UHD-Sender „Travelxp 4K“ stellt Verbreitung via Astra Satellit ein

6
Der Reise- und Lifestyle-Sender
Der Reise- und Lifestyle-Sender "TravelXP 4K" stellt ab dem 1. April 2020 seinen Dienst via Astra ein

Der Ultra HD Sender „Travelxp 4K“ stellt zum 1. April 2020 den Sendebetrieb via Astra Satellit ein. Der Sender war einer der ersten Programme, die in 4K Qualität mit HDR (High Dynamic Range) empfangbar waren. 

Das bedeutet auch, dass das Angebot von HD+ ab Anfang April um einen Sender ärmer wird. Vor allem in diesen Zeiten konnte man mit travelxp 4K noch einen Blick in fremde Länder und Kulturen wagen. Der Sender bot Dokumentationen und Serienformate rund um das Thema Reisen, Backpacking, Kulinarik und Lifestyle. Zuschauer konnten sich in mehr als 40 Länder entführen lassen, deren Kultur erforschen und das in bester 4K/HDR (HLG) Bildqualität. Wer sein TV-Programm via Satellit empfängt und zudem noch ein aktives HD+ Abonnement besitzt, sollte in den nächsten Tagen noch einen Blick auf travelxp 4K wagen. Wir verstehen jedoch auch, wenn ihr ab morgen mit dem Angebot von Disney+ beschäftigt seid, welches am 24. März 2020 startet.

6 KOMMENTARE

  1. Ständige langweilig Wiederholungen, das überrascht mich keineswegs.
    Erstaunlich wie Stiefmütterlich UHD in Deutschland unterstützt wird und die Anbieter überrascht sind das es kaum einer sehen will.

  2. Wirklich sehr schade. Wir gaben das Programm gerne geschaut. Die Bildqualität war super.
    Gibt es bestimmte Gründe für die Einstellung auf Astra ?

  3. Das war der einzige Sender den ich in UHD geschaut habe!!!! Alles andere ,RTL usw., fand ich von der Bildqualität furchtbar !!!

  4. Es gibt zum Glück auch noch Travelxp4K auf Hotbird mit deutschem Ton, wenn auch mit einer Extra-Entschlüsselungs-Karte von Tivusat…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein