Xbox Series X: Am 7. Mai zeigt Microsoft endlich die Games

3
Die Xbox Series X nutzt offenbar eine massive Kühlung
Die Xbox Series X nutzt offenbar eine massive Kühlung

Die nächste Konsolengeneration naht und am 7. Mai 2020 erhalten wir einen weiteren Vorgeschmack. An dem Datum will Microsoft Spiele für seine Xbox Series X zeigen.

So hat das Unternehmen aus Redmond via Twitter mitgeteilt, dass man am 7. Mai 2020, also schon nächste Woche am Donnerstag, Spiele für die Xbox Series X vorführen werde. Die technischen Daten der Konsole kennen wir ja. Unter anderem wird das System auf 12 TFLOPS Grafikleistung und HDMI 2.1  zurückgreifen können. Die Sony PlayStation 5 ist in der Rohleistung unterlegen, was Microsoft selbst dann auch gerne immer wieder durch Spitzen hervorhebt.

Wir hatten schon über Gerüchte berichtet, laut denen nun im Mai 2020 neue Informationen zu sowohl der PS5 als auch der Xbox Series X folgen sollten. Während von Sony noch nichts zu hören gewesen ist, der Mai ist aber ja auch noch lang, geht Microsoft eben direkt in die Vollen. Spannend ist aber das Wording der offiziellen Ankündigung. Denn offenbar wird man nicht First-Party-Titel der Microsoft Game Studios ins Zentrum rücken, sondern Spiele von Partnern.

Xbox Series X 7 Mai 2020
Microsoft wird am 7. Mai 2020 Spiele für die Xbox Series X zeigen

So erklärt Microsoft, man werde „Next-Gen-Gameplay von seinen internationalen Entwicklungs-Partnern“ vorführen. Um welche Uhrzeit geht es los? Laut Microsoft sollte man sich den 7. Mai 2020 und die Uhrzeit 17 Uhr notieren (8am Pacific Time). Heiße Kandidaten für die Präsentation? Sicherlich wird man Gameplay-Material zum just enthüllten „Assassin’s Creed Valhalla “ rausrücken, das bereits für die Xbox Series X bestätigt wurde.

Welche Spiele zeigt man am 7. Mai 2020?

Möglich ist auch, dass wir erste Eindrücke von „Cyberpunk 2077“ für die Xbox Series X sammeln könnten. Denn auch eine Portierung dieses Spiels wurde bereits bestätigt. Die Next-Generation-Version soll jedoch erst nach den Varianten für die PS4 und Xbox Series X auf den Markt kommen. Auch „Watch Dogs: Legion“ wird für die Xbox Series X erscheinen, sodass wir das Spiel ebenfalls bei der Präsentation erwarten.

Assassin’s Creed Valhalla: Cinematic World Premiere Trailer | Ubisoft [NA]

Eventuell zaubert Microsoft gemeinsam mit seinen Partnern ja auch noch ein paar Überraschungen aus dem Hut. Unser Wunsch wäre etwa Gameplay-Material zu einer Xbox-Series-X-Version von „Vampire: The Masquerade Bloodlines 2“.

3 KOMMENTARE

  1. Die plattformübergreifenden Spiele lassen mich noch nicht so heiß laufen. Dann lieber was von Hellblade 2 oder anderen noch nicht angekündigten Titeln.

    • Ich hoffe trotzdem, dass man sich einen ersten Eindruck über die kommende GRafik machen kann und da nicht nur gekleckert wird, auch wenns 3rd Party Titel sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein