Paramount+: Das sind die neuen Filme und Serien im Januar 2023

Paramount+ ist in Deutschland holprig gestartet. Jetzt nennt man zumindest die neuen Inhalte für Januar 2023.

Ein voller Erfolg sieht anders aus: Paramount+ ist in Deutschland gestartet und wirkt auf dem Papier durchaus attraktiv. Etwa gibt es das vergünstigte Jahresangebot bis Mitte Januar temporär für 59,99 Euro. Blickt man auf die Technik, dann sieht es jedoch mau aus. Im Jahr 2022 ist Paramount+ mit maximal 1080p als Bildauflösung, ohne HDR und ohne 3D-Sound wie Dolby Atmos gestartet. Das wirkt schlichtweg schwach und nicht mehr zeitgemäß.

Auch die Apps des Anbieters ernteten Kritik: Sie sollen an Sky Deutschlands WOW erinnern: träge Oberfläche, schlechte Übersicht, wenig Benutzerfreundlichkeit. Und auch bei den Inhalten gibt es offenbar Verbesserungsbedarf. Wir haben oft den Vorwurf gelesen, es gebe zu viele olle Kamellen und die nicht einmal in ordentlicher Qualität. Meistens wird die deutsche Tonspur etwa nur in Stereo angeboten. Immerhin: Paramount will im Verlauf des Jahres 2023 nachbessern.

Das Menü der Paramoung+ Streaming-App
Das Menü der Paramount+ Streaming-App

Im Dezember 2022 werden zu Paramount+ unter anderem noch „Beavis & Butt-Head Do the Universe“, „Jerry & Marge Go Large“, „Secret Headquarters“, „The Lost City“, „American Gigolo“, „Der Scheich“ und „Players“ stoßen. Im Januar 2023 kommen noch weitere Inhalte dazu. Mal sehen, ob sie Abonnenten binden können.

Paramount+: Das seht ihr im Januar 2023

Wir haben für euch einmal zusammengefasst, war ihr im Januar 2023 beim Streaming-Anbieter sehen könnt. Wer nun jedoch eine ähnlich umfangreiche Liste wie bei der Konkurrenz von Amazon Prime Video, Disney+, Netflix und Co. erwartet, wird eher ernüchtert sein. Doch seht am besten einmal selbst.

Serien im Januar 2023 bei Paramount+

  • I Love That For You, 6.1.
  • iCarly, 9.1.
  • Simon Becketts Die Chemie des Todes, 12.1.
  • Bessere Tage, 26.1.

Filme

  • The Novice, 26.01.
  • Three Months, 28.01
  • Significant Other, 28.01

Reißt euch das vom Hocker oder habt ihr da doch etwas mehr erwartet? Nun, man darf gespannt sein, wie Paramount+ im Jahr 2023 verfahren wird. Wird man vorgehen nach dem Motto „ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert“ und kaum Besserung zeigen oder nimmt der Streaming-Dienst so richtig Fahrt auf? Wir sind genau so gespannt wie ihr.

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge