Sony Fernseher aus 2016-2019 erhalten Android 9 Update vor Ende 2020

Sony versorgt beliebte 4K Fernseher aus 2016-2019 endlich mit einem Android 9 (Pie) Update! In Europa soll die Software noch vor Ende 2020 an Modelle wie dem AG8 (OLED) oder XF90 (LCD) ausgerollt werden.

Was lange währt, wird endlich gut! Mit einer gewohnt etwas längeren Wartezeit veröffentlicht Sony sein großes Android TV 9 (Pie) Update (von Google wird bereits Android TV 11 ausgegeben) an seine 4K Fernseher der D, E, F und G-Serien. Diese wurden von Sony in den Jahren 2016 bis 2019 aktiv vermarktet und beinhalten beliebte Modelle wie die A1, AF8 und AG8 OLED Fernseher sowie die XD90 und XF90 LCD Premium-Modelle. Den großen Quantensprung dürfen sich Besitzer eines betroffenen Sony TV nicht erwarten, es soll aber einige neue Features geben, wie z.B. die 120Hz Darstellung von HEVC-komprimierten Inhalten (via USB). Je nach Modell halten auch noch Apple AirPlay/HomeKit Einzug, Dolby Atmos-Unterstützung über die TV-Lautsprecher uvm.

Neue Media Player App / Goodbye WPS

Weiter werden die Video, Album und Musik-Apps in eine „Media Player App“ zusammengefasst. Auch das neue Einstellungs-Menü hält mit Android TV 9 (Pie) erstmals Einzug in die TV-Geräte. Sony verabschiedet sich mit dem Update jedoch auch von der WPS-Funktion, welches eine einfache Verbindung mit kompatiblen Routern ermöglichte. Diese Funktion war eh nur für die initiale Einrichtung des Sony Android TV interessant gewesen. Die restlichen Verbesserungen und Fehlerbehebungen werden von Sony nicht weiter spezifiziert.

Das neue Einstellungs-Menü das mit Android TV 9 Einzug hält
Das neue Einstellungs-Menü das mit Android TV 9 Einzug hält

Mehr Stabilität mit Android TV 9

Im Großen und Ganzen darf man sich mit der neusten Firmware (Version v6.7155 in Lateinamerika) wieder eine Verbesserung der Stabilität erhoffen. Auf der offiziellen Support-Webseite von Sony konnten wir das Android TV 9 Update noch nicht erspähen. Modelle wie der A1 OLED TV laufen hier immer noch mit der Version v6.6575. Sobald die Aktualisierung zur Verfügung steht, kann diese wie gewohnt über die automatische Update-Funktion des Fernsehers oder manuell mittels USB-Stick eingespielt werden. Folgende Modelle erhalten Android TV 9:

55AG8, 65AG8, 49XG80**, 55XG80**, 65XG80**, 75XG80**, 55AF8, 65AF8, 60XF83**, 70XF83**, 75XF85**, 85XF85**, 65XF85**, 55XF90**, 65XF90**, 49XF75**, 55XF75**, 65XF75**, 65XD75**, 55XD75**, 49XD75**, 55A1, 65A1, 49XE80**, 55XE80**, 65XE85**, 75XE85**, 55XE90**, 65XE90**, 75XE93**

Dominic Jahn
Dominic Jahnhttps://www.4kfilme.de
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge