Unitymedia schaltet erste 4K-Sender im Kabelnetz frei (Sky Sport & Bundesliga UHD)

4
Die ersten 4K UHD Sender werden zum
Die ersten 4K UHD Sender werden zum "Change Day" ins Kabelnetz von Unitymedia eingespeist.

Am 30. Januar 2018 feiert Unitymedia den „Change Day“ und mit ihm den Start der ersten 4K UHD Sender im Kabelnetz. Besitzer eines Sky+ Pro Receivers wenn ab diesem Datum die Kanäle „Sky Sport UHD“ und „Sky Bundesliga UHD“ empfangen können. Das Angebot wird zudem um unzählige HD-Sender inkl. den „Olympic Pop-Up-Channels“ von Eurosport erweitert.


Anzeige

Unitymedia Kunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg sollten sich den 30. Januar 2018 vormerken. Am „Change Day“ wird das Senderangebot des Kabelnetzbetreibers erweitert. Zum einen gewährt man Kunden einen kostenlosen Zugang zu eigens für die Olympischen Winterspiele kreierten Pop-up-Channels von Eurosport, zum anderen gibt es zwei neue HD-Sender (Anixe HD, HOPE CHANNEL) sowie den Lokalsender „Studio 47“ der in Teilen von NRW empfangen werden kann. Das Highlight ist aber sicherlich der Start der ersten UHD-Sender im Kabelnetz. Dabei bedient sich Unitymedia beim Angebot und der Hardware von Sky, das sollte Sport- und Fußballbegeisterte aber nicht stören. Ab dem 30. Januar stehen mit „Sky Sport UHD“ und „Sky Bundesliga UHD“ endlich die ersten 4K-Sender im Kabelnetz bereit.

„Großen Sport in großartiger Qualität nicht nur sehen, sondern erleben – das ist es, was wir unseren Kunden mit diesem besonderen HD-Angebot bieten“, so Christian Hindennach, Chief Commercial Officer bei Unitymedia. „Die messerscharfe Bildqualität sorgt für ein hautnahes Sporterlebnis – fast so, als wäre man live dabei.“

Neue TV-Sender im Überblick:

  • Anixe HD – Senderplatz 210 (frei zu empfangen)
  • HOPE CHANNEL – Senderplatz 434 (frei zu empfangen)
  • Studio 47 – Senderplatz 382 (Erweiterung auf Wesel, Oberhausen und Mülheim)
  • Eurosport 360 1 HD – Senderplatz 244 (HD-Option)
  • Eurosport 360 2 HD – Senderplatz 245 (HD-Option)
  • Eurosport 360 3 HD – Senderplatz 246 (HD-Option)
  • EUROSPORT Olympic Pop-up-Channel 1*– Senderplatz 254 (frei zu empfangen)
  • EUROSPORT Olympic Pop-up-Channel 2*– Senderplatz 255 (frei zu empfangen)
  • EUROSPORT Olympic Pop-up-Channel 3*– Senderplatz 256 (frei zu empfangen)
  • Sky Sport Bundesliga UHD – Senderplatz auf Sky UHD Box: 210
  • Sky Sport UHD – Senderplatz auf Sky UHD Box: 202

*Sender werden temporär während der Olympischen Winterspiele eingespeist.

Sendersuchlauf zum „Change Day“:

Wer Endgeräte von Unitymedia nutzt (wie dem Horizon TV Receiver), muss zum Change Day eigentlich nur einschalten und findet sofort die neuen Sender vor. Wer einen externen oder integrierten Kabel-Receiver nutzt, sollte aber einen Sendersuchlauf starten. Zusätzliche Informationen zum Change Day, Hilfe zum Sendersuchlauf sowie eine ausführliche Beschreibung der neuen Kanäle findet man auch auf der eigens eingerichteten Hilfeseite von Unitymedia wieder. Kunden wird sogar ein 3-minütiges Youtube-Video zur Verfügung gestellt:

Unitymedia schaltet erste 4K-Sender im Kabelnetz frei (Sky Sport & Bundesliga UHD)
1.8 (36.67%) 6 Bewertung[en]

4 KOMMENTARE

  1. Kabel Fernsehen und IPTV … erst Quali und Bitrate …
    Kann mir gut vorstellen, das komprimiert wird!
    (Bsp: ZDF HD:
    -T-Entertain: 8-10 Mbit h.264 (wegen
    DSL16000 User)
    -DvB-S2 : variabel bis 12-18 Mbit
    – Kabel DE komprimiert auch!

    Nur Stream Hbbtv und Entertain Sport UHD mit ca 25Mbit und H.265.

    Also bekommt man über Kabel und IPTV immer ein kastriertes Bild!
    Und das sieht man bei Fußball z B. Sehr deutlich.. natürlich auch im umschalt direkt Vergleich!
    Deswegen vermute ich, Sky UHD über Kabel wird wahrscheinlich deutlich schlechter aussehen (15Mbit) als über Sky Satellit!
    Wird aber trotzdem als UHD vermarktet

  2. Immerhin etwas Bewegung im Kabel Bereich, aber nützt halt vorerst noch nichts für Kunden von Kabel Deutschland. Wobei ich bei der hier Stadt internen „RegioNet“ mein TV Anschluss beziehe. Doch die nutzen nach eigenen Angeben letztendlich das gleiche Kabel Netz wie Kabel Deutschland, nur das die u.a. Server zur TV Ausstrahlung z.B. in der Schweiz und Österreich nutzen, weshalb ich sogar ProSieben, Sat.1 usw. aus Österreich empfange, was ich dann ab und an bei den Nachrichten oder der Werbung merke… 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here