Sky und Netflix kooperieren: Start in 2018 auf Sky Q

3
Sky und Netflix kooperieren. Bald gibt es alle Originalserien und -filme auf Sky Q zu sehen
Sky und Netflix kooperieren. Bald gibt es alle Originalserien und -filme auf Sky Q zu sehen

Sky UK meldet, dass Filme & Serien aus dem Netflix Portfolio bald über das Sky Angebot abgerufen werden können. Die Titel werden in die Sky Q Plattform integriert und sollen nach Großbritannien und Irland auch in Deutschland, Österreich und Italien angeboten werden.


Anzeige

Das Angebot des Streaming-Dienstes soll Teil des Sky Q Komplettpaketes werden, dass bislang nur in Großbritannien, Irland und Italien angeboten wird. Nach der Präsentation der Geschäftszahlen Ende Januar 2018 gab Sky Deutschland bekannt, dass die Sky Q Plattform auch hierzulande starten wird. Leider sind noch keine ausführlichen Details kommuniziert, wie Netflix in das Sky-Segment eingegliedert wird. Einige Quellen berichten, dass die Filme & Serien der Streaming-Plattform Teil des Sky Q Paketes werden.

Andere Webseiten sprechen lediglich von einer Integration der Netflix-App. Es soll aber auf jeden Fall möglich sein ein Netflix-Abonnement über den Shop des Pay-TV-Anbieters mitzubestellen. Der Kunde erhält dann nur noch eine gesammelte Rechnung. Auch die Integration bestehender Netflix-Abonnements soll problemlos möglich sein.

4K, HDR & Dolby Atmos auf Sky Q

Es wäre erfreulich, wenn die Netflix auch die technischen Möglichkeiten der Sky Q Box ausreizt. Bedeutet eine Wiedergabe in 4K Qualität mit High Dynamic Rang (HDR) sowie 3D-Sound (Dolby Atmos).

Jeremy Darroch, Group Chief Executive bei Sky:Die aufregenden neuen Funktionen von Sky Q ermöglichen Sky-Kunden den Zugriff auf noch mehr Unterhaltung, die über die beste Produktplattform bereitgestellt wird.“

Reed Hastings, Netflix CEO, fügte hinzu: Wir freuen uns, mit Sky zusammenzuarbeiten, um die neuesten Technologien und großartigen Storys unter ein Dach zu bringen. Mit dieser innovativen neuen Partnerschaft und der hervorragenden Aufstellung von Netflix Originalinhalten auf der ganzen Welt, werden die Kunden von Sky in der Lage sein, nahtlos die beste Unterhaltung an einem Ort zu genießen.

Sky und Netflix kooperieren: Start in 2018 auf Sky Q
4.3 (86.67%) 3 Bewertung[en]

3 KOMMENTARE

  1. Von mir aus können die Netflix-Inhalte in das Sky Q Paket integrieren so viel oder wenig sie wollen. Mir ist nur wichtig, dass ich Netflix auch weiter ohne Sky haben kann.

  2. Mmmh meine Gedanken dazu sind, ist Sky deswegen wieder besser , oder eben von der Qualität so gut wie damals mit allen Spielen und Toren live und der Formel 1?
    Ich finde das machte Sky auch aus und wenn das Programm mit dem Sport sowie den verprellten Sendern noch so bestehen würde , dann wäre Sky Q für mich sehr geil. Aber so nur ein nettes extra. Was sagt ihr?

    • Sky kann vielleicht etwas dafür, dass sie die Formel 1 nicht mehr übertragen, aber das Segment Fußball wurde ja von zwei externen Faktoren erheblich beeinflusst. Zum einen hat die DFL entschieden, dass die Rechte an den Live-Spielen nicht mehr an einen Anbieter gehen dürfen – zum anderen sind die Kosten für Rechtepakete in den letzten Jahren in die Höhe geschossen, egal ob für die deutsche Bundesliga oder andere europäische oder internationale Ligen. Und woher soll das Geld kommen wenn nicht stehlen? Ich persönlich hätte „Meine Fußball-Welt“ auch gerne bei einem Anbieter mit allen wichtigen Inhalten, aber mit neuen „Mitspielern“ wie DAZN oder Amazon wird es, so glaube ich, in der Zukunft vielleicht noch fragmentierter. Ich hatte auch negative Erfahrungen mit Sky, vor allem als Bestandskunde oder kürzlich gekündigter Bestandskunde ist man ja schon der „Arsch“, aber mittlerweile bekommt man ja (je nach Deal) alle Pakete + Sky+ Pro Receiver für knackige 24.99 EUR. Aber auf deine Frage zurückzukommen, „besser“ wird Sky dadurch erst einmal nicht. Aber wer weiß, vielleicht ist es ja ein „kostenloses Gimmick“? Werden wir aber erst in Erfahrung bringen müssen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here