker in Zusammenarbeit mit einem Sportartikelhersteller auf den Markt. Nur, dass die Japaner sich Nike als Partner auserkoren haben. Microsoft wiederum will mit adidas gemeinsame Sache machen. Vielleicht erwarten uns da nun ganz neue Facetten der Konsolenkriege. Dann geht es nicht mehr um Design, Auflösungen, FPS und Vergleich der Hardware-Komponenten, sondern darum, ob man mit dem PlayStation- oder dem Xbox-Sneaker besseren Grip auf dem Asphalt hat.

Im Unterschied zur Kooperation zwischen Sony und Nike ist die Zusammenarbeit zwischen adidas und Microsoft jedoch noch nicht offiziell bestätigt. Allerdings sind schon zahlreiche Angaben durchgesickert. Demnach sollen die ersten Xbox-Sneaker bereits im Juni 2021 erscheinen. Weitere Modelle könnten im Oktober und November 2021 nachrücken. Außerdem soll es bereits Pläne für weitere Xbox-Sneaker für das Jahr 2022 geben.

So könnte einer der Xbox-Sneaker aussehen.
So könnte einer der Xbox-Sneaker aussehen.

Erscheinen sollen die Xbox-Sneaker unter der Marke adidas Forum Tech Boost. Auch wenn ihr auf den Bildern in diesem Artikel bereits das Design erspäht, solltet ihr es mit Vorsicht genießen. Es basiert auf Leaks und es kann sich bis zur finalen Veröffentlichung noch etwas ändern. Ausgeliefert werden die Schuhe nach aktuellem Stand der Dinge dann in schwarzen Kartons mit grünen Akzenten und dem typischen Xbox-Logo.

Konsolenhersteller und Sneaker: Fehlt nur noch Nintendo

Nachdem Microsoft und Sony offenbar an Sneakern Gefallen finden, fehlt nur noch Nintendo mit einer neuen Variante. Dann könnten Fans sich darüber streiten, welcher Schuh am ästhetischen aussieht. Witzig ist durchaus, dass der Xbox-Sneaker von adidas auf den ersten Bildern in der Tat dezenter wirkt, als das PlayStation-Modell von Nike. Da haben die Schuhhersteller also durchaus auch die jeweiligen Design-Schwerpunkte der Konsolen visuell eingefangen.

QUELLEComplex
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein