Totalausfall bei Samsung: Firmware-Update zerschießt Blu-ray-Player

51
Samsung Blu-ray-Player
Samsung machte versehentlich viele seiner Blu-ray-Player unbrauchbar

Bei Samsung ist offenbar gehörig was schiefgelaufen: Ein Firmware-Update macht aktuell bei etlichen Nutzern ältere Blu-ray-Player komplett unbrauchbar.

Möchte Samsung Besitzern älterer Abspielgeräte vielleicht subtil mitteilen, dass es Zeit für ein Upgrade für einen Ultra HD Blu-ray Player ist? Könnte man mit Ironie vermuten, doch Besitzer der betroffenen Blu-ray-Player sind aktuell weniger zu Scherzen aufgelegt. Denn viele ältere Modelle wurden in den letzten Tagen mit einem Firmware-Update versorgt. Nach Aufspielen des Updates funktionieren die Player allerdings nicht mehr korrekt

Betroffen sind offenbar unter anderem die Samsung BD-JM57C, BD-J5100 und der BD-J5700. Was ruft das Update hervor? Laut den betroffenen Kunden in der Samsung-EU-Commuinity rattert der Player nach dem Anschalten, als wäre eine Disc eingelegt, auf dem Fernseher wird aber nichts angezeigt. Teilweise berichten die User auch von Problemen noch im Laufwerk befindliche Datenträger zu entfernen, da es keine Möglichkeit mehr gebe ins Menü zu gelangen und die Disc-Lade zu öffnen.

Gerne hätten einige Anwender ein Firmware-Downgrade vorgenommen, um den Problemen auszuweichen. Da sie aber keine Möglichkeit mehr haben ins Setup zu gelangen, ist dies gar nicht mehr möglich. Als Ergebnis sind die oben genannten Blu-ray-Player von Samsung bei den Betroffenen derzeit nur noch Elektroschrott.

Wie wird Samsung auf die Kundenbeschwerden reagieren?

Potenziell können Firmware-Updates immer auch unerwartete Bugs einführen, auch wenn sie eigentlich dazu da sind Fehler zu beheben. In diesem Fall sind die Blu-ray-Player BD-JM57C, BD-J5100 und BD-J5700 aber nun völlig nutzlos. Die Garantiezeit der Geräte ist lange vorbei, da sie allesamt vor vielen Jahren auf den Markt gekommen sind. Der wohl beliebtest Player der genannten, der BD-JM57C, erschien bereits 2015. Betroffen sind übrigens nicht nur Nutzer in Europa, sondern auch in den USA.

Nun muss man auf eine Reaktion von Samsung warten. Spannend wird sein, ob Samsung den Fehler wirklich auf die Firmware zurückführen kann, oder ob das Unternehmen vielleicht einer anderen, externen Ursache auf die Schliche kommt, welche die betroffenen User gemeinsam haben könnten. Sollte tatsächlich das Firmware-Update verantwortlich sein, wird Samsung dann die defekten Geräte ersetzen? Wir sind auf die weiteren Entwicklungen gespannt und haben aktuell nur einen Tipp für Besitzer der genannten Player: Schaltet definitiv die automatischen Aktualisierungen ab oder trennt die Internetverbindung des Players! So könnt ihr potenzielle Schäden noch verhindern.

51 KOMMENTARE

  1. HALLO ZUSAMMEN.. (ich habe „noch“ kein richtiges Problem)
    WAS FÜR EINE VERSION WAR ES DIE EUER GERÄT ZUM ABSTURZ BRACHTE????
    Das ist DIE FRAGE aller Fragen, darüber finde ich in keinem Artikel etwas, welche die vermeintliche Horror-Version ist!

    Ich habe aktuell den..
    Modellcode: BD-j5500/ZF
    Softwareversion: B-JM63BSPWWB-1021.0
    ———————————————–
    ich habe seit dieser Version das Problem, dass ich zwar meien Apps die ich mal installiet hatte (z.B.: Youtube, Netflix) nutzen kann, jedoch der Appstore ist weg und ich kann somit keine „neuen“ apps mehr installien.

    ich bin am Überlegen, ob ich die letzte (USB-Verison) Installiere um das Problem zu Fixen.
    Datei Upgrade (USB type) Version 1020.1 (Mehrsprachig) : All OS
    2017-12-12
    _______________________
    das bedeutet, erst das Gerät auf werkseinstellung zurücksetzen und dann via USB, diese Version installieren.

    ERNSTHAFTER RAT BITTE!

    soll ich es wegen der derzeitigen Probleme lieber lassen?

    LG
    Pixel Hunter

  2. Habe mein player zu TVS geschickt. Warte seit 6 Wochen auf die Repertatur.
    Das Gute: Es ist alles kostenlos!!!!!!
    Das Schlechte. ich warte seit 6 Wochen auf die Reperatur… Bei einigen Playern ist durch das update das Motherboard zerschossen worden- dazu gehört auch mein Player.
    Samsung braucht noch, die Ersatzteile zu besorgen. Wohl Ende August/Anfang September…
    Man kann gespannt sein

  3. Das Samsung seit Bekanntwerden der Probleme und spätestens nach dem Lösungsangebot seit dem 03.07.2020 die Software nicht aus dem Netz nimmt, ist unbegreiflich. Hätte man doch den einen oder anderen Player vor dem Exitus bewahren können. Ich habe in Gutem Glauben erst am 09.08.2020 das update ohne Hintergrundwissen gezogen und damit den Player geschrottet.Werde zukünftig was Samsung -geräte anbelangt nen grossen Bogen rum machen.

    • Hallo zusammen,
      habt ihr den Player eingeschickt mit oder ohne Zubehör? Einmal hieß es ohne, dann aber auch schon mit.
      Und man soll den Kaufbeleg zufügen, den hatte ich nie, hab den Player zu Weihnachten bekommen.

  4. Ich hatte auch das Problem, das nichts mehr ging, Kontaktformular ausgefüllt, Antwort schnell bekommen, auf die Post das Gerät geschafft und heute wieder bekommen. Alles hat gerade mal eine Woche gedauert. Probelauf bestanden. Vielen Dank für die schnelle Reparatur.

  5. Ich hatte das Problem auch mit meinen ht-j 5500 ! Garantie natürlich abgelaufen, aber Samsung hat mein Gerät kostenlos repariert !

  6. Ich habe jetzt zum 2ten mal ausgefüllt und immer noch keine Rückmeldung erhalten das ich den Player zurückschicken kann. Woran kann es liegen? Hier schreiben doch schon welche das es funktioniert hat, warum bei mir nicht.

    Britta

  7. Hallo ich habe das Heimkinosystem Ht-J5500 von Samsung das Bild Flackert Richtig ich weiß aber nicht wo Ran das liegen könnte wie kann man das beheben weil denn Blu-ray Player würde ich gerne behalten weil es ist schade das er jetzt nicht mehr funktioniert das finde ich Blöd

  8. Ich habe das gleiche Problem wir ihr alle. Lösung: Samsung Support anrufen, die kennen das Problem und es wird mit hoher Priorität daran gearbeitet! E-Mail Adresse hinterlassen und in den nächsten Tagen wird man informiert, wie und wann es wieder weiter geht. Lt. Samsung wird das Problem auf jeden Fall behoben!
    War übrigens ein sehr nettes Gespräch mit der Hotline und macht Hoffnung!

  9. Mein Blue-Ray Player BD-J5500/EN ist ebenso betroffen. Seit dem 23.06.2020 rattert das Gerät in der Dauerschleife. Menü geht kurz an und dann wieder aus.

    • Hatte das gleiche Problem und leider schon das Gerät entsorgt, da ich davon ausgegangen bin das es sich um Altersschwäche handelt.

  10. Meinem HT-J550 Heimkinosystem wurde auch betroffen. Ich hoffe auf eine Lösung. Bin gespannt ob Samsung wirklich auf diese Problem Kummer.

  11. Hallo
    bei mir das gleiche Problem BD J5900.
    Dachte sogar es würde an den Discs liegen die ich eingelegt habe.
    Habe mir einen also einen gebrauchten über EbayKleinanzeige gekauft.
    Ins Internet eingebunden und flups exakt der gleiche Fehler.
    Dauerschleife „keine Disc“ Menü geht kurz an -> Samsung logo und wieder Menü.
    VERRÜCKT
    viele Grüße

    PS: gibt es schon eine Lösung?

  12. HT-J4200 seit 19.6. ebenfalls defekt.
    Weiß jemand schon was Neues? Hab bislang nichts gefunden.
    Hab das Gerät für meine Freundin vor knapp vier Jahren besorgt, weil da Bluetooth, Radio, etc. dran ist. Eiegntlich ne gute, günstige Kombi

    Grüße

  13. Samsung steigt ja sowieso aus dem BD Player Geschäft aus. Die Kompetenz ist bei Ihnen sichtlich schon zuvor abgewandert.

  14. HT j4200 und 4500 sind auch betroffen und viel andere Geräte weltweit auch …
    Ich finde es schon frech das sich Samsung nicht einmal heute dazu gemeldet hat … zumindest hab ich noch nirgends was gelesen ausser das sie daran arbeiten

  15. Auch ich bin betroffen mit BD J5500. Er ist grade mal 3 Jahre alt und lief perfekt. Nun ist er in der Endlosschleife. Hab mit Mühe und Not die Disk rausbekommen. Habe alles versucht ihn auf Reset zu kriegen, Batterien raus,Tasten gedrückt so wie man es schrieb. Das ist ein Satz mit x, das war wohl nix. Auch ich habe es nur nach Aufforderung aktualisiert, nur denke ich auch das Samsung eigenhändig daran rumgestrickt hat. Ich bin mächtig sauer. Nur, wie geht’s weiter

  16. HT-J4200 seit gestern Abend festgestellt, dass nichts mehr geht. Gleiches Problem mit der Schublade. Kein Menü mehr zu öffnen und Radio funktioniert auch nicht. War bis jetzt immer sehr zufrieden mit Samsung und hatte nie Probleme. Hoffe die kriegen das hin.

  17. Zum Glück habe ich noch Garantie/ Gewährleistung, die wäre in 3 Wochen abgelaufen. Also ging das Gerät HT-J4500 zum Händler…

  18. Im Samsung Community Forum hat jemand geschrieben, dass es vier Arten gibt,
    das der Blue-ray player updates ziehen kann.
    Zur Not auch über HDMI.
    Wenn also euer Fernseher im Internet steckt, zieht der Blue-ray player von dort das Update.
    Das würde auch erklären, warum es auch Blue-ray Player erwischt, die vermeintlich nicht im Internet sind.

  19. Das muss Samsung m.E. nicht nur aus Kulanz reparieren, sondern auf Grund eines Rechtsanspruchs. Ich werde das jedenfalls einklagen, falls Samsung das nicht zeitnah beheben wird.

  20. Mein Ht-j 5500/EN ist auch davon betroffen schublade ging auf aber das Gerät schaltet sich immer ein und aus.

  21. Leute bitte ruft bei Samsung an. Die Regeln das. Hab das selbe Problem. Habe seit vielen Jahren Samsung. Und immer zufrieden gewesen. Jetzt ging es mal schief. Aber das wird wieder.

    • Das habe ich bereits getan die können aktuell leider nicht helfen.
      Aussage vom Support: Wir arbeiten daran, schnellstmöglich eine Lösung zu finden.

    • Jemand der auch Firmware-Updates für das Gerät haben möchte. Bei 4K Blu-ray Playern kommt es z.B. immer wieder dazu, dass neuere Discs nicht abgespielt werden können. Diese Kompatibilitäts-Probleme werden mit den Updates behoben.

  22. Mein BD-D6900 bislang glücklicherweise nicht betroffen, habe aber sicherheitshalber heute die Netzwerkverbindung von WLAN auf nicht angeschlossenes LAN geändert.

  23. Mein player geht auch nur noch an und aus in Endlosschleife… Zumindest die Blu-ray CD hab ich rausbekommen…. Nicht witzig

  24. samsung ist keine gute fima mit ihrer schlechte fima politk hatte auch samsung dvd und blue ray player,habe auf panasonic gewechselt nie mehr samsung schrott

  25. Ich habe ein BD-J5900 Blue-Ray Player der seit gestern (Samstag) auch nicht mehr läuft. Logisch wie wahrscheinlich 10000 anderen Besitzer gibt es keine Garantie mehr.

    Das Gerät lief jetzt gut 3 Jahre einwandfrei. Plötzlich ausgerechnet in der Coronakrise versagen jetzt „zufällig“ alle weltweit ihren Dienst?

    Ich denke, da steckt mehr dahinter als ein riesen „Ups“.

    Wahrscheinlich waren es zuviele rote Zahlen in diesen Monate!

    Auch wenn Samsung uns jetzt dazu zwingt ein neues Gerät anschaffen zu müssen hoffe ich, dass alle Leser/in nicht so naiv sind und wieder ein Samsung anschaffen.

    Für meinen Teil hat es sich erledigt mit Samsung und ich hoffe, dass sich viele meinem Beispiel anschließen.

  26. Ich habe ein HT-J5500 Heimkinosystem was jetzt nicht mehr funktioniert.Normalerweise zeigt der der Player das Update an und ich muss die Installation erst freigeben.Warum Samsung ein Update ohne meine Zustimmung durchführen wollte erschließt sich mir nicht.Ich hoffe mal das Samsung das hinbekommt.

  27. Mein Heimkinosystem samsung HT-J5500w, hat es genauso erwischt. Macht das DVD Fach von alleine auf und zu und rattert nur noch und nimmt keine CD mehr.

  28. Geplante Obsoleszenz? Falls es wirklich die Firmware war, müsste Samsung die Geräte auf Kulanz Reparieren oder Tauschen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein