Pioneer bringt portablen Ultra-HD-Blu-ray-Brenner

0
Pioneer BDR-XD07J-UHD
Pioneer BDR-XD07J-UHD

Der japanische Hersteller Pioneer bringt in seinem Heimatland gleich zwei interessante Produkte auf den Markt, die wir auch hierzulande gerne sehen würden: Bei den Modellen BDR-XD07J-UHD und BDR-XD07(BK/R/W) handelt es sich um zwei externe Blu-ray-Brenner. Der besondere Kniff liegt darin, dass der Pioneer BDR-XD07J-UHD, wie der Name bereits verrät, auch Ultra HD Blu-ray unterstützt.


Anzeige

Brennen kann der Pioneer BDR-XD07J-UHD Daten unter anderem auf BDXL und M-Disc mit bis zu 128 GByte Kapazität. Das sollte ausreichend Platz für UHD-Content bieten. Etwa ließen sich auf den entsprechenden Datenträgern dann selbst gefilmte 4K-Videos archivieren. Da es sich um ein externes Laufwerk handelt, erfolgt der Anschluss an die jeweiligen Endgeräte via USB Typ-C.

Pioneer stellt laut eigenen Aussagen auch eine passende Android-App (Stellanova) bereit. Dadurch soll es möglich sein, Daten direkt vom Brenner an ein mobiles Endgerät weiterzuleiten. Es muss also kein Umweg über ein PC genommen werden. Außerdem kann das Laufwerk BDR-XD07J-UHD eben Ultra HD Blu-ray abspielen. Das funktioniert aber natürlich nur bei einer HDMI-Verbindung mit HDCP 2.2. Im Lieferumfang liegen direkt ein USB-Kabel und ein Adapter für USB Typ-C bei.

Mobil Rips von Musik-CDs erstellen

Dank der Mobilität eignet sich das Laufwerk, genau wie das BDR-XD07 ohne Unterstützung für Ultra HD Blu-ray, bestens, um unterwegs Daten zu transferieren. Als Beispiel empfiehlt Pioneer die Laufwerke, um unterwegs Musik-CDs direkt auf ein Smartphone zu hieven. Sollten allerdings Rips von CDs erstellt werden, muss das Laufwerk mit einer zusätzlichen Stromquelle verbunden sein.

Pioneer BDR-XD07J-UHD
Pioneer BDR-XD07J-UHD

Leider sind sowohl das BDR-XD07J-UHD als auch das in Schwarz, Weiß und Rot erhältliche BDR-XD07 zunächst nur für den japanischen Markt geplant. Beide Laufwerke wiegen 230 Gramm und sind ca. 14,8 mm hoch. Als Preise hat Pioneer für Japan umgerechnet etwa 130 Euro für das BDR-XD07J-UHD und 101 Euro für das BDR-XD07 genannt. Im Handel sollen beide Modelle ab Januar 2018 zu haben sein. Ob auch eine Veröffentlichung außerhalb Japans möglich wäre, ist derzeit offen.

Zu bedenken ist, dass beim Anschluss des Pioneer BDR-XD07J-UHD an einen PC neben kompatibler Hardware zusätzlich auch Abspielsoftware notwendig ist, damit die Wiedergabe von Ultra HD Blu-ray reibungslos funktioniert.

Pioneer bringt portablen Ultra-HD-Blu-ray-Brenner
4.6 (92%) 5 Bewertung[en]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here