Sony Bravia XR A80J: OLED-TVs sind ab Ende März 2021 in Deutschland erhältlich

4
Die Sony Bravia XR A80J sind ab Ende März 2021 bei uns zu haben.
Die Sony Bravia XR A80J sind ab Ende März 2021 bei uns zu haben.

Sony hat heute mitgeteilt, wann die neuen Bravia XR A80J in Deutschland zu haben sein werden. Los geht es mit den ersten Modellen der OLED-Serie bereits am 22. März 2021!

Kürzlich verkündete Sony ja schon die Verfügbarkeit der noch höher stehenden Bravia XR A90J. Nun sind die A80J an der Reihe. Auch sie setzen auf den Cognitive Processor XR. Der Prozessr soll dabei erkennen, wo sich der Fokuspunkt im Bild befindet, auf den sich Zuschauer üblicherweise konzentrieren werden. Dadurch könne die Bildqualität insgesamt optimiert werden, so geben es die Japaner an. Auch den Ton wolle man auf ähnliche Weise optimieren.

Ab Werk ist auch auf den neuen Sony Bravia XR A90J schon der Streaming-Dienst Bravia Core vorinstalliert. Er ermöglicht Käufern für beschränkte Zeit kostenlosen Zugriff auf ein exklusives Streaming-Angebot von Sony. Ebenfalls finden sich dort IMAX-Enhanced-Inhalte, zu welchen der neue A80J kompatibel ist. Sony verspricht für Bravia Core Bitrates von bis zu 80 Mbit/s.

Sony kommuniziert den Launch der Bravia XR A80J
Sony kommuniziert den Launch der Bravia XR A80J

Leider ist es mit den Gaming-Fähigkeiten des A80J so eine Sache. Er beherrscht zwar ab Werk 4K bei 120 Hz, ALLM und VRR will Sony jedoch erst über ein Update nachreichen. Da lohnt eine genauere Beurteilung somit erst, wenn die neue Firmware wirklich verfügbar ist und einwandfrei funktioniert. Als Oberfläche der OLEDs nutzt Sony Google TV. Somit ist Zugriff auf den Google Assistant gewährleistet. Apps können aus dem Play Store bezogen werden.

Verfügbarkeiten der Sony Bravia XR A80J

Sony hat nun bestätigt, ab wann ihr die Bravia XR A80J im Handel bekommt:

  • XR-55A80J (55 Zoll / 139 cm) – 22. März 2021
  • XR-65A80J (65 Zoll / 164 cm) – 22. März 2021
  • XR-77A80J (77 Zoll / 195 cm) – 29. März 2021

Zusätzlich nannten die Japaner auch die Verfügbarkeiten der Einstiegs-LCDs der Reihen X80J / X81J:

  • KD-75X81J (75 Zoll / 189 cm) 1.649 € 08. März 2021
  • KD-65X80J (65 Zoll / 164 cm) – 12. März 2021
  • KD-55X80J (55 Zoll / 139 cm) – 12. März 2021
  • KD-50X80J (50 Zoll / 126 cm) – 29. März 2021
  • KD-43X80J (43 Zoll / 108 cm) – 29. März 2021

Erwähnt sei natürlich noch, dass die neuen AJ80 neben HDR10 auch Dolby Vision unterstützen sowie den Netflix Calibrated Mode an Bord haben. Sie sind auch mit HDMI 2.1 und eARC versehen. Auch mit Apple AirPlay 2 und HomeKit kommen sie klar.

QUELLESony
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

4 KOMMENTARE

  1. Scheint bei Sony ja nichts neues zu sein Gaming Features nachzuliefern. Wenn das genau so eine Katastrophe wie bei dem XH90 wird gute Nacht.

    Na ja dann viel Spaß beim Hinterlaufen wann die Features dann kommen sollen. Wer schlau ist kauft den TV dann später und vor allem günstiger wenn die Features dann verfügbar sind.

    Ich greife da lieber zum Philips 806.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein