Im Internet sind erste Bilder eines vermeintlichen Apple OLED 4K Fernsehers aufgetaucht! Die Bilder zeigen ein TV-Modell mit sehr schlanken Displayrahmen, dem typischen grauen Farbton und einem Apple-Logo auf der Rückseite des Fernsehers.


Anzeige

Update 17-08-2017: Ein neues, nicht so unscharfes Bild ist aufgetaucht. Auf diesem ist das Apple Logo sowie das Design deutlich erkennbar (Bild am Ende des Beitrages).

Originalbeitrag: Die Bilder sind leider sehr verpixelt und daher sind keine genaueren Details erkennbar. Auf der Rückseite lässt sich aber doch das Apple-Logo erahnen. Das Design ist in sich stimmig und könnte durchaus zu einem Apple OLED 4K Fernseher passen. Die Bilder scheinen aus einer Forschungs- oder Produktionseinrichtung zu stammen. Da in solchen Einrichtungen stricktes Aufnahmen-Verbot herrscht ist es nicht verwunderlich, dass die Bilder aus teils weiter Entfernung und komischen Winkeln gemacht wurden. Zwei der Bilder zeigen wohl einen Überwachungs-Monitor. Der Apple OLED TV befindet sich wohl gerade in einem Testraum (Schalldicht) und dreht sich auf einer Tisch-Vorrichtung. Womöglich werden hier Strahlenwerte bzw. Klangeingenschaften gemessen.

Steigt Apple mit 4K OLED ins TV-Geschäft ein?

Das dritte Bild wurde wohl von der Tür des Testraumes aus aufgenommen. Hier bekommt man nochmal eine Vorstellung von der Dimension des TV-Gerätes. Wir schätzen, dass es sich bei dem Modell um ein 55- oder 65-Zöller handeln müsste. Das letzte Bild zeigt ein weiteres Testmodel auf einem Tisch, dass an verschiedene Geräte angeschlossen ist. Womöglich ein Langzeittest? Das Design ist doch recht schlank für einen OLED-TV. Vor allem der Bereicht, in der die technischen Komponenten untergebracht werden müssten, fällt wohl sehr klein aus. Womöglich sind alle Anschlüsse, Prozessoren usw. noch ausgelagert, bzw. werden in einer externen Lösung, wie z.B. der Sound-Base des LG W7 OLED TVs untergebracht sein.

Apple hatte bereits an einem „Apple Telly“ gearbeitet

Es ist gar nicht so abwägig, dass Apple an einem eigenen 4K OLED TV bastelt. Bereits vor Jahren gab es Gerüchte und deutliche Ansagen der Investoren, Apple solle in den TV-Markt einsteigen. Es gab sogar bestätigte Berichte, dass Apple an einem TV-Gerät gearbeitet hat. Ist das vielleicht auch der Grund wieso der Technik-Riese aus Cupertino seine „Apple TV“-Sparte etwas vernachlässigt hat? Es reißen sich jetzt natürlich viele Spekulationen um den TV. Als Betriebssystem wäre natürlich eine angepasste tvOS Oberfläche am sinnvollsten. Hochauflösende Inhalte könnten direkt über den iTunes Store gekauft und ausgeliehen werden.

Auf diesem Bild ist das Apple-Logo mehr als deutlich erkennbar. Auf dem Prototypen steht oben rechts auf der Plastikfolie "OLED 3" geschrieben

Auf diesem Bild ist das Apple-Logo mehr als deutlich erkennbar. Auf dem Prototypen steht oben rechts auf der Plastikfolie „OLED 3“ geschrieben

Ein TV-Geräte wurde von Apple bislang natürlich nicht bestätigt oder dementiert. Ob an den Bildern etwas dran ist, diese womöglich alte Forschungen aus früheren Jahren zeigen, oder sich hier jemand einen Spaß erlaubt, wissen wir leider noch nicht. Wir bleiben aber natürlich dran.

Via: macrumours.com

Ist das Apples OLED 4K Fernseher? Erste Bilder aufgetaucht!
5 (100%) 3 Bewertung[en]