Soll ich Cyberpunk 2077 erst 2021 mit Nex-Gen-Upgrade spielen?

21

Am 10. Dezember ist es endlich so weit. Cyberpunk 2077 erscheint unter anderem für PC, Xbox Series X und PS5. Doch das Nex-Gen-Upgrade soll erst 2021 erfolgen. Warten oder gleich zocken?

Ich fühle mich wieder zurück ins Jahr 2011/2012 versetzt. Zu diesem Zeitpunkt beherrschte „Game of Thrones“ die Serienwelt und ich dachte mir… ich warte einmal bis mehrere oder alle Staffeln zur Verfügung stehen. Nur so konnte ich mich vor dem zusätzlichen Stress der Serien-Cliffhanger retten. Dann einige Jahre später war mir klar, ich warte, bis die Serie in bestmöglicher 4K/HDR Qualität erscheint und seit Anfang November dieses Jahres bin ich stolzer Besitzer der GOT-Gesamtbox! Nur scheint mich mein Qualitätsanspruch jetzt auch beim Game-Release von „Cyberpunk 2077“ einzuholen.

Das Keanu Reeves in Cyberpunk 2077 eine Rolle übernommen hat, erschwert es mir zusätzlich, mich dem Spiel zu enthalten
Das Keanu Reeves in Cyberpunk 2077 eine Rolle übernommen hat, erschwert es mir zusätzlich, mich dem Spiel zu enthalten – Großartiger Typ

Next-Generation gibt es erst 2021

Auf das ambitionierte AAA-Game von Project Red (den Machern von The Witcher 3) fiebern schon unzählige Zocker entgegen. Vor allem Besitzer einer Xbox Series X oder PlayStation 5 dürften es gar nicht erwarten können, Cyberpunk 2077 zu installieren. Nicht jeder wird es wissen, denn die Version die am 10. Dezember 2020 erscheint, ist eigentlich „nur“ die Xbox One / PS4-Variante. Viele Next-Generation-Features wie Raytracing oder der Multiplayer-Modus fehlen noch und werden erst 2021 nachgeliefert. Bedeutet: Das volle Cyberpunk Erlebnis gibt es erst im nächsten Jahr (vorausgesetzt es gibt keine Verschiebung).

Charakter-Crafting, Open-World, Fahrzeuge, Waffen, Modifikationen... Cyberpunk 2077 hat alles
Charakter-Crafting, Open-World, Fahrzeuge, Waffen, Modifikationen… Cyberpunk 2077 hat alles

Cyberpunk 2077: abwarten oder gleich zocken?

Und da sitz ich nun mit meinem First-World-Problem und bin mir unschlüssig, ob ich Cyberpunk 2077 wirklich so lange in meinem Regal liegen lassen soll, oder besser gesagt kann. Die ersten Wochen und Monate wird es für mich sicherlich nicht so schwer, da kann ich mir das Spielen sicherlich noch verkneifen. Erst einmal die ersten Updates abwarten, die unzählige kleinere und schwere Bugs beheben. Doch sobald alles stabil läuft und Cyberpunk 2077 die Entertainment-Welt beherrscht, wird es sicherlich schwer einer Installation zu widerstehen.

Das „Game of Thrones-Dilemma“

Ich bin wieder im „Game of Thrones-Dilemma“ gefangen. Auf der einen Seite erwartet mich ein großartiges Game, welches mich wie die Deus Ex-Titel sicherlich fesseln wird, auf der anderen Seite muss für mich nicht nur die Spielmechanik, sondern auch das audiovisuelle Erlebnis passen. Wie entscheidet ihr euch? Wandert Cyberpunk 2077 sofort in das Disc-Laufwerk (oder Festplatte) eurer Xbox Series X / PlayStation 5 oder wartet ihr vielleicht auch noch etwas ab und widmet euch erst noch anderen Games? Schreibt uns doch einen Kommentar!

21 KOMMENTARE

  1. Das sind ja tolle Nachrichten hier.
    Ich bin echt als SX Neuling, bei einem Release des Spiels im Dezember, davon ausgegangen das es auch in der bestmöglichen Qualität spielbar sein wird. Das ist ja echt ätzend, zumal ich bei der 9,99€ Aktion bei GameStop für das Game mitgemacht habe und es morgen abholen darf…

  2. Ich hab zwar ne PS5, aber da ich Shooter lieber auf dem PC spiele, stellt sich für mich die Frage nicht. Werde es über Stadia streamen, dann hab ich beste Grafik obwohl mein PC das eigentlich gar nicht könnte. Freu mich schon aufs Wochenende. 🙂

  3. Ich habe heute mit der PS4 Version auf der PS5 angefangen und bin nach 2 Stunden schon ein klein wenig enttäuscht. Besonders die Texturen auf den Gesichtern sind schon ziemlich detailarm auf der PS5, Spiegel haben keine Reflexionen und einige NPCs stehen in der T-Pose rum lol.
    Macht schon Spass soweit, grafisch aber freue ich mich definitiv auf das Next-Gen update. Ich spiele es trotzdem mal durch, alleine um in Zukunft nicht dauern Angst um Spoiler haben zu müssen….

  4. Ich warte. Hab eh noch so viel auf der Liste. Demons Souls weiter, Gears Tactics und Control wollt ich mir auch mal angucken.

    Da warte ich gern auf das Next Gen Upgrade und genieße dann

  5. Ich sehe keinen Grund mir Cyberpunk 2077 jetzt zu holen.
    Habe es deswegen auch nicht vorbestellt.
    Ein Kollege hat es nach der Verschiebung auf den 10.12 auch storniert und wartet erst mal.

    CDPR hat ja bereits in der Vergangenheit mit The Witcher 3 erneut unter Beweis gestellt, dass
    ihre Spiele längst nicht an das Polishing herauskommt, dass man von anderen AAA Entwicklern wie SSM, R* oder ND gewohnt ist. Und die ersten Reviews versprechen ja auch wieder genügend Bugs.

    Da warte ich dann bis nächstes Jahr die echte „Next Gen Version“ kommt. Ist unterm Strich auch verkraftbar, da CP2077 ja laut den Reviews ja eben kein Titel ist, der ein Genre/die Branche revolutioniert. Sondern eben „nur“ ein „sehr guter“ Titel ist. Da kann ich dann auch warten.

    • Ganz recht, warten sollte man grundsätzlich immer besser bei solchen Mammut Projekten. Die Frage ist nur, ob man warten kann bzw. will 😉

  6. Ich warte mittlerweile erstmal ein Jahr nach Release ab, manchmal sogar länger. Meist sind dann viele Bugs behoben und es gibt von den großen Titel häufig ein Release mit DLCs.

  7. Die PS5 und Xbox Serie X Versionen werden ab Tag 1 bereits optimiert sein und je nach Modus bessere Auflösung oder Bildrate bieten. Was fehlen wird sind Raytracing Effekte und möglicherweise die besseren Texturen der PC Version. Ich denke das ist kein großer Verlust und Fans, die jetzt darauf warten, werden vermutlich nur enttäuscht werden. Denn weder die Xbox Serie X noch die PS5 werden an die Qualität eines High End PCs mit einer 700 Euro Grafikkarte rankommen. Beide neuen Konsolen haben ja schon Probleme 4K bei stabilen 60 Bildern ohne Raytracing hinzubekommen.

    Ich hoffe lediglich, dass der Tag1-Patch das Spiel so sehr verbessert, dass es zu keinen Abstürzen mehr kommt. Sollte das nicht der Fall sein werde ich erstmal warten bis diese Probleme mit einem weiteren Patch behoben werden. Was dann aber hoffentlich noch dieses Jahr sein wird.

    • Nein, optimiert ist da gar nix. Du kannst lediglich eben via Abwärtskompatibilität die Fassungen der PS4 Pro und Xbox One X spielen – mit etwas Glück laufen die dann stabiler. Weitere Vorteile wird es aber nicht geben.

      • Auf der Series X hat man tatsächlich einen Performance Modus und einen Grafikmodus zu Auswahl. Auf der PS5 aktuell nur den Performance Mode.

        Es ist also schon etwas mehr, als das, was man auf der Last Gen bekommt.
        Aber es ist eben auch noch nicht die richtige Next Gen Version, die nächstes Jahr kommt.

        • Dann wird das aber von der Xbox One X übernommen sein, die jene Modi auch bieten wird. Konkrete Anpassungen für die neue Generation soll es meines Wissens noch nicht geben.

      • Wenn es spezielle Grafik- und Leistungsmodi für die neuen Konsolen gibt, dann ist dies durchaus schon eine Optimierung in meinen Augen. Und wie gesagt, man sollte seine Hoffnungen in Bezug auf die „Next-Gen Optimierung“ besser reduzieren.

          • Ja und es ist schon etwas eingegrenzt Frühling 2021 soll es wohl das erste Spiel mit dem neuen Dolby Standart https://www.dolby.com/gaming/ sein hat cd Projekt mitgeteilt. Das macht wohl nur Sinn wenn man es ganz optimiert. Deshalb warte ich, hat auch den Vorteil da ist es bestimmt schon im sale

  8. Das warten auf die GoT UHDs hat sich ja nicht wirklich gelohnt.
    Zu Cyberpunk ist ganz klar die beste Hardware notwendig, also am PC spielen.

  9. Ich warte halt ein bisschen, 2 Wochen wahrscheinlich. Habe extra Fenyx Rising gestern angefangen damit ich das durchhalte.

    Inzwischen konnte ich eine 3070 ergattern und werde dann kurz vor Weihnachten bei Cyberpunk einsteigen mit meinem 1440p Monitor.
    Somit muss ich zb nicht auf ein „Next-Gen“ update warten, obwohl hier eine PS5 steht.

    Aber das Witcher 3 Desaster mit dem Controller + Reiten tue ich mir nicht mehr an, dass ging deutlich! geschmeidiger mit Maus + Tastatur.
    Fenyx Rising zocke ich zb mit dem Elite Controller am PC 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein