tvOS 15.1 schaltet SharePlay frei – Filmeabend mit Freunden via iPhone, iPad und Apple TV

4
SharePlay Apple TV Filmabend Stream Sharing
Das SharePlay-Feature auf dem Apple TV, iPhone, iPad und Mac machen Filmabende mit Freunden und Familie einfach

Mit tvOS 15.1 hält das neue SharePlay-Feature auf iPhone, iPad und Apple TV Einzug. Damit lassen sich Filme und Musik mit Freunden und Familie teilen. Ein geteilter Filmabend sozusagen.

Mit dem letzten großen Update tvOS 15.0 wurden bereits neue Features wie Spatial Audio 3D Sound, AirPods Auto-Detection, HomePod mini-Koppelung sowie ein Schnellstart-Gaming-Feature für die neuen Apple TV-Modelle (Apple TV 4K 1. und 2. Generation) bereitgestellt. SharePlay ist ein Nachzügler, der jetzt mit tvOS 15.1 nachgereicht wird. Mit SharePlay lassen sich Medien und Inhalte mit Familie und Freunden über das FaceTime Chat- und Videosystem teilen.

Filmabend via SharePlay und FaceTime

SharePlay funktioniert auf allen Apple-Geräten mit tvOS/iOS/iPadOS 15 bzw. 15.1
SharePlay funktioniert auf allen Apple-Geräten mit tvOS/iOS/iPadOS 15 bzw. 15.1

Sollten sich eure Freunde im Apple-Kosmos zu Hause sein, könnt ihr euch zu zweit oder mit mehreren Personen, sofern ihr den FaceTime Group-Chat nutzt, Inhalte zusammen verfolgen. Während der Wiedergabe könnt ihr weiterhin miteinander reden, über das gezeigte oder gehörte diskutieren und so einen unkomplizierten Social-Distancing-Filmabend genießen. Alle Teilnehmer der „Streaming-Session“ sind zudem befähigt, die Video- oder Musikwiedergabe jederzeit zu stoppen, erneut zu starten oder vor-/zurückzuspulen.

SharePlay auf iPhone, iPad, Mac oder Apple TV

SharePlay funktioniert mit iPhone, iPad, Mac und Apple TV mit ausgewählten Streaming-Apps wie Apple TV+, Disney+, TikTok, Paramount+, HBO Max, Twitch oder Pluto TV. Wer Filme oder Serien über den Apple TV wiedergeben möchte, der findet ab sofort ein neues SharePlay-Menü im Apple TV Kontrollcenter vor. Voraussetzung ist, dass die Geräte aller Teilnehmer mindestens tvOS 15, iOS 15 oder ipadOS 15 installiert haben.

HomePods erhalten Spatial Audio 3D Sound

Der Original Apple HomePod und HomePod Mini werden mit lossless Audio und Spatial Audio aufgewertet
Der Original Apple HomePod und HomePod Mini werden mit lossless Audio und Spatial Audio aufgewertet

Parallel dazu bekommen die HomePod Smart-Speaker, welche auch mit tvOS 15.1 laufen, neue Features spendiert. Der Original-HomePod erhält Spatial Audio-Support für Dolby Atmos nachgeliefert (obwohl das System nicht mehr verkauft wird). Ab sofort kann der Lautsprecher Dolby Atmos auch direkt verarbeiten und muss dafür nicht mehr mit einem Apple TV verbunden werden. Die Wiedergabe von verlustfreien Audioformaten und Musikstreams via Apple Music erreicht neben dem Original-HomePod auch den HomePod mini. Das Feature kann über Einstellungen > Benutzerprofile > Medien > Apple Music aktiviert werden.



Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

4 KOMMENTARE

  1. Wo soll das Feature sein? Finde keine Einstellungen > Benutzerprofile > Medien > Apple Music…..

    btw. @Mule…hauptsache gemeckert…benutze es einfach nicht und dann ist gut…

  2. Wenn ich Filme genießen möchte und der Film gut ist, dann möchte ich weder akustisches noch elektronisches Gequatsche. Und wenn der Film schlecht ist, dann wird er auch durch Shareplay nicht besser und man sollte ihn besser ausmachen.
    Können sich die Leute heute eigentlich nicht mal mehr 90 Minuten auf irgendetwas konzentieren ohne am Smartphone rumzufummeln?

    • Schaffen im Kino viele nicht, also wird es zuhause nicht besser sein.
      Für solche Zwecke gibt’s bei mir im Heimkino vor der Tür ein Smartphone-Käfig, der erst wieder geöffnet wird, wenn der Film zuende ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein