Sony Z9J: 8K Bravia XR Fernseher der MASTER Series (CES 2021)

1
Sonys LCD-Flaggschiff Z9J mit 8K Auflösung und Bravia XR Plattform
Sonys LCD-Flaggschiff Z9J mit 8K Auflösung und Bravia XR Plattform

Sonys mittlerweile dritter Ausflug in die 8K-Welt hört auf den Namen Z9J und ist Teil der neuen Bravia XR-Serien. Die Pixelboliden mit 75 und 85 Zoll liefern endlich die Ausstattung, die man sich von Sonys Master Series gewünscht hat. 

Die Vereinheitlichung der Modellnamen bei Sonys 2021 TV-Lineup macht auch nicht vor dem neuen 8K Bravia XR Fernseher Z9J halt – und das ist auch gut so. So ist in den nächsten Jahren auch für Laien ein Vergleich zwischen unterschiedlichen Jahresmodellen möglich. Der 8K Fernseher löst mit 7.680 x 4.320 Bildpunkten auf und unterstützt 8K Bildsignale mit maximal 60Hz. 4K Signale hingegen werden mit bis zu 120Hz dargestellt – optimal für die PlayStation 5 Konsole. Der neue Sony XR Prozessor (womöglich ein neuer MediaTek SoC) soll die rechenintensiven Aufgaben mit Bravour erledigen. Nicht nur die einzelnen Pixel auch das Full-Array-LED-Backlight möchte nämlich mit passenden Informationen versorgt werden.

Sony Z9J mit künstlicher Intelligenz

Die zum Teil umbenannten Technologien XR Triluminos Pro, XR Contrast Booster und XR 8K Upscaling liefern realistische 8K Bilder mit satten Schwarztönen, breiten Kontrasten und intensiven Highlights. Ebenfalls mit dabei, die bei Sony-Fans hochgeschätzt XR Motion Clarity-Technologie (Zwischenbildberechnung). Der Sony XR Prozessor greift darüber hinaus auf künstliche Intelligenz und kognitive Intelligenz zurück. Beide kombiniert soll das Hör- und Seherlebnis des Nutzers deutlich verbessern. Der neue Prozessor ist nicht nur beim Z9J integriert, sondern gehört ab der X90J Serie zum Standard.

Die Standfüße des Sony Z9J 8K TV können auf drei unterschiedlichen Positionen angebracht werden
Die Standfüße des Sony Z9J 8K TV können auf drei unterschiedlichen Positionen angebracht werden – abgebildet: Erhöht z.B. für einen Soundbar

Neue Anti-Reflexionsbeschichtung

X-Wide Angle, also die Verbesserung des Blickwinkels ist ebenfalls wieder mit an Bord. Zusätzlich gibt es erstmals eine Anti-Reflexionsbeschichtung „X-Anti-Reflection“, was die LCD-TVs von Sony in unseren Augen bitter nötig haben. Schön zu „sehen“, dass Sony in diesem Bezug nachgebessert hat. Neben der visuellen Performance, gibt es auch nocht Verbesserungen beim Sound. Die Acoustic Multi-Audio-Technologie wurde weiter verfeinert. Bedeutet, im schlanken Rahmen wurden noch mehr Treiber verbaut, um dem Nutzer ein Kino-ähnliches Filmerlebnis bieten zu können.

Doch was helfen alle diese Verbesserungen, wenn diese nicht in jeder Umgebungssituation richtig zur Geltung kommen können? Darüber kümmert sich Sonys „Ambient Optimization“, die Bild- und Tonqualität an die Wohnumgebung anpasst, z.B. an wechselnde Umgebungshelligkeit. Der integrierte RGB-Sensor passt dabei nicht nur die Helligkeit, sondern auch die Farbtemperatur des Bildes an.

HDMI 2.1 mit ALLM & VRR

2021 gehört HDMI 2.1 bei Top-Geräten natürlich zum Standard. Wir hoffen, Kinderkrankheiten sind weitestgehend ausgebügelt, damit die Freude über gleich drei HDMI 2.1 Anschlüsse auch lange anhält. Neben der HDMI 2.1 Schnittstelle (ein Anschluss mit eARC) soll auch noch ALLM (Auto Low Latency Mode) und VRR (Variable Refresh Rate) unterstützt werden. Ob zum Verkaufsstart oder via Firmware-Update nachgeliefert steht derzeit noch nicht fest. Auf jeden Fall ist der 8K Bravia TV Z9J endlich so ausgerüstet, wie es sich für einen „Futureproof“ TV gehört.

Haupt-Features des Z9J
Haupt-Features des Z9J

Von AirPlay 2 bis IMAX Enhanced

Zu den weiteren Features gehören unter anderem Dolby Atmos, Dolby Vision HDR, Apple Airplay 2 & Homekit, Amazon Alexa und Google Assistant Sprachsteuerung, der Netflix Calibrated Mode, IMAX Enhanced und die Calman Ready Kalibrierungsfunktion. Das Android-Betriebssystem bekommt übrigens einen neuen Anstrich und wird zukünftig Google TV heißen. Über das Design kann man sich wie immer streiten. Funktional im „One-Slate-Design“, mit einem immer noch schlanken Displayrahmen (für die Lautsprecher) und einen Standfuß der in drei Positionen angebracht werden kann. Schmal, für kleinere TV-Boards, breit für minimale Ablenkung und erhöht, um z.B. ein Soundbar-System mit dem Sony Z9J zu kombinieren.

FIRST LOOK: Sony Z9J BRAVIA XR MASTER Series TV

Z9J: Preis & Verfügbarkeit

Preis und Verfügbarkeit werden wie üblich erst zu einem späteren Zeitpunkt von Sony genannt. Der 8K Bravia XR TV Z9J wird es in 75 Zoll und 85 Zoll Diagonale geben. Eine praktische Übersicht über das komplette TV-Lineup 2021 von Sony findest du in diesem Beitrag!

Alle Premium-Modelle (A90J, Z9J und X95J) kommten mit dieser Aluminium-Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung
Alle Premium-Modelle (A90J, Z9J und X95J) kommten mit dieser Aluminium-Fernbedienung mit Hintergrundbeleuchtung

1 KOMMENTAR

  1. Die Präsentation an sich, war gelinde gesagt, ein Witz! Die LED TV sind wohl nur Alter Wein in neuem Schläuchen. Auch wenn überall der neue Prozessor darauf „geklebt“ wird☹️ Das wirklich Interessante wird wohl nur im OLED Bereich gezeigt. Sorry Sony, aber das können mittlerweile Andere besser.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein