YouTube Premium mit Musik und Originals ab sofort in Deutschland

0
YouTube Premium Logo
YouTube Premium ab sofort in Deutschland und Österreich

Es ist da: YouTube Premium bzw. YouTube Music geht in Deutschland und Österreich an den Start. Das Streaming-Angebot bietet nicht nur für Musikfans einiges, sondern hält auch die im Ausland bereits beliebten YouTube Originals bereit. Unter jenen ist etwa „Cobra Kai“, die Serien-Fortsetzung des 1980er-Jahre Klassikers „Karate Kid“.


Anzeige

Wer YouTube nutzt, sieht etwa im Web am linken Rand im Menü bereits den neuen Hinweis auf YouTube Premium. Auch YouTube Music wird im gleichen Bereich beworben. Es gibt neben der kostenpflichtigen auch eine kostenlose Variante. YouTube Music erlaubt dabei das Musikstreaming und auch die Wiedergabe von YouTube-Clips als reine Audiostreams. Das ist auf Parties ja bereits beliebt.

Bei der App für YouTube Music hat Google dann gehörig modernisiert, um sich vom altbackenen Look von Google Play Music zu entfernen. Wie bei Spotify gibt es zudem eine Startseite, die immer persönlichere Musikempfehlungen bereithält, wenn man bereits ordentlich gestreamt hat. Die Personalisierung der Inhalte spielt also eine enorme Rolle. Über die Suche lassen sich aber auch einzelne Musiktitel, Alben, Videos und Playlisten finden. Wie bei der Streaming-Konkurrenz können Nutzer einzelne Künster abonnieren.

YouTube Originals
YouTube Originals ab sofort via YouTube Premium in Deutschland

Wer zuvor Google Play Music genutzt hat, der kann seine Playlisten und in der Cloud gespeicherten Inhalte transferieren. Zunächst soll es Google Play Music aber noch separat weiter geben. Auf lange Sicht könnte der Dienst aber sicherlich zugunsten von YouTube Music das Zeitliche segnen. Als Kosten nennt Google für YouTube Music 9,99 Euro im Monat. 14,99 Euro sind es für ein Familien-Abonnement mit bis zu sechs Mitgliedern.

YouTube Premium: Keine Werbung mehr!

Interessanter ist aber gleich komplett YouTube Premium zu buchen. Denn das enthält auch das Angebot, das im Ausland bisher unter dem Namen YouTube Red gelaufen ist. Hier besteht als der Zugriff auf zahlreiche YouTube Originals. Dazu zählt das eingangs erwähnte „Cobra Kai“ genau so wie etwa das Drama „Impulse“. Weitere Eigenproduktionen sind für die Zukunft geplant. Hier steigen die Preise auf 11,99 Euro bzw. 17,99 Euro im Familien-Abonnement.

Wer sich nicht sicher ist, ob sich YouTube Music und YouTube Premium lohnen, kann die Dienste auch zunächst für drei Monate kostenlos antesten. Ein weiterer Vorteil, der nicht zu unterschätzen ist: YouTube Premium entfernt die Werbung, die sonst auf der Streaming-Angebot in Videos eingebunden ist. Zudem stehen Inhalte teilweise auch offline zur Verfügung bzw. lassen sich herunterladen. Auch das ist sicherlich für viele User ein echter Mehrwert. In Deutschland steht YouTube Music bzw. YouTube Premium ab sofort zu den genannten Preisen zur Verfügung.

YouTube Premium mit Musik und Originals ab sofort in Deutschland
4 (80%) 2 Bewertung[en]
QUELLEYouTube
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here