USA: Serie „Chernobyl“ erscheint auf 4K Blu-ray inkl. Dolby Vision HDR

9
Die HBO-Serie Chernobyl erscheint in den USA am 1. Dezember auf 4K Blu-ray inkl. Dolby Vision
Die HBO-Serie Chernobyl erscheint in den USA am 1. Dezember auf 4K Blu-ray inkl. Dolby Vision | Bild: highdefdiscnews.com

Die preisgekrönte Miniserie „Chernobyl“ wird in den USA mit einem hochwertigen 4K Blu-ray Release inkl. HDR10 und Dolby Vision HDR erscheinen. Gibt es Chancen auf einen ähnlichen Release in Deutschland?

Die HBO-Serie lief im deutschsprachigen Raum erstmals vom 14. Mai bis 11. Juni 2019 auf Sky Atlantic HD und war danach über das Sky Ticket abrufbar. Mittlerweile kann „Chernobyl“ auch via Prime Video sowie auf DVD und Blu-ray erstanden werden. Inhaltlich geht es um die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl im April 1986, wobei sich die Serie sehr nach an den realen Begebenheiten orientiert. Das „Sky Original“ bietet einen beklemmenden und bedrohlichen Blick auf dieses prägende Ereignis.

Auf der Rückseite der Charnobyl 4K Blu-ray prangert das "Dolby Vision"-Logo
Auf der Rückseite der Charnobyl 4K Blu-ray prangert das „Dolby Vision“-Logo | Bild: highdefdiscnews.com

In den USA erscheint „Chernobyl“ erst am 1. Dezember 2020 auf 4K Blu-ray, jedoch befinden sich bereits jetzt erste Review-Samples im Umlauf. Dadurch gibt es auch bereits umfassende Informationen zur Ausstattung. Die Mini-Serie hat einen Umfang von 321 Minuten (5 Stunden 21 Minuten) und soll in nativer 4K Auflösung mit HDR10 und Dolby Vision vorliegen. Die Klangkulisse wird mit DTS-HD MA 5.1 Surround-Sound dargestellt.

Bislang kein Deutschland-Release geplant

In Deutschland wurde die Serie leider noch nicht auf Ultra HD Blu-ray angekündigt. Seit September 2019 sind bereits die Blu-ray und DVD-Varianten erhältlich. Polyband hatte die Serie in den Handel gebracht, die auch hochwertige 4K-Produktionen wie „Planet Erde 2“ oder „Wilde Dynastien“ veröffentlicht haben. Wir haben uns mit Polyband in Verbindung gesetzt um in Erfahrung zu bringen, ob auch hierzulande mit einem 4K Release von „Chernobyl“ zu rechnen ist.

Vielen Dank an unseren Leser Lordberti für den Hinweis! Ihr habt interessante Informationen oder News gefunden, die wir mit unserer Community teilen sollten? Dann kontaktiert uns doch einfach!

9 KOMMENTARE

  1. Das ist ja eine weiter um sich greifende Unsitte. The Orville erschien nicht mal auf BluRay sondern nur auf DVD. Da hab ich dann sogar die VOD-Version gekauft, da das einfach besser aussieht. Aber ist gerade bei einer neuen Serie absolut unverständlich.

  2. Will ich mal hoffen.
    War für mich unbegreiflich, wieso
    sie nicht von Anfang an auf UHD BR kam.

    Selbst auf normaler BR sieht die Serie schon lecker aus.

  3. Bei Amazon Frankreich gibt es ab Mittwoch das Steelbook im Munch-Schrei-Stil für 35 Euro mit englischer Tonspur. Sieht richtig gut aus.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein