PC-Spiele an der Xbox One zocken dank der App „Wireless Display“

0
Wireless Display: PC-Spiele an der Xbox One zocken
Wireless Display: PC-Spiele an der Xbox One zocken

Wer möchte, kann über die offizielle App namens „Wireless Display“ in Zukunft auch PC-Spiele an einer Xbox One zocken. Das Programm steht bereits über den Microsoft Store zum Herunterladen bereit.

Die App für Wireless Display wurde bereits vor einiger Zeit veröffentlicht, funktioniert aber erst jetzt auch im Verbund mit den Spielekonsolen der Reihe Xbox One. Im Wesentlichen reicht ihr also eure PC-Games als Stream an die Xbox One weiter und könnt sie dann an der Konsole mit einem Gamepad zocken. Worin der Sinn liegen soll? Das kann von Vorteil sein, falls ihr etwa einen leistungsstarken Gaming-PC besitzt, jenen aber nicht direkt an den Fernseher in einem anderen Zimmer anschließen könnt / wollt.

Um Wireless Display nutzen zu können, benötigt ihr natürlich die App und eine Xbox One sowie einen PC mit dem Betriebssystem Windows 10 ab der Build-Version 18288.0 oder  aktueller. Dann ist es z. B. möglich über Steam oder den Microsoft Store erworbene PC-Spiele an die Xbox One zu streamen. Als Basis dient im Hintergrund offenbar die Miracast-Technologie.

Das Streamen von DRM-geschützten Inhalten funktioniere laut Microsoft ausdrücklich nicht. Es ist also beispielsweise nicht möglich einen Netflix-Stream von einem Windows-PC an die Xbox zu übertragen. Auf so eine Idee dürften aber ohnehin nur wenige Anwender kommen, da es eine offizielle App für Netflix ohnehin direkt für die Spielekonsolen gibt. Microsoft ist dabei nicht der einzige Hersteller, der derartige Konzepte verfolgt. Steam Link von Valve funktioniert beispielsweise ganz ähnlich. Allerdings gibt es Steam Link aktuell nicht für die Xbox One.

Wireless Display ist eine kostenlose App

Die App für Wireless Display ist kostenlos und kann sowohl an PC als auch Konsole über den Microsoft Store heruntergeladen werden. Zu finden ist die Anwendung direkt unter diesem Link. Zur Verfügung steht Wireless Display außerdem auch für den Microsoft Surface Hub. Es ist nicht nur das Zocken auf diese Weise möglich: Auch etwa Fotos und Videos lassen sich auf diese Weise an die Spielekonsole zur Darstellung am Fernseher weiterreichen.

Ebenfalls funktioniert Wireless Display beispielsweise auch in Kombination mit Microsoft Edge, falls ihr Websites vom PC an die Konsole streamen möchtet. Viel Spaß beim Ausprobieren!

PC-Spiele an der Xbox One zocken dank der App „Wireless Display“
3.3 (66.67%) 3 Bewertung[en]
QUELLEMicrosoft Store
Avatar
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein